Artikel-Filter
HMI
IFA

Nachhaltige Landwirtschaft auf Satellitenbasis

Smart Farming Challenge startet in zweite Runde

BayWa - Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr geht die BayWa Smart Farming Challenge in eine zweite Runde: Im Rahmen des internationalen Wettbewerbs Copernicus Masters können sich ab sofort Start-ups, Forschungsgruppen, Studenten, aber auch Privatpersonen mit ihren innovativen Ideen, Projekten und Technologien bewerben, die helfen, die Landwirtschaft auf Basis von Satellitendaten effizienter und nachhaltiger zu gestalten. Den Gewinner der Smart Farming Challenge werden die BayWa und ihre Tochtergesellschaften darin unterstützen, seine Innovation weiterzuentwickeln und Landwirten nutzbar zu machen. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni.

„Um die weltweit steigende Nachfrage nach Nahrungsmitteln zu stillen, kommt der Landwirtschaft eine entscheidende Bedeutung zu. Die Herausforderung ist, unter dem Einfluss des Klimawandels und des Flächenrückgangs zukünftig zehn Milliarden Menschen auf diesem Planeten zu ernähren“, sagt Klaus Josef Lutz, Vorstandsvorsitzender der BayWa AG.

Schon heute bietet die BayWa satellitenbasierte Lösungen für die ressourcenschonende Aussaat, Düngung und Bewässerung an – und zwar nicht nur in ihrem Heimatmarkt Deutschland, sondern zum Beispiel auch in Afrika. „Die Smart Farming Challenge ist für uns ein viel versprechender Weg, um bestehende Anwendungen weiterzuentwickeln, zu ergänzen oder gänzlich neue Ansätze für eine satellitenbasierte Landwirtschaft zu entdecken“, sagt Jörg Migende, Leiter Agrar Vertrieb und Leiter Digital Farming bei der BayWa. Besonders interessant sei beispielsweise die frühzeitige Erkennung von Pflanzenkrankheiten.

Bis zum 30. Juni können die Bewerber ihre Innovation online unter copernicus-masters.com einreichen. Dem Gewinner stehen die Experten der BayWa und ihrer Tochtergesellschaften FarmFacts und Vista als Mentoren zur Seite, zum Beispiel bei der Entwicklung einer Go-to-Market-Strategie und der Anlage von Feldversuchen. Zugang zum unternehmenseigenen Wissen, zum Markt, der Next Farming Software als Kundenplattform sowie 5.000 Euro Preisgeld runden die Siegprämie ab. Gefördert von der Europäischen Kommission erhält der Gewinner außerdem das Nutzungsrecht für Satellitendaten im Wert von 10.000 Euro.

Copernicus Masters ist ein internationaler Wettbewerb, der von der Europäischen Weltraumorganisation ESA und dem Anwendungszentrum Oberpfaffenhofen AZO initiiert wurde. Die BayWa hat sich 2018 erstmals mit einer eigenen Kategorie „Smart Farming“ an Copernicus Masters beteiligt. Eine Forschergruppe des National Research Council, Italien, setzte sich schließlich unter 29 Bewerbern durch. Über alle Kategorien des Copernicus Masters hinweg lag die Zahl der eingereichten Innovationen in 2018 bei 188.

www.copernicus-masters.com

PREVIEW onlinePressekontakt
BayWa AG
Antje Krieger
Pressereferentin Segment Agrar
Arabellastraße 4
81925 München
Telefon: 089/9222-3692
Fax: 089/9212-3692
eMail: antje(punkt)krieger(at)baywa(punkt)de

ANZEIGE
ANZEIGE


Lieferant der Leuchtenhersteller nutzt Licht zur Miete

Mietkonzept klar im Vorteil
Deutsche Lichtmiete - BWF Profiles beliefert alle namhaften Leuchtenhersteller mit Kunststoffprofilen, -platten und -rohren. Bei der Beleuchtung des eigenen Produktionsstandorts in Offingen setzt das ...



Für die Mobilität von morgen

Technologiepark IN-Campus für Audi und Ingolstadtregion
AUDI - Das Kürzel „IN“ steht für Innovation: Mit dem IN-Campus haben die AUDI AG und die Stadt Ingolstadt eine strategische Investition auf den Weg gebracht. Gemeinsam wird das Gelände einer ehemaligen ...



MediaMarkt weitet Mietservice aus

Technik-Gadgets bundesweit im stationären Handel mieten
MediaMarkt - Im Onlineshop von MediaMarkt können Kunden bereits seit Anfang 2017 Elektronikprodukte mieten anstatt kaufen. Im vergangenen Jahr testete der Elektronikhändler dann im Großraum Berlin und ...



Große Effizienzpotentiale durch moderne Beleuchtung

Kostenersparnis mit Zusatznutzen auch zur Miete
Fraunhofer ISI - Rund 63 Prozent der Beleuchtungskosten in Deutschland entfallen auf Gewerbe, Handel und Dienstleistungen. Welche wirtschaftlichen Potentiale effiziente Systeme hier bieten und wie ...



Zur Absicherung automatisierter Fahrfunktionen: PEGASUS

Großer Schritt zur Freigabe hochautomatisierter Autos
DLR - Auf die Autobahn auffahren, einen Knopf drücken, zurücklehnen und entspannen. So sieht der Wunsch vieler Autofahrer aus. Aber was gibt uns die Sicherheit, dass die Fahrfunktion auch die richtigen ...



Haut, Herz und Haus aus dem Drucker

Vernetzte Produktion -Vom Massen- zum Individualprodukt
PREVIEW online - Werden wir künftig ohne Herzinfarkt, Haut- oder Leberschäden länger leben können? Muss Krankes erneuert werden, kommen künftig Haut, Herz, Hüften oder Kniegelenke einfach aus dem Drucker? Können sich ...



VISCOPIC gewinnt ersten Future Logistics Award

Paketauslieferungen effizienter und zeitoptimierter
Bei der ersten Future Logistics Challenge gewinnt das Münchner Starup VISCOPIC mit seinem Lösungsansatz rund um das Ökosystem ‘Fahrzeug - Zusteller’ einen Award. Gemeinsam mit Hermes und Volkswagen ...



Autonomes Taxi-Fahren

Googles-Tochter Waymo in den Startlöchern
PREVIEW online - Wenn an Halloween als Roboter, Feen oder Dinosaurier verkleidete große und kleine Menschen über die Straßen huschen, kommt der „tödlichste Tage des Jahres“ auf die Fußgänger in den USA zu. Eine besondere ...



Digital Champions Award

Deutschlands digitale Vorreiter geehrt
DTAG - Auf der DIGITAL X 2019 wurden in Köln die Gewinner des Digital Champions Award ausgezeichnet. Der Preis prämiert die bedeutendsten Digitalprojekte. Er basiert auf einer gemeinsamen Initiative von ...



Den US-Sanktionen zum Trotz

Huawei: Smarphone-Verkauf läuft glänzend
PREVIEW online - In Q2 setzte das chinesische Mobilfunkt-Unternehmen Huawei außerhalb des Heimatlandes zwar rund zwei Millionen weniger Smartphones weniger ab als im Vorjahr. Aufgrund eines hohen inländischen ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ