x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Ära beendet - UMTS (3G) wird beerdigt

4G-Tarife ab 4,61 Euro

CHECK 24 – Die Mobilfunknetzbetreiber schalten ihre 3G-Netze (UMTS) ab. Die Telekom und Vodafone nehmen ihre Anlagen ab dem 30. Juni außer Betrieb. O2 schaltet den Mobilfunkstandard ab dem 1. Juli ab. Die frei werdenden Frequenzen wollen die Netzbetreiber künftig für ihre 4G- (LTE) und 5G-Netze nutzen. Von diesem Ausbau profitieren alle VerbraucherInnen mit diesen Tarifen.

„Bestehende 3G-Tarife wurden von den Anbietern in der Regel bereits automatisch auf 4G umgestellt", sagt Markus Gößler, Geschäftsführer Mobilfunk bei CHECK24. „Trotzdem sollten Verbraucher darauf achten, dass sowohl die SIM-Karte als auch das Handy den LTE-Standard unterstützen.“ Das sei gerade bei älteren Geräten nicht immer der Fall.

Neuere Smartphones unterstützen LTE ohne Probleme (z. B. ab iPhone 5 oder Samsung Galaxy S4). Bei älteren Geräten ist das möglicherweise nicht der Fall. Aber auch nach der 3G-Abschaltung können diese Geräte weiter für Telefonie und SMS im 2G-Netz verwendet werden. Mobiles Surfen ist dann aber aufgrund der niedrigen Geschwindigkeiten nur noch sehr eingeschränkt oder im WLAN möglich.

Günstige 4G-Tarife: ab 4,61 Euro

Die Anbieter haben bestehende Verträge in der Regel bereits kostenfrei auf 4G umgestellt und bieten jetzt auch günstige Tarife mit LTE-Geschwindigkeit an. Zuvor musste man für LTE meist einen Aufschlag im Vergleich zu UMTS-Tarifen zahlen. Einen günstigen 4G-Tarif bekommt man ab 9,39 Euro. Einen Tarif bei einem sogenannten Mobilfunkdiscounter gibt es sogar bereits ab 4,61 Euro.

1-Klick-Kündigung

Um den Abschluss eines neuen Handyvertrags zu erleichtern, können VerbraucherInnen bestehende Verträge jederzeit einfach und kostenfrei über den 1-Klick-Kündigungsservice kündigen. CHECK24 versendet die Kündigung des Handyvertrags direkt an die Anbieter. Über das Vergleichsportal abgeschlossene Mobilfunkverträge verwalten KundInnen jederzeit in ihrem digitalen Kundenkonto.

PREVIEW onlinePressekontakt
CHECK 24
Julia Leopold
Public Relations Managerin
T. 089 - 2000 47 1174
julia.leopold@check24.de

ANZEIGE
ANZEIGE


BioNTech im Börsen-Höhenflug

Neues Malaria-Mittel bereits in klinischen Studien
PREVIEW online - Um vorherzusagen, wer den nächsten Nobelpreis für Medizin abstauben wird, bedarf es sicher keines Blickes in die Kristallkugel. Selten zuvor hat eine Innovation so schnell, so revolutionär die Welt ...



Digitalisierung & Innovation bedingen einander

KMU: Innovationskraftverlust schwächt Digitalisierung
PREVIEW online - KfW - Die seit Jahren nachlassende Innovationskraft der mittelständischen Unternehmen in Deutschland wirkt sich auch nachteilig auf deren Digitalisierung aus. Eine im Auftrag von KfW Research ...



So viel Geld wie nie zuvor

Kapitalflut für deutsche Start-ups
EY – Finanzierungsaktivitäten und Geldsummen für Start-ups explodieren. Nie zuvor floss so viel frisches Kapital in die Gründerszene wie im ersten Halbjahr 2021. Mit 7,6 Milliarden mehr als dreimal ...



Wenn die News immer mitfahren

Erstes Nachrichtenportal fürs Auto
FAZ - Die Inhalte des Nachrichtenportals FAZ.NET sind ab sofort auch zum Anhören im Auto verfügbar. Als erste deutsche Tageszeitung bietet die F.A.Z. die Beiträge über Apple CarPlay und Android Auto ...



Digitale Impfpässe auf dem Darknet-Bazar

Inkompetenz im Amt 2.0
PREVIEW online - Als Jens Spahn zum Gesundheitsminister berufen wurde und sich anschickte, den im Digtalschlaf verharrenden Gesundheitssektor in die Neuzeit zu schieben, hatte man ja noch Hoffnung. Bekommen wir - nach 20 ...



BioNTech im Börsen-Höhenflug

Neues Malaria-Mittel bereits in klinischen Studien
PREVIEW online - Um vorherzusagen, wer den nächsten Nobelpreis für Medizin abstauben wird, bedarf es sicher keines Blickes in die Kristallkugel. Selten zuvor hat eine Innovation so schnell, so revolutionär die Welt ...



Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Digitalisierung & Innovation bedingen einander

KMU: Innovationskraftverlust schwächt Digitalisierung
PREVIEW online - KfW - Die seit Jahren nachlassende Innovationskraft der mittelständischen Unternehmen in Deutschland wirkt sich auch nachteilig auf deren Digitalisierung aus. Eine im Auftrag von KfW Research ...



So viel Geld wie nie zuvor

Kapitalflut für deutsche Start-ups
EY – Finanzierungsaktivitäten und Geldsummen für Start-ups explodieren. Nie zuvor floss so viel frisches Kapital in die Gründerszene wie im ersten Halbjahr 2021. Mit 7,6 Milliarden mehr als dreimal ...



Wenn die News immer mitfahren

Erstes Nachrichtenportal fürs Auto
FAZ - Die Inhalte des Nachrichtenportals FAZ.NET sind ab sofort auch zum Anhören im Auto verfügbar. Als erste deutsche Tageszeitung bietet die F.A.Z. die Beiträge über Apple CarPlay und Android Auto ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ