x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

DESY Innovation Factory

Forschen, lernen, arbeiten & wohnen in einem Quartier

HH Startups - In Hamburg Bahrenfeld entsteht ein neues Zentrum für Start-ups und Brückenforschung in den Bereichen Life Science und neue Materialien. Die DESY Innovation Factory wird auf fast 11.000 Quadratmetern Experimentierräume, Labore, Werkstätten und Büros für den Transfer von Wissenschaft in die Wirtschaft bieten.

Start-ups erhalten so das notwendige Umfeld, um Innovationen, Firmengründungen und neue Forschungsmöglichkeiten in Bereichen wie Medizintechnik, BioTech und Materialentwicklung voranzubringen. Jetzt geht das Großprojekt – die erste Bundeseinrichtung dieser Art – in die Umsetzungsphase. Anfang 2021 startet die Ausschreibung. 2023 soll die Bauphase beginnen. 2025 soll die Innovation Factory bezugsfertig sein. Geplant, gebaut und betrieben wird die Innovation Factory von DESY, dem Deutschen Elektronen Synchrotron. Finanziert wird sie mit Mitteln des Bundes und der Stadt Hamburg. Die geplanten Gesamtkosten für Bau, Einrichtung und die ersten Betriebsjahre betragen 105,56 Millionen Euro. Hiervon übernimmt der Bund 95 Millionen Euro, 10,56 Millionen Euro trägt die Hansestadt.

Wird es ein Vorzeigeprojekt?

„Im direkten Umfeld der weltweit einzigartigen, analytischen Großgeräte entsteht ein neues Umfeld für Innovationen von enormer gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Relevanz“, sagt Dr. Arik Willner, CTO bei DESY. „Mit der DESY Innovation Factory schaffen wir einen Marktplatz für neue, innovative Lösungen, Produkte und Hightech-Dienstleistungen und stärken damit den Innovations- und Hightech-Standort Deutschland.“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert DESY zusammen mit der Freien und Hansestadt Hamburg. Bundesforschungsministerin Anja Karliczek sagt dazu: „Die Innovation Factory zeigt, wo wir als Innovationsland Deutschland hinwollen. Sie konzentriert sich auf zwei Themen, die für die Zukunft des Industriestandorts und unserer Gesellschaft von zentraler Bedeutung sind: neue Lösungen für den Gesundheitsbereich, zum Beispiel durch die Entwicklung zukunftsträchtiger Technologien für die medizinische Bildgebung, und die Erforschung innovativer Materialien und Werkstoffe für eine nachhaltige Lebens- und Wirtschaftsweise. Und sie verbindet die Grundlagenforschung mit der Industrie. Genau hier ist der Bedarf riesengroß.“

Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, kommentiert: „Hamburg ist eine der attraktivsten und wirtschaftlich dynamischsten Regionen Europas. Wir sind ein hervorragender Standort für Gründerinnen und Gründer mit neuen Ideen. Mit der DESY Innovation Factory entsteht in Hamburg ein Gründerzentrum aus Grundlagenforschung, Industrie und Wirtschaft, das in Deutschland einzigartig ist. Die Innovationen, die hier entwickelt werden, können wegweisend sein in zentralen Bereichen wie der Materialentwicklung, der Nanotechnologie und den Life Sciences.“

DESY Innovation Factory -
Teil der Science City Hamburg Bahrenfeld

Hinter dem Konzept der DESY Innovation Factory steckt der Gedanke eines einmaligen Innovations-Ökosystems auf dem DESY-Campus. Es soll die Innovationskraft etablierter Unternehmen durch die Anbindung an das gesamte Ökosystem der Science City Hamburg Bahrenfeld stärken und Deeptech-Startups top ausgestattete Experimentierräume, Werkstätten und Büros bieten. Start-ups und Kooperationsprojekte sollen zudem vom Forschungsnetzwerk, Fachwissen erfahrener Spezialisten und von der herausragenden Infrastruktur des Campus profitieren. Dazu gehören Kompetenzzentren in Strukturbiologie, Nanowissenschaften und Lasertechnologie und DESYs einzigartige Nano-Analytik.

Die DESY Innovation Factory entsteht direkt auf dem Campus in unmittelbarer Nähe zu den Experimentierstationen an der Röntgenstrahlungsquelle PETRA oder dem DESY NanoLab als Forschungsgebäude (7.200 Quadratmeter Nutzfläche).

Forschen, arbeiten, lernen & wohnen

Ein weiteres Gebäude (3.100 Quadratmeter Nutzfläche) für bereits etablierte Unternehmen, für die die Nähe zum DESY und die Vernetzung mit der Wissenschaft ein zentraler Aspekt ihres Business Modells sind, ist auf dem Gelände des Innovations- und Technologieparks am Vorhornweg im Nordwestern der Science City Hamburg Bahrenfeld geplant.

In der Science City Hamburg Bahrenfeld entstehen neue wissenschaftliche Institute und Einrichtungen sowie rund 2.500 Wohnungen. Dabei sollen drei Schwerpunktthemen miteinander verbunden werden: der Ausbau des Forschungszentrums DESY, die Entwicklung der Universität Hamburg und „Wohnen am Volkspark“. Ziel ist es, ein lebendiges Quartier zu gestalten, in dem Arbeiten, Forschen, Studieren und Wohnen miteinander verbunden wird.

PREVIEW onlinePressekontakt
HH Startups



Download

Die DESY Innovation Factory wird zwei Standorte haben: Auf dem DESY-Gelände und im Forschungs- und Innovationspark Altona.
Quelle: DESY/R. Schaaf, Atelier D
ANZEIGE
ANZEIGE


Zahlen & Verträge schließen mit digitaler Identität

Neue Identity-Lösungen für den Handel
epay – Das Thema "digitale Identitäten" steht auf der Agenda der Bundesregierung sehr weit oben: Bis September 2021 soll beispielsweise der Personalausweis nutzerfreundlich im Smartphone verfügbar ...



Wir können Wandel

Bochum Nr.1 im Bitkom Smart-City-Index
Bochum - Der Smart City Index des IT-Branchenverbands Bitkom erscheint einmal im Jahr und gibt Aufschluss darüber, in welchen Städten die digitale Infrastruktur und ihre Angebote weiterentwickelt ...



Bliggit: Wuppertals 360-Grad-City-Plattform

1 Klick mehr zur SmartCity
Bliggit - Vom Stadtwerk zum Infrastrukturdienstleister, vom klassischen lokalen Versorger zum Treiber der Digitalisierung in der Stadt: Gemeinsam mit der Stadtsparkasse Wuppertal haben die WSW Wuppertaler ...



Programmiere die Zukunft mit Deinen Ideen

HPI-Schülerkolleg 2021/22 startet
HPI - Für Teilnehmende des HPI-Schülerkollegs öffnet sich jeden zweiten Dienstag der große Grafikpoolraum auf dem Campus Griebnitzsee: Hier im geschwungenen Hauptgebäude des Hasso-Plattner-Instituts ...



Hamburg erneut Deutschlands smarteste Stadt

München & Köln top - Siegen & Salzgitter flop
- Bitkom - Dass Hamburg zu den schönsten Städten Deutschlands gehört, ist hinlänglich bekannt. Nun hat die Hansestadt aber auch noch den Titel als „Deutschlands smarteste Stadt“ verteidigt. Das ist ...



Gravity Challenge kommt nach Deutschland

Innovative Lösungen fördern
Deloitte - Innovationen fallen nicht vom Himmel. Um Technologien aus der Luft- und Raumfahrttechnik für neue Lösungsansätze auf der Erde einzusetzen, führt Deloitte Deutschland in diesem Jahr erstmals ...



Das neue Quantum-Valley

Niederlande investieren massiv in QuantenComputing
Quantum Delta NL – Die Niederlande setzen ihre Führungsrolle im Aufbau eines europäischen Weltklasse Quantenökosystems fort. Zur Verstärkung dieses Vorhabens unterstützt die niederländische ...



Stützräder abgelegt

Jetzt startet echtes 5G
Ericsson / PREVIEW onine – 5G war und ist in Deutschland noch vielfach eine Mogelpackung. 5G steht zwar drauf, auf den Tarifen, aber oft ist nur aufgeblasenes LTE drin. Zum ersten Mal steht 5G ...



App-Schnelltest-Lösung für Unternehmen

Corona-Test: Schnell, einfach und sicher
HHC - Jetzt müssen auch Unternehmen ihre Mitarbeiter regelmäßig Corona-Test unterziehen. Ob Laientests zu Hause (Selbsttests) oder Schnelltests vor Ort: Abläufe müssen effizient und wirtschaftlich ...



Umweltbewusster Fahr-Check

Nachhaltig Auto fahren
HUK-Coburg – Ab sofort zeigt die HUK-COBURG ihren Telematik-Kunden in der „Mein Auto“-App an, wie umweltbewusst sie fahren. „Eco Drive“ bewertet das nachhaltige Fahrverhalten anhand von ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ