x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Frühwarnsystem für Corona-Mutanten

Sequenzdaten computergestützt analysiert

UKE – Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) leistet gemeinsam mit dem Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI) einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung des öffentlichen Gesundheitssystems bei der Bewältigung der Coronavirus-Pandemie. Das Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene des UKE und die Forschungsgruppe Virus Genomik und Technologieplattform Hochdurchsatzsequenzierung des HPI haben gemeinsam ein sequenzbasiertes SARS-CoV-2-Überwachungs- und Frühwarnsystem etabliert. Die Plattform baut auf Forschungsarbeiten aus der Virusgenomik auf, die UKE und HPI bereits seit mehreren Jahren in Patientenproben durchführen. Nun werden UKE und HPI für sechs Monate von der Freien und Hansestadt Hamburg mit rund 377.000 Euro gefördert.

Vor dem Hintergrund der Ausbreitung von Corona-Varianten mit gesteigerter Übertragbarkeit und möglicherweise erhöhter Fähigkeit zur (Re-)Infektion genesener oder geimpfter Personen ist eine systematische Gesamtüberwachung von SARS-CoV-2-Mutationen von großer Bedeutung. Mit Unterstützung der Hansestadt Hamburg werden dazu in den kommenden sechs Monaten circa 4.000 der in Hamburg auftretenden SARS-CoV-2-Fälle sequenziert. Die Sequenzdaten werden mit Hilfe computergestützter Methoden analysiert und anschließend durch ein gemeinsames UKE/HPI-Expertenteam bewertet, um frühzeitig die Ausbreitung bereits bekannter, aber auch die Entstehung möglicher neuer Mutationen erkennen zu können.

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben UKE und HPI mehr als 1.700 SARS-CoV-2-Genome sequenziert und analysiert. Die Sequenzdaten wurden in einem systematischen Querschnitt aller beim UKE eingegangenen SARS-CoV-2-Proben erhoben, um die Viruseinträge in Hamburg zu überwachen, die Ausbreitung von SARS-CoV-2 zu verfolgen und insbesondere die genetischen Veränderungen des Erregers in der Metropolregion genauestens zu beobachten und zu bewerten.

Von Hamburger Gesundheitsämtern und -behörden beauftragte Sequenzanalysen konnten darüber hinaus bereits einen wichtigen Beitrag bei der Untersuchung lokaler Ausbrüche in Krankenhäusern, Schulen und Pflegeheimen leisten.

Die Hamburger Virusgenomik-Surveillance-Plattform ist auch bundesweit ein wichtiger Bestandteil der Erhebung von SARS-CoV-2-Sequenzdaten. Die Daten werden entsprechend der Bundesverordnung CorSuRV, die seit dem 18. Januar 2021 in Kraft ist, auch an das Robert Koch Institut (RKI) weitergeleitet.

PREVIEW onlinePressekontakt
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
Prof. Dr. Nicole Fischer
Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene
Martinistraße 52
20246 Hamburg
T.: 040 – 7410 – 55 171
n.fischer@uke.de

ANZEIGE
ANZEIGE


Weltweit erfolgreichste Start-up-Rampe

98 Start-ups starten bei Plug and Play
Plug and Play – 98 Start-ups sind in den Frühjahrs-Chargen 2021 von Plug and Play aufgenommen worden. Rund die Hälfte der ausgewählten Start-ups sind außerhalb der USA ansässig und repräsentieren ...



Nahezu jedes Devise öffnet Hackern die Türen

Sicherheitslücken in IoT-Geräten
IoT Inspector – Ob Überwachungskameras für Häuser und Firmen, Babycams, der Saugroboter, vernetzte Maschinen oder die smarte Schließanlage zuhause: Immer öfter finden IoT-Geräte den Weg in ...



Digitale Kontaktverfolgung

So können Gastronomie & Co wieder öffnen
Bochum – Wieder einmal geht Bochum voran. Die von der Kölner Firma Railslove in Zusammenarbeit mit der Bochumer Softwareschmiede 9elements entwickelte App unterstützt Gewerbetreibende in Corona-Zeiten ...



Von der Geschäftsidee zum Unicorn

Wie gründet man erfolgreich?
HPI – Es ist die Erfolgsgeschichte für die deutsche Start-up-Szene zum Anfang des Jahres: Im Januar gab das Start-up Signavio seine Übernahme durch den Software-Konzern SAP für eine Milliarde Euro ...



Stadt - Land - DatenFluss

Digitale Bildung für alle
VHS - Die digitale Datenwelt spielend begreifen. Mit diesem Ziel hat der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) die App "Stadt | Land | DatenFluss" entwickelt. Die kostenfreie App ist Teil der "Initiative ...



Weltweit erfolgreichste Start-up-Rampe

98 Start-ups starten bei Plug and Play
Plug and Play – 98 Start-ups sind in den Frühjahrs-Chargen 2021 von Plug and Play aufgenommen worden. Rund die Hälfte der ausgewählten Start-ups sind außerhalb der USA ansässig und repräsentieren ...



Nahezu jedes Devise öffnet Hackern die Türen

Sicherheitslücken in IoT-Geräten
IoT Inspector – Ob Überwachungskameras für Häuser und Firmen, Babycams, der Saugroboter, vernetzte Maschinen oder die smarte Schließanlage zuhause: Immer öfter finden IoT-Geräte den Weg in ...



Digitale Kontaktverfolgung

So können Gastronomie & Co wieder öffnen
Bochum – Wieder einmal geht Bochum voran. Die von der Kölner Firma Railslove in Zusammenarbeit mit der Bochumer Softwareschmiede 9elements entwickelte App unterstützt Gewerbetreibende in Corona-Zeiten ...



Von der Geschäftsidee zum Unicorn

Wie gründet man erfolgreich?
HPI – Es ist die Erfolgsgeschichte für die deutsche Start-up-Szene zum Anfang des Jahres: Im Januar gab das Start-up Signavio seine Übernahme durch den Software-Konzern SAP für eine Milliarde Euro ...



Stadt - Land - DatenFluss

Digitale Bildung für alle
VHS - Die digitale Datenwelt spielend begreifen. Mit diesem Ziel hat der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) die App "Stadt | Land | DatenFluss" entwickelt. Die kostenfreie App ist Teil der "Initiative ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ