Artikel-Filter
HMI
IFA

Floppt die IFA 2020?

Samsung sagt Teilnahme ab

PREVIEW online - Den großen „City Cube“ am südlichen Eingang zur IFA füllte der Weltmarktführer für Unterhaltungselektronik noch im vergangenen Jahr fast allein. Doch in diesem Jahr wird die IFA – coronabedingt – völlig anders aussehen. Was der Messeveranstalter kürzlich mit der „IFA 2020 Special Edition“ auf seiner ersten digitalen Presse-Konferenz vorstellte, ließ erahnen, dass die kommende Consumer Elektronic Show unterm Berliner Funkturm nahezu unter Ausschluss von Händlern und interessierter Öffentlichkeit stattfinden wird. Das vorgestellte „Konzept“ scheint Herstellern bisher auch kaum Möglichkeiten zu eröffnen, ihre Neuheiten individuell präsentieren zu können. Das scheint auch SAMSUNG erkannt zu haben und sagte jetzt seine Teilnahme ab.

Messen werden als Kommunikationsplattform für neue Produkte und Lösungen vermutlich nicht nur in diesem Jahr ausfallen. Digitale Ersatz-Angebote bestanden bisher aber überwiegend nur aus einer Aneinanderreihung von Vorträgen und einem Tastatur-Chat. Eine wirklich nutzbringende, innovative und intelligente Alternative zur optimalen, realen Kommunikation mit Händlern, interessierter Öffentlichkeit, Medien, Influencer u.a. Multiplikatoren bot sich Unternehmen bisher nicht. Aber das ändert sich jetzt mit DigitalFairs. Als eines der ersten Unternehmen der CE-Branche präsentierte kürzlich PHILIPS sein neuestes Gaming-Display über diese innovative Plattform.

Denn alles, was eine reale Messe bisher ausmachte – das persönliche Gespräch, der Austausch untereinander, die individuelle Vorstellung neuer Produkte und Lösungen, das persönliche Sehen, Erleben und Ausprobieren – kombiniert jetzt die DigitalFair.

Technisch „state oft the art“ ist die innovative DigitalFair entweder als maßgeschneiderte CI-Lösung für ein Unternehmen verfügbar oder als Plattform-Lösung. Nach dem Baukasten-Prinzip wählt man nicht nur einfachst aus unterschiedlichen Varianten von Ausstellungsständen. Ein Potpourri verschiedener Bausteine lässt sich zu einem individuellen, kommunikativen Blumenstrauß kombinieren.

Messe war gestern – DigitalFair ist Trend

Von Keynote oder Presse-Konferenz über persönliche Termin-Vereinbarungen für Hintergrund-, Experten-, Händler- oder Presse-Gespräche und Buchung von Meeting-Rooms, bis hin zu Video-Präsentationen, eCommercing, Produkt-Vorstellungen über 3D-Viewer und ortsungebundenes, persönliches Testing im „Labor“, im “Outboxing-Studio“ oder einer Händler- oder Community-Lounge etc., bleibt kein Kommunikationswunsch unerfüllt.

Verzahnte Kommunikation für Ihren Erfolg

Denn in der DigitalFair treffen „state oft the art“-Technologie und Start-up-Agilität auf mehr als 20jährige Messe-Erfahrung. Abgerundet wird die Vier-Säulen-Strategie moderner Art der Produkt-Präsentation und Kommunikation durch die medialen Kompetenzen der PREVIEW. Über die bekannte Presse-Kompakt-Veranstaltung im Vorwege internationaler Leitmessen wie IFA, CEBIT, photokina, Light & Building, MEDICA etc. trafen Unternehmen – vom Start-up bis zum Global Brand – kompakt die wichtigsten Publikationen, Radio- & TV-Stationen, Influencer und Multiplikatoren kompakt auf einer Plattform. Diese Plattform wurde schließlich so erfolgreich, dass von ihr rund zwei Drittel der Vorberichterstattungen zu den vorgenannten Messen ausging.

Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen

Als „Learnings“ aus dieser Krise erkennen wir nicht nur, dass sich auch im „Home-Office“ arbeiten lässt - z.T. sogar effizienter als im Büro - und das man nicht unbedingt teure und zeitaufwendige Dienstreisen unternehmen muss, um sich treffen und austauschen zu können. Aufgrund der Erlösproblematik und beflügelt durch die jüngsten Erfahrungen werden sich auch mehr und mehr Unternehmen die Frage stellen (müssen), warum sie noch in überteuerte Messe-Auftritte investieren sollten, um ihre Kommunikationsziele zu erreichen? Statt viel Zeit, Manpower, Kapital und Ressourcen jeglicher Art zu binden, gibt es mit der DigitalFair jetzt eine sehr viel preisgünstigere, innovative, nachhaltigere, zeit- und ortsunabhängige, auf den realen Messe-Erfahrungen fußende Alternative.

Warum das Rad neu erfinden?

Möchten nicht auch Sie diese in sich verzahnten Kompetenzen nutzbringend und erfolgreich für Ihre Kommunikation, Ihr Unternehmen einsetzen? Ob Meeting, Workshop, Konferenz oder Messe: Durch eine Zusammenarbeit mit dem Leipniz Rechenzentrum und Europas größtem Supercomputer sind der Skalierung einer digitaler Veranstaltungen keine Grenzen gesetzt.

Einfach `mal ausprobieren oder Teil der DigitalFair „IFA PEVIEW“ am 23. Juli werden.

Weitere Infos:

www.pre-view-online.com/?pm_id=6634

Pressekontakt
Peter Becker
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

Der koreanische Weltmarktführer in der Unterhaltungselektronik auf der IFA-PREVIEW. Die vom hightech presseclub vor internationalen Leitmessen wie IFA, CEBIT, photokina & Co präsentierte, kompakte Presse-Veranstaltung wurde so erfolgreich, das von dieser Plattform bis zu zwei Drittel der Vorberichterstattungen ausgingen.
Quelle: PREVIEW
Download

Product-Launch des PHILIPS Momentum über die innovative Plattform der DigitalFair.
Quelle: DigitalFair
Download

Ob Meeting, Workshop, Konferenz oder Messe: Die DigitalFair bietet eine innovative Plattform. Alles, was bisher eine reale Messe ausmachte, lässt sich nach dem Baukasten-Prinzip mit 1 Klick integrieren.
Quelle: DigitalFair
ANZEIGE
ANZEIGE


Dreifach-Laser für atemberaubende Kontraste

Großformat auf die eigenen vier Wände
Samsung – Mit dem neuen 4K-Ultra-Kurzdistanz-Projektor „The Premiere“ verwandelt Samsung die heimischen Wände in einen privaten Kinosaal. Das neue Highlight des Lifestyle-TV-Portfolios ist auf dem ...



Klicken mit Blicken

Neue Dimension in der Interaktion mit Geräten
4tiitoo – Die Lösungen des auf Blicksteuerung bei der Computerbedienung spezialisierte Münchner Start-up von 4tiitoo ersetzen einen Großteil der Mausinteraktion am Computer-Arbeitsplatz durch ganz ...



Hamburg erneut Deutschlands smarteste Stadt

München & Köln top - Siegen & Salzgitter flop
- Bitkom - Dass Hamburg zu den schönsten Städten Deutschlands gehört, ist hinlänglich bekannt. Nun hat die Hansestadt aber auch noch den Titel als „Deutschlands smarteste Stadt“ verteidigt. Das ist im ...



Wir können Wandel

Bochum Nr.1 im Bitkom Smart-City-Index
- BITKOM - Der Smart City Index des IT-Branchenverbands Bitkom erscheint einmal im Jahr und gibt Aufschluss darüber, in welchen Städten die digitale Infrastruktur und ihre Angebote weiterentwickelt wurden. ...



Zahl deutscher Start-ups stabil

Auswirkung der Corona-Krise unsicher
Kfw - In Deutschland lag der Bestand an Start-ups im Jahr 2019 wie im Jahr zuvor bei 70.000. Der Anstieg aus den beiden vorangegangen Jahren (2016: 54.000, 2017: 60.000, 2018: 70.000) hat sich somit nicht ...



Großes Sound-Erlebnis

Bereicherung für Arbeits- und Gaming-Zimmer
Logitech - Die neuen Bluetooth-Computerlautsprecher Z407 mit Subwoofer und ihrem innovativen, kabellosen Steuerrad, bieten nicht nur einen definierten, klaren Klang, sowie tiefe Bässe. Sie empfehlen sich ...



Energie-Erzeugung: Kostengünstig & klimaschonend

DIG Innovations-Radar: Heute Qantic
PREVIEW online - Das Berliner Start-up Qantic unterstützt nicht nur Unternehmen vollumfänglich bei der energietechnischen und wirtschaftlichen Modellierung ihrer Infrastruktur im Energiebereich. Durch die Integration ...



Intelligente Konnektivität – Schlüssel für Innovationen

Das Zuhause wird zur Mehrzweck-Plattform
Huawei – Intelligente Konnektivität sind ein Schlüsselbereich für Brancheninnovationen und wird dabei helfen, neue Geschäftsmodelle zu generieren und die digitale Transformation der Branchen ...



Zuverlässig und sicher für drinnen und draußen

Neue Überwachungskameras von MAGINON
PREVIEW online - Maginon – Zuverlässig und sicher für Haus und Hof, drinnen und draußen, denkbar unkompliziert und per App steuerbar sind die drei neuen Überwachungskameras von ...



Orchestriertes Drohnen-Show-Spektakel

Programmierte 5G-Choreografie am Nachthimmel
DTAG – Mit einer spektakulären Drohnen-Show inszeniert die Telekom ihr größtes 5G-Netz Deutschlands und die neue iPhone 12-Reihe. Dazu schickt das Unternehmen am 17. Oktober 300 Drohnen mit LEDs hoch über ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ