x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Beste Studentenstädte der Welt

Zürich vor München

QS Quacquarelli Symonds, das weltweit tätige Analysehaus für Hochschulbildung, hat die zehnte Ausgabe des QS-Rankings der besten Studentenstädte veröffentlicht.
Die Ergebnisse zeigen, dass München die zweitbeste Studentenstadt der Welt und Zürich die von internationalen Studenten begehrteste Stadt der Welt ist.


„Die Antworten von Studenten, die in London studiert haben, auf unsere Umfragen machen deutlich, dass die Stadt hervorragende kulturelle, wirtschaftliche und bildungsbezogene Möglichkeiten bietet“, sagt Ben Sowter, QS Senior VP. Mit zwei der zehn besten Universitäten der Welt in der Stadt bleibt sie ein weltweit führendes Bildungszentrum. Besorgniserregend ist, dass die Städte nach QS-Maßstäben für Studenten immer weniger erschwinglich sind: knapp 90 Prozent der Städte sind in unserem Erschwinglichkeitsmaßstab zurückgefallen."

Die Methodik

QS erstellt eine Rangliste der Städte mit mindestens 250.000 Einwohnern und mindestens zwei Universitäten, die in den QS World University Rankings vertreten sind. Das Ranking bietet einen aussagekräftigen Einblick in die Meinung von Studieninteressierten und ehemaligen Studenten. Über 98.000 Umfrageantworten tragen zu den Indizes Attraktivität (Studieninteressierte) und Studentenstimme (ehemalige Studenten) bei.

Deutschland

Aufgrund des positiven Feedbacks von Studenten, die in der Stadt studiert haben, rangiert München als zweitbeste Studentenstadt der Welt, während die Bundeshauptstadt Berlin den sechsten Platz belegt.
Insgesamt bewertet QS drei deutsche Städte. München bleibt im Vergleich zum Vorjahr stabil, während Berlin und Stuttgart in der Rangliste zurückfallen.

München: Die wichtigsten Fakten

Die weltweit achtbeste Bewertung (94,9/100) für den QS-Indikator Studentenstimme. Dieser Indikator berücksichtigt die Ansichten von über 98.000 ehemaligen Studenten über ihre Studienerfahrung in einer Stadt.

Eine hohe Punktzahl für die Attraktivität, die ein Maß für die Lebensqualität in einer Stadt ist und das Ausmaß misst, in dem potenzielle Studenten dort studieren möchten.

Deutschlands Spitzenwert bei der Arbeitgeberaktivität, mit der gemessen wird, inwieweit die Absolventen einer Stadt bei den Arbeitgebern gefragt sind. München belegt mit 85,5/100 Punkten den Platz 13 in dieser Kategorie.

Deutschland: Wichtige Trends

Berlin fällt aus den Top 5 der Welt heraus und fällt um einen Platz auf Rang 6. Dennoch verzeichnet die Stadt einige Weltklasseergebnisse. Insbesondere ist es die Stadt, die von den Studenten, die dort studiert haben, am besten bewertet wird, mit einem perfekten Ergebnis von 100 Punkten beim Faktor Studentenstimme.

Berlin erzielt mit 93,9/100 auch das beste Ergebnis in Deutschland bei der Attraktivität und liegt damit leicht vor München.

Zwei von drei deutschen Städten verbessern sich sowohl in den Weltranglisten der Universitäten als auch in der Beliebtheit.

Bei der Studentenmischung, mit der die Vielfalt und Größe der Studentenpopulation gemessen wird, sind zwei von drei jedoch rückläufig.

Die deutlichsten Rückgänge in Deutschland sind bei der Erschwinglichkeit zu verzeichnen, bei der alle deutschen Universitäten abfallen. Dies folgt einem Trend, der in allen Städten des diesjährigen Rankings zu beobachten ist.

QS Beste Studentenstädte 2023: Deutsche Städte im Ranking
2023 Globaler Rang 2022 Globaler Rang Stadt
2= 2 München
6 5 Berlin
88 83 Stuttgart

Schweiz

Angetrieben von seiner Position als begehrtester Studien- und Lebensort der Welt und den hervorragenden Beschäftigungsaussichten klettert Zürich um drei Positionen auf Platz 4 in der Welt. Die einzige andere Stadt in der Schweiz, Lausanne, liegt auf Platz 19. In puncto Arbeitgeberaktivität liegt Zürich auf Platz 13 weltweit, gleichauf mit München.

Alle Infos unter:

https://www.TopUniversities.com/

PREVIEW onlinePressekontakt
QS Quacquarelli Symonds
Simona Bizzozero
simona@qs.com
T.: +44 (0)7880 620856



Download

Das Munich Urban Colab bietet Studierenden jede Menge attraktiver Möglichkeiten, Labore, Werkstätten und Maker Spaces.
Quelle: Deutscher Innovationsgipf
ANZEIGE
ANZEIGE


Unterbrechung der Lieferketten führt zum Absturz

Stärkster Rückgang bei PC-Auslieferungen
Gartner - Die weltweiten PC-Auslieferungen beliefen sich im zweiten Quartal 2022 auf insgesamt 72 Millionen Einheiten, so die vorläufigen Ergebnisse des Research- und Beratungsunternehmens Gartner. ...



Damit Firmen nicht in Bedrängnis kommen

Neue Technologien brauchen neue Versicherungsmodelle
Parametrix - Die Welt verändert sich und damit entstehen gleichzeitig zuvor nicht dagewesene Versicherungsrisiken. Besonders im IT-Bereich waren Ausfallschäden z. B. durch einen Cloud-Ausfall bisher ...



Beste forschungsbasierte KI-Anwendung

Investitionsplanungstool Energie
KIEZ - Die aktuelle energiewirtschaftliche Situation in Deutschland zeigt: Die Auswirkungen langfristiger Investitionsentscheidungen in Energieträger und Energie-Infrastruktur sind von erheblicher ...



Bestes Festnetz

Telekom zum 7.Mal in Folge prämiert
- DTAG - Die Telekom gewinnt den aktuellen Festnetztest der Fachzeitschrift connect bereits zum siebten Mal. Mit 931 von 1.000 möglichen Punkten setzt sich die Telekom auch im Jahr 2022 gegen die ...



Innovationsgrenzen überschritten

Höchster Integrationsgrad der Welt
CATL - Mit einer rekordverdächtigen Volumenausnutzung von 72 Prozent und einer Energiedichte von bis zu 255 Wh/kg erreicht Qilin, die dritte Generation seiner CTP-Technologie (Cell-to-Pack), den weltweit ...



BSI bestätigt: iPhone & iPad sind sicher

Basis für maßgeschneiderte mobile Lösungen
BSI - Smartphones und Tablets sind zentrale Elemente der Digitalisierung. Den Sicherheitseigenschaften dieser Produkte kommt daher eine besondere Bedeutung für einen sicheren digitalen Alltag zu. Das ...



Endlich: Einheitliches Ladekabel in der EU

Diverse mobile Geräte - Ein Ladekabel
PREVIEW online - EU-Parlament – Endlich Schluss mit dem Kabelsalat. Das Europäische Parlament hat den Weg frei gemacht: Bald können VerbraucherInnen in der EU ein einheitliches Ladegerät für ihre elektronischen ...



Autonomes Arbeiten

Wartungsroboter für gefährliches Umfeld
Punkt4 - ANYbotics macht seinen Inspektionsroboter ANYmal X für die Öl-, Gas- und Chemieindustrie kommerziell zugänglich. Der einzige für explosionsgefährdete Zonen zugelassene Roboter mit Beinen ...



Ökologische Aspekte mitdenken

Bundespreis Ecodesign: Dies sind die Nominierten
IDZ - Mit dem Bundespreis Ecodesign zeichnen das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt seit 2012 in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin herausragende Leistungen im ...



Kein Warten in der Warteschlange mehr

Der smarte Terminfinder macht es möglich
DTAG - Stets erreichbar für Terminanfragen. Niemanden mehr in der Warteschleife hängen lassen – mit dem Terminfinder hat die Telekom die passende Lösung entwickelt. Ein smarter Assistent nimmt Anrufe ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ