x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Strom schneller und grüner transportieren

Supraleitende Kabeltechnologie

- Die Chubu University und ASG Superconductors wollen gemeinsam die Entwicklung der supraleitenden Kabeltechnologie fördern. Ziel ist die Gleichstromübertragung über lange Strecken zu beschleunigen. Auf dem Weg zu einer grüneren und nachhaltigeren Welt wird erwartet, dass die supraleitende DC-Stromübertragung eine bedeutende Rolle in Stromnetzen, intelligenten Städten und grünen Häfen sowie in allen stromhungrigen Bereichen und Aktivitäten spielen wird, die von einer Elektrifizierung positiv beeinflusst werden. Insbesondere wenn erneuerbare Energien den Großteil der Stromerzeugung ausmachen werden.

Die Energieübertragung über große Entfernungen stößt in der Regel auf Umweltprobleme, sowohl durch den großen Platzbedarf der Leitungen als auch durch die Erwärmung des Bodens aufgrund von Energieverlusten. Die supraleitende Technologie ermöglicht es, die Umweltbelastung einzudämmen (-10X Materialmenge und Stellfläche) und stellt keine Verluste dar und reduziert die Installations- und Betriebskosten erheblich.

Die Chubu Universität, unterstützt von der japanischen Regierung und der Industrie, fördert seit mehr als 15 Jahren die Entwicklung von supraleitenden Gleichstrom-Übertragungstechnologien für die Implementierung in die Gesellschaft, einschließlich des Baus und Betriebs der mit 1.000 m weltweit längsten Gleichstrom-Übertragungsleitung der Klasse und einer 500 m langen Leitung, die die Stromübertragung von einem Solarkraftwerk zu einem Internet-Datenzentrum demonstriert.

ASG, mit 60 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von supraleitenden Magneten und Systemen und Geräten für die Hochenergiephysik, Fusionsenergie und medizinische Anwendungen - MRI, verfolgt aktiv neue Anwendungen der Supraleitung mit hochtemperatursupraleitenden Materialien und MgB2, um kosteneffektive Lösungen für Industrie- und Stromversorgungssysteme zu erreichen.

„Ich bin fest davon überzeugt, dass wir durch die Kombination von Erfahrungen und Wissen mit denen der ASG innerhalb weniger Jahre ein innovatives Stromnetzsystem für eine Gesellschaft mit geringen Kohlenstoffemissionen schaffen können“, erklärt Prof. Motojima von der Chubu Universität. „Ich erwarte, dass diese Zusammenarbeit von Fachwissen und Ressourcen eine Synergie erzeugen wird, die zu einer schnellen und effizienten Entwicklung bei der Erreichung unserer Ziele führen wird, die der Gesellschaft auf globaler Basis zugute kommen wird."

„Diese Vereinbarung ist ein weiterer wichtiger Schritt, um unsere Position bei der Entwicklung innovativer supraleitender Kabeltechnologie zu verbessern", sagte Sergio Frattini, CEO von ASG Superconductors. „Die fruchtbare Zusammenarbeit mit einem renommierten und kompetenten Partner wie der Chubu University wird ASG in die Lage versetzen, Hochtemperatur-supraleitende Materialien, Drähte und Systeme für grüne Energiespeicherung, Transport und industrielle Prozesse mit hohem Energieverbrauch zu erforschen und zu entwickeln."

Pressekontakt
Luca Pezzoni
External Relations
M.: +39 338 9414437
T.: +39 010 5307811

ANZEIGE
ANZEIGE


Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Marabu ab sofort klimaneutral

Soviel Recycling wie möglich
Marabu - Als einer der ersten Farbenhersteller erreicht Marabu die Klimaneutralität. Alle Marabu Business Units werden, wo es möglich ist, mit PROJECT GREEN einen konkreten Beitrag zum Erreichen der 17 ...



Corona-Krise bremst Innovationen

Größten Probleme: Finanzierung & Fachkräfte
KfW - Seit etwa eineinhalb Jahrzehnten schwindet die Innovationstätigkeit in der Breite der deutschen Wirtschaft, während sich die Innovationsanstrengungen auf immer weniger und hauptsächlich große ...



Zahlen & Verträge schließen mit digitaler Identität

Neue Identity-Lösungen für den Handel
epay – Das Thema "digitale Identitäten" steht auf der Agenda der Bundesregierung sehr weit oben: Bis September 2021 soll beispielsweise der Personalausweis nutzerfreundlich im Smartphone verfügbar ...



Bliggit: Wuppertals 360-Grad-City-Plattform

1 Klick mehr zur SmartCity
Bliggit - Vom Stadtwerk zum Infrastrukturdienstleister, vom klassischen lokalen Versorger zum Treiber der Digitalisierung in der Stadt: Gemeinsam mit der Stadtsparkasse Wuppertal haben die WSW Wuppertaler ...



BioNTech im Börsen-Höhenflug

Neues Malaria-Mittel bereits in klinischen Studien
PREVIEW online - Um vorherzusagen, wer den nächsten Nobelpreis für Medizin abstauben wird, bedarf es sicher keines Blickes in die Kristallkugel. Selten zuvor hat eine Innovation so schnell, so revolutionär die Welt ...



Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Digitalisierung & Innovation bedingen einander

KMU: Innovationskraftverlust schwächt Digitalisierung
PREVIEW online - KfW - Die seit Jahren nachlassende Innovationskraft der mittelständischen Unternehmen in Deutschland wirkt sich auch nachteilig auf deren Digitalisierung aus. Eine im Auftrag von KfW Research ...



So viel Geld wie nie zuvor

Kapitalflut für deutsche Start-ups
EY – Finanzierungsaktivitäten und Geldsummen für Start-ups explodieren. Nie zuvor floss so viel frisches Kapital in die Gründerszene wie im ersten Halbjahr 2021. Mit 7,6 Milliarden mehr als dreimal ...



Wenn die News immer mitfahren

Erstes Nachrichtenportal fürs Auto
FAZ - Die Inhalte des Nachrichtenportals FAZ.NET sind ab sofort auch zum Anhören im Auto verfügbar. Als erste deutsche Tageszeitung bietet die F.A.Z. die Beiträge über Apple CarPlay und Android Auto ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ