Artikel-Filter
HMI
CES
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

FAU ist die innovativste Universität Deutschlands

Deutlicher Sprung nach vorne beim Innovationsranking

FAU - Wenn es ums Thema Innovation geht, ist die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) spitze: Laut des aktuellen Rankings des Medienkonzerns Reuters führt die Universität den Vergleich in Deutschland weiterhin an, weltweit landet sie auf einem hervorragenden 31. Platz. Damit verbessert sich die FAU im Vergleich zum Vorjahr deutlich.

Die Top 3 des Reuters-Ranking der innovativsten Universitäten weltweit heißen Stanford, Massachusetts Institute of Technology (MIT) und Harvard. Auf Platz 31 kommt die FAU als erste deutsche Hochschule – noch vor bekannten Namen wie Yale, Oxford oder der ETH Zürich. Im vergangenen Jahr erreichte die FAU noch den 50. Rang weltweit – ihr gelingt somit ein großer Sprung nach vorne.

Nachdem die FAU bundesweit in den vergangenen Jahren stets den zweiten Platz belegt hatte, schaffte sie es Anfang des Jahres bei der europaweiten Auswertung ganz nach oben und konnte die exzellente nationale Platzierung nun erfolgreich verteidigen.

Um das Schlagwort „Innovation“ messbar zu machen, berücksichtigt das Ranking des amerikanisch-kanadischen Medienunternehmens Reuters insgesamt zehn verschiedene Parameter – angefangen von den wissenschaftlichen Publikationen über Patentanmeldungen bis hin zu gemeinsamen Entwicklungen mit der Industrie. Die FAU forscht mit internationalen Großkonzernen wie Siemens, Schaeffler oder adidas in gemeinsamen Projekten an Themen wie erneuerbare Energien, Gesundheitswesen und Technologien für die Medizin oder an Zukunftsmaterialien.

Das Reuters-Innovationsranking im Überblick:

www.reuters.com/innovative-universities-2018

Pressekontakt
Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg
Schlossplatz 4
91054 Erlangen

Pressetelefon der FAU
Besucheradresse: Richard-Wagner-Straße 2
91054 Erlangen
Telefonnummer: +49 9131 85-70229
E-Mail: presse@fau.de



Download

Die 1743 gegründete traditionsreiche Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg gehört zu den großen, forschungsstarken und international ausgerichteten Universitäten in Deutschland. 1918 erhielt die Universität unter anderem das Schloss und den Schlossgarten als Eigentum. Historische Gebäude und innovationsstarker Universitätsbetrieb passen offenbar gut zusammen.
Quelle: FAU / Georg Pöhlein
ANZEIGE
ANZEIGE


5G-Ausbau

Ampeln werden zu Basisstationen
- PREVIEW online - Während der Streit in Sachen 5G-Frequenz-Auktion eskaliert, bringt Bundesverkehrsminister Scheuer bundeseigene Liegenschaften als Antennen-Standorte für den Aufbau von Basisstationen ins ...



Ausgezeichneter Sensor: Strom berührungslos messen

Freiburger Mikrosystemtechniker erhält FAIM-Förderpreis
Uni Freiburg - Lukas Klar gewinnt für sein im Rahmen einer Masterarbeit mit dem Titel „Entwicklung eines berührungslosen Strommessgerätes mit integrierter Lageerkennung“ neu entwickeltes Messverfahren den ...



Kundenbeziehung neu denken

Salesforce Studie zeigt "Amazon-Effekt"
Salesforce - Unternehmen der Konsumgüterbranche müssen ihre Kundenbeziehungen zu Unternehmens- und Privatkunden neu organisieren, wenn sie wettbewerbsfähig bleiben wollen. Das ist die zentrale Erkenntnis ...



Einkaufen der Zukunft

Lidl startet digitale Kundenkarte
Lidl - Die neue digitale Lidl-Kundenkarte geht zunächst in rund 250 Lidl-Filialen in Berlin und Brandenburg an den Start. Mit der neue Vorteils-App Lidl Plus (herunterzuladen aus dem App-Store sowie im ...



5G-Ausbau

Ampeln werden zu Basisstationen
- PREVIEW online - Während der Streit in Sachen 5G-Frequenz-Auktion eskaliert, bringt Bundesverkehrsminister Scheuer bundeseigene Liegenschaften als Antennen-Standorte für den Aufbau von Basisstationen ins ...



Hamburg - Das Tor zur virtuellen Welt

Deutschlands erstes VR- und Art-Festival
PREVIEW online - Zwischen dem 07. und 15. Juni wird im Hamburg Oberhafenquartier das Tor zur virtuellen Realität ganz weit geöffnet. Denn VRHAM! ist das erste deutsche Festival, das Virtual Reality in den Mittelpunkt ...



Audi und Volvo holen sich Google ins Auto

Trickst Android Autobauer aus?
PREVIEW online - Den „Kampf der Systeme“ fechten Apple und Google seit langem schon auf dem Smartphone-Markt aus. Mit dem Auto kommt jetzt ein neues Streitfeld. Apple kommt mit CarPlay. Google mit Android. Mit beiden ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ