x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Mobile übertrifft alle Erwartungen

Verbraucher geben 143 Milliarden für Apps aus

App Annie - Die jährliche Bewertung „The State of Mobile“ des auf Analyse mobiler Daten spezialisierten Unternehmens App Annie gibt einen Einblick in den expansiven Einfluss des Mobilfunks auf alle Branchen und die globale Wirtschaft. 2020 beschleunigte die Akzeptanz von Mobilgeräten. Verbraucher gaben 2020 143 Milliarden US-Dollar für mobile Apps aus. Das entspricht einem Anstieg von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zu den wichtigsten Märkten, die diese Ausgaben getätigt haben, gehörten China, die USA, Japan, Südkorea und das Vereinigte Königreich. Deutschland spielt hier keine Rolle.

Die Zeit, die mit dem Smartphone verbracht wurde, stieg stark an. Bei Android-Phones auf 3,5 Billionen Stunden. Das entspricht einem Anstieg von 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mobile Gaming bleibt konkurrenzlos: Dieser Sektor ist auf dem besten Weg, im Jahr 2021 ein Volumen von 120 Milliarden US-Dollar an Verbraucherausgaben zu übertreffen. Das macht das 1,5-fache des gesamten Glücksspielmarktes aus!

Der TikTok-Boom steigt noch an

In den USA verbrachten Gen Z (16 Prozent), Millennials (18 Prozent) und Gen X / Baby Boomers (30 Prozent) mehr Zeit pro Nutzer in ihren meistgenutzten Apps. Dabei stehen Apps für soziale Netzwerke klar im Mittelpunkt: Die Zeit, die pro Benutzer verbracht wurde, stieg um bis zu 325 Prozent (!!) im Vergleich zum Vorjahr. TikTok ist auf dem besten Wege in diesem Jahr 1,2 Milliarden aktive Nutzer monatlich zu erreichen.

Mobile treibt die Werbeindustrie

Im Jahr 2020 stiegen die Werbeausgaben auf 240 Milliarden US-Dollar an. Das entspricht einem Plus von 26 Prozent gegenüber 2019. Im mobile Unternehmen wurden 73 Milliarden US-Dollar investiert. Ein Zuwachs von 27 Prozent.

„The State of Mobile 2021“ zeigt, wie man Makrotrends und demografische Daten nutzen kann, um zu erkennen, welche führenden Marken und Publisher in den Bereichen Gaming, Fintech, Einzelhandel, Social, Video und anderen Bereichen gewinnen.

Mobile-Gewohnheiten um 3 Jahre beschleunigt!

„Die Welt hat sich für immer verändert“, sagt Theodore Krantz, Chief Executive Officer von App Annie. „Während die Menschen auf der ganzen Welt zu Hause bleiben, haben wir gesehen, dass sich die mobilen Gewohnheiten um drei Jahre beschleunigt haben."

„Im Jahr 2020 konnten wir uns auf die Umsetzung mobiler Strategien konzentrieren, die zusätzliches Wachstum bescherten“, erklärt James Cordery, Head of Performance Marketing Strategy, Deliveroo. „Wir waren in der Lage, die Erkenntnisse über die Verbraucher mit dem Marktkontext von App Annie zu verbinden, um Entscheidungen zu treffen, die einen großen Einfluss auf unsere Leistung hatten."

In diesem Jahr bietet der Bericht mit einem brandneuen, interaktiven Erlebnis einen Überblick über die wichtigsten Themen im Bereich Mobile in 11 Branchen und 30 Ländern. Die Analysen und Schätzungen in diesem Bericht basieren auf App Annie Intelligence. – Weitere Infos: www.appannie.com/de/go/state-of-mobile-2021/.com

PREVIEW onlinePressekontakt
press@appannie.com

ANZEIGE
ANZEIGE


Große Deals – Nicht nur für Start-ups

DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL – Wichtiger denn je
PREVIEW online - Die Herausforderungen der vergangenen Monate haben nicht nur die Digitalisierung in nahezu allen Lebens- und Arbeitsbereichen beschleunigt. Dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL (DIG) am 30. September in ...



Auch Geimpfte können Virus-Überträger sein

Rückkehr zum Vor-Corona-Leben lässt auf sich warten
PREVIEW online - Man kennt es auch von anderen Impfungen: Einmal reicht oft nicht. Es bedarf einer Auffrischung, um den Impfschutz zu halten. So scheint es auch bei Covid-19 zu sein. Die Delta-Variante scheint ...



BioNTech im Börsen-Höhenflug

Neues Malaria-Mittel bereits in klinischen Studien
PREVIEW online - Um vorherzusagen, wer den nächsten Nobelpreis für Medizin abstauben wird, bedarf es sicher keines Blickes in die Kristallkugel. Selten zuvor hat eine Innovation so schnell, so revolutionär die Welt ...



Digitalisierung & Innovation bedingen einander

KMU: Innovationskraftverlust schwächt Digitalisierung
PREVIEW online - KfW - Die seit Jahren nachlassende Innovationskraft der mittelständischen Unternehmen in Deutschland wirkt sich auch nachteilig auf deren Digitalisierung aus. Eine im Auftrag von KfW Research ...



So viel Geld wie nie zuvor

Kapitalflut für deutsche Start-ups
EY – Finanzierungsaktivitäten und Geldsummen für Start-ups explodieren. Nie zuvor floss so viel frisches Kapital in die Gründerszene wie im ersten Halbjahr 2021. Mit 7,6 Milliarden mehr als dreimal ...



Große Deals – Nicht nur für Start-ups

DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL – Wichtiger denn je
PREVIEW online - Die Herausforderungen der vergangenen Monate haben nicht nur die Digitalisierung in nahezu allen Lebens- und Arbeitsbereichen beschleunigt. Dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL (DIG) am 30. September in ...



Auch Geimpfte können Virus-Überträger sein

Rückkehr zum Vor-Corona-Leben lässt auf sich warten
PREVIEW online - Man kennt es auch von anderen Impfungen: Einmal reicht oft nicht. Es bedarf einer Auffrischung, um den Impfschutz zu halten. So scheint es auch bei Covid-19 zu sein. Die Delta-Variante scheint ...



BioNTech im Börsen-Höhenflug

Neues Malaria-Mittel bereits in klinischen Studien
PREVIEW online - Um vorherzusagen, wer den nächsten Nobelpreis für Medizin abstauben wird, bedarf es sicher keines Blickes in die Kristallkugel. Selten zuvor hat eine Innovation so schnell, so revolutionär die Welt ...



Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Digitalisierung & Innovation bedingen einander

KMU: Innovationskraftverlust schwächt Digitalisierung
PREVIEW online - KfW - Die seit Jahren nachlassende Innovationskraft der mittelständischen Unternehmen in Deutschland wirkt sich auch nachteilig auf deren Digitalisierung aus. Eine im Auftrag von KfW Research ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ