Artikel-Filter
MWC
CES
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

MWC 2019 – Telekom macht Konnektivität erlebbar

Interaktive Erlebnisse dank leistungsstarker Netze

Deutsche Telekom - #TAKEPART – unter diesem Motto präsentiert die Deutsche Telekom beim Mobile World Congress in Barcelona die Zukunft des digitalen Lebens. Vom 25. bis 28. Februar 2019 zeigt das Unternehmen das Zusammenspiel zwischen leistungsstarken Netzen und digitalen Anwendungen. #TAKEPART (#DABEI) gibt die Richtung vor. Jeder soll an den Chancen der Digitalisierung teilhaben können. Antje Hundhausen, Leiterin Brand Experience bei der Deutschen Telekom: „Auf 1200 Quadratmetern zeigen wir konkrete Anwendungen des vernetzten Lebens. Unsere Netze und Technologien bilden dabei die Grundlage.“

Im Bereich „Industry Performance“ präsentiert die Telekom Lösungen für gewerbliche Umgebungen. Wie funktioniert die Stadt von morgen? Antworten gibt „Smart City“ mit dem "City Tree". Der intelligente Bio-Luftfilter verringert die Belastung durch Feinstaub und Lärm. Und bietet eine Möglichkeit, die digitale Infrastruktur in der Innenstadt zu verbessern. Zudem zeigt die Telekom für die Automobilbranche Lösungen auf Basis von 5G. Der neue Standard eröffnet auch Möglichkeiten für „Connected Life“. Gemeinsam mit SK Telecom demonstriert das Unternehmen Erlebnisse im virtuellen Raum.

Die interaktiven Themenbereiche verdeutlichen das reibungslose Zusammenspiel moderner Technologien. Antje Hundhausen: „Wir machen Innovationen erlebbar. So werden Besucher mit ‚Tangible Virtuality‘ erstmals gemeinsam Teil der digitalen Welt. Durch das soziale VR-Erlebnis können sie Elemente sehen und fühlen. Dies geschieht im Grenzbereich zwischen realer und virtueller Welt."

Auf der zentralen Bühne beleuchtet die Telekom die Facetten der digitalen Gesellschaft. Gespräche und Präsentationen laden zum Verweilen ein. Weitere Informationen zum Messeauftritt finden Interessierte unter

www.telekom.com/mwc

Pressekontakt
Deutsche Telekom
Tel.: 0228 - 181 49494
medien@telekom.de



Download

Der neue Standard 5G eröffnet auch Möglichkeiten für „Connected Life“. Die Deutsche Telekom präsentiert beim Mobile World Congress in Barcelona die Zukunft des digitalen Lebens.
Quelle: Deutsche Telekom
Download

#TAKEPART – unter diesem Motto präsentiert die Deutsche Telekom beim Mobile World Congress in Barcelona die Zukunft des digitalen Lebens.
Quelle: Deutsche Telekom
ANZEIGE
ANZEIGE


Ausgezeichneter Sensor: Strom berührungslos messen

Freiburger Mikrosystemtechniker erhält FAIM-Förderpreis
Uni Freiburg - Lukas Klar gewinnt für sein im Rahmen einer Masterarbeit mit dem Titel „Entwicklung eines berührungslosen Strommessgerätes mit integrierter Lageerkennung“ neu entwickeltes Messverfahren den ...



AR und KI erobern Shopping-Welt

RommAR hebt Kauferlebnis auf neues Level
- PREVIEW online - Wer Möbel online kauft, rätselt oft, wie sich der neue Stuhl oder das Sofa in der Wohnung wohl machen. Die perfekte Lösung auf dieses Problem bietet die Software „RoomAR“ „Es geht hier um ...



HMI: Ingenieure geben Touchscreens die dritte Dimension

Buttons klopfen und vibrieren an Fingerspitzen
Saar-Uni - Durch Klopfen oder Vibrieren kann das Display den Finger des Smartphone-Nutzers durch das Menü führen. Oder zu Tasten und Buttons, die an beliebiger Stelle entstehen und wieder verschwinden. Professor ...



Drohnen, Datenbrillen und smarte Displays

Die Deutsche Telekom auf der Hannover Messe
Deutsche Telekom - Auf der Hannover Messe zeigt die Deutsche Telekom wie „Industrielle Intelligenz“ zur effizienten Planung, Fertigung und Logistik beiträgt. Auf dem Stand E04 in Halle 5 finden Kunden aus Industrie und ...



Krankenhaus mit digitalem Zwilling

Building Information Modeling für Bau und Betrieb
Drees & Sommer - 176 Patientenzimmer mit 280 Betten, 1.655 Türen, 969 Fenster, 11 Aufzüge und moderne Energiestandards bietet der siebengeschossige Neubau der Universitären Altersmedizin FELIX PLATTER in ...



Navigieren über Licht

Möglichkeiten lichtbasierter Ortung für die Industrie
Fraunhofer IEM - In einem BMBF-Verbundprojekt haben OSRAM, Götting, KEB Automation und das Fraunhofer IEM erforscht, welche Möglichkeiten die lichtbasierte Ortung insbesondere für den Einsatz in der ...



Besser bauen in der Stadt

Software soll Nachverdichtung erleichtern
IPH - Der Boom des urbanen Wohnens zieht immer mehr Menschen in die Innenstädte. Wohnungsknappheit ist die Folge, neue Bauprojekte sollen Abhilfe schaffen. Doch das Schließen von bestehenden Baulücken ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ