x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Beschleunigung der Energiewende

Photovoltaik-Mieterstromanlagen

Einhindert Energie - Trotz Zeiten der Unsicherheit im Finanzmarkt gehen das Cleantech Start-up, der Mieterstromdienstleister Einhundert Energie GmbH und der Triodos Energy Transition Europe Fund mit der Gründung der Einhundert Solar GmbH eine Partnerschaft ein. Mit dem Joint Venture soll der Bau von Photovoltaik (PV)-Mieterstromanlagen auf Wohn- und Gewerbegebäuden finanziert, die von Einhundert installiert und betrieben werden. Es ist das erste Joint Venture dieser Art, welches der Finanzierung von PV-Mieterstromprojekten dient.

Ehrgeizige Finanzierung von Solarprojekten

Das Joint Venture Einhundert Solar GmbH paart die Finanzierungsexpertise und Eigenkapitalressourcen des Triodos Energy Transition Europe Funds mit der starken Marktposition und dem Wachstum der Einhundert Energie GmbH im deutschen Mieterstrommarkt. Gemeinsam mit weiteren Bankpartnern soll das Eigen- und Fremdkapitalvolumen des Joint Ventures in den nächsten zwei bis drei Jahren auf bis zu 70 Mio. EUR wachsen. Das ermöglicht Einhundert, Projekte mit mehr als 50 Megawatt (MW) PV-Leistung auf deutschen Immobilien zu finanzieren und umzusetzen. Das kurzfristige Zielvolumen in Zusammenarbeit mit einer namhaften deutschen Bank beträgt 10 Mio. EUR.

„Einhundert ist entschlossen, Marktführer für die Energiewende im deutschen Gebäudebestand zu sein", sagt Dr. Ernesto Garnier, Geschäftsführer und Gründer von Einhundert. „Durch die standardisierte Finanzierung von PV-Anlagen in großem Umfang verschaffen wir unserem Wachstumskurs und dem Alleinstellungsmerkmal unseres Angebots für Immobilienunternehmen einen deutlichen Schub."

Um die strategische Bedeutung dieser Partnerschaft zu unterstreichen, investiert der Triodos Energy Transition Europe Fund außerdem selbst in die Einhundert Energie GmbH und wird damit zum Minderheitsaktionär. Daphne Postma, Investment Managerin beim Triodos Energy Transition Europe Fund, wird die Partnerschaft für den Fonds managen und tritt in den Beirat von Einhundert ein.

„Mit unserer strategischen Partnerschaft unterstützen wir die Einhundert dabei, ihre intelligente und digitale Lösung zur Dekarbonisierung anzubieten, indem wir ihre Kunden von den notwendigen finanziellen Investitionen entlasten“, so Vincent van Haarlem, Fondsmanager des Triodos Energy Transition Europe Fund. „Auf diese Weise wollen wir gemeinsam zur Beschleunigung der Energiewende beitragen."

Steigende Kunden-Nachfrage

Anfang des Jahres launchte Einhundert offiziell das sogenannte Contracting-Modell, das es Immobilienunternehmen ermöglicht, PV-Mieterstromanlagen auf ihren Gebäuden zu installieren, ohne selbst investieren zu müssen. Die Kunden übertragen Einhundert vertraglich das Recht, PV-Anlagen auf ihren Dächern zu errichten. Im Gegenzug plant, baut und finanziert Einhundert die PV-Anlagen und versorgt die Mieter der Gebäude sowie Wärmepumpen und Ladestationen rund um die Uhr mit CO2-freiem Strom. Das Modell wird bereits erfolgreich mit einer Reihe von deutschen Immobilienunternehmen wie Interboden und der Rheinwohnungsbau umgesetzt.

„Unser Contracting-Modell wird stark nachgefragt, denn es nimmt unseren Kunden viele Bürden und Kosten. Aufgrund des Drucks nach Dekarbonisierung von Gebäudeportfolien sowie der Knappheit an Material, Installationskapazitäten und billigem Kapital sehen wir einen rasant steigenden Bedarf für dieses Produkt", erklärt Dr. Ernesto Garnier. „Mit dem Joint Venture Einhundert Solar GmbH können wir diese Nachfrage gemeinsam mit dem Triodos Energy Transition Europe Fund bedienen. Für die Zukunft sehen wir viele weitere Expansionsmöglichkeiten."

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://einhundert.de

PREVIEW onlinePressekontakt
EINHUNDERT Energie GmbH
Judith Freude
T.: 0221 – 29 24 16 65
j.freude@einhundert.de



Download

Triodos Energy Transition Europe Fund und Einhundert Energie GmbH gründen Joint Venture zur Finanzierung von PV-Mieterstromanlagen.
Quelle: Einhundert Energie
ANZEIGE
ANZEIGE


Unterbrechung der Lieferketten führt zum Absturz

Stärkster Rückgang bei PC-Auslieferungen
Gartner - Die weltweiten PC-Auslieferungen beliefen sich im zweiten Quartal 2022 auf insgesamt 72 Millionen Einheiten, so die vorläufigen Ergebnisse des Research- und Beratungsunternehmens Gartner. ...



Damit Firmen nicht in Bedrängnis kommen

Neue Technologien brauchen neue Versicherungsmodelle
Parametrix - Die Welt verändert sich und damit entstehen gleichzeitig zuvor nicht dagewesene Versicherungsrisiken. Besonders im IT-Bereich waren Ausfallschäden z. B. durch einen Cloud-Ausfall bisher ...



Beste forschungsbasierte KI-Anwendung

Investitionsplanungstool Energie
KIEZ - Die aktuelle energiewirtschaftliche Situation in Deutschland zeigt: Die Auswirkungen langfristiger Investitionsentscheidungen in Energieträger und Energie-Infrastruktur sind von erheblicher ...



Bestes Festnetz

Telekom zum 7.Mal in Folge prämiert
- DTAG - Die Telekom gewinnt den aktuellen Festnetztest der Fachzeitschrift connect bereits zum siebten Mal. Mit 931 von 1.000 möglichen Punkten setzt sich die Telekom auch im Jahr 2022 gegen die ...



Innovationsgrenzen überschritten

Höchster Integrationsgrad der Welt
CATL - Mit einer rekordverdächtigen Volumenausnutzung von 72 Prozent und einer Energiedichte von bis zu 255 Wh/kg erreicht Qilin, die dritte Generation seiner CTP-Technologie (Cell-to-Pack), den weltweit ...



BSI bestätigt: iPhone & iPad sind sicher

Basis für maßgeschneiderte mobile Lösungen
BSI - Smartphones und Tablets sind zentrale Elemente der Digitalisierung. Den Sicherheitseigenschaften dieser Produkte kommt daher eine besondere Bedeutung für einen sicheren digitalen Alltag zu. Das ...



Endlich: Einheitliches Ladekabel in der EU

Diverse mobile Geräte - Ein Ladekabel
PREVIEW online - EU-Parlament – Endlich Schluss mit dem Kabelsalat. Das Europäische Parlament hat den Weg frei gemacht: Bald können VerbraucherInnen in der EU ein einheitliches Ladegerät für ihre elektronischen ...



Autonomes Arbeiten

Wartungsroboter für gefährliches Umfeld
Punkt4 - ANYbotics macht seinen Inspektionsroboter ANYmal X für die Öl-, Gas- und Chemieindustrie kommerziell zugänglich. Der einzige für explosionsgefährdete Zonen zugelassene Roboter mit Beinen ...



Ökologische Aspekte mitdenken

Bundespreis Ecodesign: Dies sind die Nominierten
IDZ - Mit dem Bundespreis Ecodesign zeichnen das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt seit 2012 in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin herausragende Leistungen im ...



Kein Warten in der Warteschlange mehr

Der smarte Terminfinder macht es möglich
DTAG - Stets erreichbar für Terminanfragen. Niemanden mehr in der Warteschleife hängen lassen – mit dem Terminfinder hat die Telekom die passende Lösung entwickelt. Ein smarter Assistent nimmt Anrufe ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ