x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Beschleunigung von Quantenanwendungen

Kostenfreier Zugriff auf 1. Quanten-Entwicklungskit

Cambridge Quantum Computing – Seine neueste Version von tket („ticket“), einem hochleistungsfähigen Quanten-Software-Entwicklungs-Kit (SDK), stellt Cambridge Quantum Computing (CQC) jetzt kostenfrei zur Verfügung. Python ist eine Open-Source-Allzweck-Codiersprache, die in der Quantencomputer-Programmierung und Softwareentwicklung vorherrscht. Sicher ein Booster-Effekt für die neue Technologie. Die 2014 gegründete Firma gehört zu den weltweit führenden Quantencomputerunternehmen.

„Indem wir den Legionen von Python-Anwendern auf der ganzen Welt freien Zugang zu unserem erstklassigen tket-SDK gewähren, hoffen wir, die Entwicklung von Quantencomputer-Forschung und -Anwendungen in verschiedenen Industriezweigen zu beschleunigen", sagte Mehdi Bozzo-Rey, Head of Business Development, Cambridge Quantum Computing. „Indem wir auch die Anzahl der tket-kompatiblen Cloud-basierten Quantencomputing-Plattformen erhöht haben, haben wir es für praktisch jeden Programmierer einfacher gemacht, die Entwicklung von Quantenalgorithmen und -software zu erkunden."

Ursprünglich von CQCs Team von Quantencomputing-Wissenschaftlern entwickelt und kontinuierlich aktualisiert, ermöglicht tket Forschern, Algorithmen-Designern und Software-Entwicklern, Quantenschaltungen zu bauen und auszuführen, die die besten Ergebnisse auf den modernsten verfügbaren Quantengeräten liefern. tket übersetzt maschinenunabhängige Algorithmen in ausführbare Schaltungen, optimiert das physikalische Qubit-Layout und reduziert gleichzeitig die Anzahl der benötigten Quantengatter.

Version 0.7 ermöglicht nun auch die Ausführung von Quantenschaltungen auf Microsoft Azure Quantum (öffentliche Vorschauversion) und erweitert die klassische Steuerung von Quantenoperationen auf Ionenfallen-Systemen von Honeywell Quantum Solutions. tket unterstützt praktisch alle Quanten-Hardware-Geräte und Quanten-Programmiersprachen und ermöglicht es dem Benutzer, zwischen den Geräten zu wechseln, indem er nur eine einzige Codezeile ändert, was das Forschungsprogramm eines Entwicklers plattformunabhängig macht. tket wird von vielen Quanten-Hardware-Anbietern sowie von großen Unternehmen weltweit eingesetzt.

Weitere neue Funktionen in der Version 0.7 von tket sind:

- Verbesserte Schaltungsoptimierung und Rauschunterdrückung mit neuen Methoden, die den Aufbau von Quantenschaltungen erleichtern.

- Ersetzen von genannten Operationen durch andere Operationen, Boxen oder Schaltungen; und

- Unterstützung für Mid-Circuit-Messungen auf IBM Quantum Premium-Geräten.

Das Changelog für diese Version ist verfügbar unter:

https://cqcl.github.io/pytket/build/html/changelog.html

PREVIEW onlinePressekontakt
Cambridge Quantum Computing
Waseem Shiraz
waseem.shiraz@cambridgequantum.com
T. +44 203 301 9337

ANZEIGE
ANZEIGE


Große Deals – Nicht nur für Start-ups

DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL – Wichtiger denn je
PREVIEW online - Die Herausforderungen der vergangenen Monate haben nicht nur die Digitalisierung in nahezu allen Lebens- und Arbeitsbereichen beschleunigt. Dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL (DIG) am 30. September in ...



Auch Geimpfte können Virus-Überträger sein

Rückkehr zum Vor-Corona-Leben lässt auf sich warten
PREVIEW online - Man kennt es auch von anderen Impfungen: Einmal reicht oft nicht. Es bedarf einer Auffrischung, um den Impfschutz zu halten. So scheint es auch bei Covid-19 zu sein. Die Delta-Variante scheint ...



BioNTech im Börsen-Höhenflug

Neues Malaria-Mittel bereits in klinischen Studien
PREVIEW online - Um vorherzusagen, wer den nächsten Nobelpreis für Medizin abstauben wird, bedarf es sicher keines Blickes in die Kristallkugel. Selten zuvor hat eine Innovation so schnell, so revolutionär die Welt ...



Digitalisierung & Innovation bedingen einander

KMU: Innovationskraftverlust schwächt Digitalisierung
PREVIEW online - KfW - Die seit Jahren nachlassende Innovationskraft der mittelständischen Unternehmen in Deutschland wirkt sich auch nachteilig auf deren Digitalisierung aus. Eine im Auftrag von KfW Research ...



So viel Geld wie nie zuvor

Kapitalflut für deutsche Start-ups
EY – Finanzierungsaktivitäten und Geldsummen für Start-ups explodieren. Nie zuvor floss so viel frisches Kapital in die Gründerszene wie im ersten Halbjahr 2021. Mit 7,6 Milliarden mehr als dreimal ...



Große Deals – Nicht nur für Start-ups

DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL – Wichtiger denn je
PREVIEW online - Die Herausforderungen der vergangenen Monate haben nicht nur die Digitalisierung in nahezu allen Lebens- und Arbeitsbereichen beschleunigt. Dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL (DIG) am 30. September in ...



Auch Geimpfte können Virus-Überträger sein

Rückkehr zum Vor-Corona-Leben lässt auf sich warten
PREVIEW online - Man kennt es auch von anderen Impfungen: Einmal reicht oft nicht. Es bedarf einer Auffrischung, um den Impfschutz zu halten. So scheint es auch bei Covid-19 zu sein. Die Delta-Variante scheint ...



BioNTech im Börsen-Höhenflug

Neues Malaria-Mittel bereits in klinischen Studien
PREVIEW online - Um vorherzusagen, wer den nächsten Nobelpreis für Medizin abstauben wird, bedarf es sicher keines Blickes in die Kristallkugel. Selten zuvor hat eine Innovation so schnell, so revolutionär die Welt ...



Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Digitalisierung & Innovation bedingen einander

KMU: Innovationskraftverlust schwächt Digitalisierung
PREVIEW online - KfW - Die seit Jahren nachlassende Innovationskraft der mittelständischen Unternehmen in Deutschland wirkt sich auch nachteilig auf deren Digitalisierung aus. Eine im Auftrag von KfW Research ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ