Artikel-Filter
HMI
IFA

Der IoT-Boom

Mit IoT gegen COVID-19

NetOP – „Das Internet der Dinge (IoT) breitet sich weiter aus. Insgesamt gibt es bereits dreimal so viele Internet-Geräte wie Menschen. Mittlerweile gibt es weltweit 26,6 Milliarden IoT-Geräte. Bis 2025 soll die Zahl auf 41,6 Milliarden Einheiten ansteigen.

Der technische Fortschritt breitet sich im Alltag immer weiter aus. Ein Trend, den das Internet der Dinge als zentraler Faktor vorantreibt. Laut IDC (International Data Corporation) gibt es mittlerweile weltweit 26,6 Milliarden IoT-Geräte. Bis 2025 soll die Zahl auf 41,6 Milliarden Einheiten steigen. Insgesamt wurden 2020 bereits 742 Milliarden Dollar für IoT-Geräte ausgegeben.

Olcay Taysi, Gründer von NetOP Technology, führt das schnelle Wachstum des IoT-Marktes auf den ständig steigenden Bedarf großer Firmen an Echtzeitdaten zurück. Das in den Niederlanden ansässige Unternehmen gehört zu den globalen Top 25 der innovativsten Technikfirmen.

„Bei unseren Projekten entwickeln und produzieren wir Sensoren und Verwaltungsplattformen für Smart Citys, Flughäfen, landwirtschaftliche Planungen und Logistikzentren - vor allem im Umfeld der sogenannten Industrie 4.0“, erklärt Taysi. „Es gibt unzählige Anwendungsbeispiele für IoT-Technologien. Unsere Lösungen kommen in 55 Ländern zum Einsatz. Sie tragen zum Schutz lokaler Ökosysteme und der öffentlichen Gesundheit bei, unterstützen die Verwaltung und steigern die Produktivität.“

Intelligente Sensoren vom Buckingham Palace bis zum Wembley-Stadion verwendet die NetOP-Technik. Bei den roten Doppeldecker-Bussen helfen Sensoren die Treibstoffkosten um rund ein Drittel zu senken.
Über einen Vertrag mit Seidor (Global | Platinum Partner von SAP) verbreitet NetOP seine Lösungen jetzt auch in Nord- und Südamerika. NetOP Technology stellt IoT-Lösungen bereit, die auf einzelne Regionen zugeschnitten sind. Dafür ist das Unternehmen eine Partnerschaft mit Detaysoft eingegangen, dem ersten und einzigen Mitglied der United VARs in der Türkei.

IoT-Technologie gegen COVID-19

Vor allem mit dem Auftreten von COVID-19 haben IoT-Technologien noch einmal frischen Wind bekommen. „Beim Internet der Dinge geht es auch darum, eine lebenswertere und nachhaltigere Welt zu schaffen. Die Herausforderungen der Pandemie haben die Branche beeinflusst. Die User nutzen mittlerweile vernetzte Geräte dazu, das Social Distancing zu kontrollieren, Kontakte leichter nachzuverfolgen und die Luftqualität zu analysieren“, so Olcay Taysi.

Produkte und Dienstleistungen stellt NetOP Technology Unternehmen und Endbenutzern vor unter dieser Adresse:

PREVIEW onlinePressekontakt
NetOP Technology
Tulay Genc
info@b2press.com
T. +31 307996022

ANZEIGE
ANZEIGE


Alexa geht fremd

Auch Firmen können jetzt eigene Assistenten entwickeln
Amazon – Ab sofort können Gerätehersteller und Dienstleister intelligente Assistenten entwickeln, die auf ihre Markenpersönlichkeit und Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. „Alexa Custom ...



Lehrer bekommen Anschluss ans digitale Zeitalter

Mehr als 1 Mill. Nutzer in der HPI Schul-Cloud
HPI – Mitten im zweiten harten Lockdown hat die Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) die Grenze von 1.000.000 Nutzern geknackt. Seit März 2020 hat sich die Nutzerzahl der Lernplattform des ...



Zulassung erteilt

Autonomer Saubermacher darf jetzt in Singapur fahren
ENWAY - Singapurs Nationale Umweltbehörde (NEA) beginnt mit Probe-Einsätzen von autonomen Kehrmaschinen auf öffentlichen Straßen, um den Stadtstaat sauberer und nachhaltiger zu machen. Dort im Einsatz ...



Entfesselte Kreativität

Award-Sammler für innovatives Zeichnen
HUION – Der weltweit tätige Anbieter von digitalen Zeichengeräten Huion hat kürzlich sein preisgekröntes Stifttablett KD200 vorgestellt. Ausgestattet mit einer Einhandtastatur und einem ...



Smarte Sauberkeit

Luft- & Raumfahrtexperten machen in Reinigung
Dreame Technology – Das 2015 gegründete Unternehmen Dreame Technology möchte mit innovativen, leistungsstarken Reinigungsgeräten die Lebensqualität der Nutzer weltweit verbessern. Jetzt haben die ...



Alexa geht fremd

Auch Firmen können jetzt eigene Assistenten entwickeln
Amazon – Ab sofort können Gerätehersteller und Dienstleister intelligente Assistenten entwickeln, die auf ihre Markenpersönlichkeit und Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. „Alexa Custom ...



Lehrer bekommen Anschluss ans digitale Zeitalter

Mehr als 1 Mill. Nutzer in der HPI Schul-Cloud
HPI – Mitten im zweiten harten Lockdown hat die Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) die Grenze von 1.000.000 Nutzern geknackt. Seit März 2020 hat sich die Nutzerzahl der Lernplattform des ...



Zulassung erteilt

Autonomer Saubermacher darf jetzt in Singapur fahren
ENWAY - Singapurs Nationale Umweltbehörde (NEA) beginnt mit Probe-Einsätzen von autonomen Kehrmaschinen auf öffentlichen Straßen, um den Stadtstaat sauberer und nachhaltiger zu machen. Dort im Einsatz ...



Entfesselte Kreativität

Award-Sammler für innovatives Zeichnen
HUION – Der weltweit tätige Anbieter von digitalen Zeichengeräten Huion hat kürzlich sein preisgekröntes Stifttablett KD200 vorgestellt. Ausgestattet mit einer Einhandtastatur und einem ...



Smarte Sauberkeit

Luft- & Raumfahrtexperten machen in Reinigung
Dreame Technology – Das 2015 gegründete Unternehmen Dreame Technology möchte mit innovativen, leistungsstarken Reinigungsgeräten die Lebensqualität der Nutzer weltweit verbessern. Jetzt haben die ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ