x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

LinkedIn: Deutschlands Top-10-Start-ups

Lilium überholt N26

LinkedIn – Zum dritten Mal veröffentlicht das Business-Netzwerk LinkIn die Liste der deutschen Top Star-tups, die als Arbeitgeber besonders gefragt sind. Das Flugtaxi-Start-up Lilium überholte dabei die Direktbank N26 und sicherte sich den ersten Platz. Die Top 10 basiert auf dem Verhalten von mehr als 706 Millionen LinkedIn Mitgliedern. Der Softwareanbieter für HR Management und Recruiting Personio kann sich auf den dritten Platz verbessern.

Das von LinkedIn erstellte Ranking zieht vier Faktoren in Betracht: Beschäftigungswachstum, Interaktion, Interesse an Jobangeboten und die Anziehungskraft für Top-Kandidaten. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Unternehmen unabhängig und in privater Hand sind, mindestens 50 MitarbeiterInnen beschäftigen, maximal sieben Jahre bestehen und ihren Hauptsitz in diesem Land haben.

"Unsere Auswertung ermöglicht einen Blick auf die Start-up-Landschaft, der über die nackten Geschäftszahlen hinausgeht“, erklärt Sara Weber, Redaktionsleiterin DACH und Benelux bei LinkedIn. „Wir können die Start-ups identifizieren, für die sich Kandidaten im Besonderen interessieren.“ Bekanntheit und ein guter Ruf bei potentiellen Bewerbern stellen heute ein enormes Kapital dar.

Die Top-10-Start-ups in Deutschland
1. Lilium (Vorjahr: 2.)
2. N26 Group (1.)
3. Personio (5.)
4. YFood Labs
5. Contentful (7.)
6. Forto
7. sennder
8. Grover (10.)
9. CoachHub
10. Moonfare

Lebendige Start-up-Landschaft

Im Vergleich zum vergangenen Jahr finden sich innerhalb der Top-10-Liste fünf neue Namen. YFood Labs schafft es sogar direkt auf den vierten Platz. Von Logistik über Fintech bis in den Food-Sektor sind in der Auswertung verschiedene Branchen vertreten.

„Lange Zeit dachte man zunächst an Berlin, wenn man Deutschland und Start-up hörte. Doch in diesem Jahr übernehmen drei Start-ups aus Bayern die Führung im Top 10-Ranking: Lilium, Personio und YFood Labs. „Jobsuchende, die sich beruflich im Start-up-Umfeld (weiter-)entwickeln wollen, finden auf LinkedIn interessante Angebote aus allen Bundesländern", sagt Sara Weber.

Methodik

Das von LinkedIn erstellte Ranking zieht vier Faktoren in Betracht: Beschäftigungswachstum, Interaktion, Interesse an Jobangeboten und die Anziehungskraft für Top-KandidatInnen. Das Beschäftigungswachstum wird gemessen als Personalzuwachs im Erhebungszeitraum in Prozent und muss mindestens 15 Prozent betragen.

Für den Faktor Interaktion wird ermittelt, wie viele Nicht-MitarbeiterInnen die LinkedIn Unternehmensseite ansehen und dieser folgen und wie viele Nicht-MitarbeiterInnen die Profile von MitarbeiterInnen des betreffenden Start-ups ansehen.

Für das Interesse an Jobangeboten werden die Aufrufe von Stellenanzeigen (sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Anzeigen) und die Bewerbungen um Stellenangebote des Unternehmens gezählt.

Für die Gewinnung von Top-KandidatInnen wird gemessen, wie viele Beschäftigte das Start-up von Unternehmen auf der Liste der LinkedIn Top Companies gewonnen und eingestellt hat. Diese Zahl wird als Prozentwert der gesamten Belegschaft des Start-ups angegeben. Die Daten werden übergreifend über alle teilnahmeberechtigten Start-ups normalisiert. Die Daten für diese Erhebung wurden zwischen 1. Januar 2020 und 31. Juli 2020 erfasst.


PREVIEW onlinePressekontakt
LinkedIn
Hofstatt 4th Floor
Sendlinger Str. 12
80331 München
Steffen Wist
swist@linkedin.com



Download

Das Innovation Network - Veranstalter des DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL - wählt jedes Jahr Start-ups aus, die auf dem Entscheidertreffen (10.3.2021, München) Geschäftsmodelle präsentieren, die nahezu jedes Unternehmen nutzen kann.
Quelle: Deutscher Innovationsgipf
ANZEIGE
ANZEIGE


Bliggit: Wuppertals 360-Grad-City-Plattform

1 Klick mehr zur SmartCity
Bliggit - Vom Stadtwerk zum Infrastrukturdienstleister, vom klassischen lokalen Versorger zum Treiber der Digitalisierung in der Stadt: Gemeinsam mit der Stadtsparkasse Wuppertal haben die WSW Wuppertaler ...



Wir können Wandel

Bochum Nr.1 im Bitkom Smart-City-Index
- BITKOM - Der Smart City Index des IT-Branchenverbands Bitkom erscheint einmal im Jahr und gibt Aufschluss darüber, in welchen Städten die digitale Infrastruktur und ihre Angebote weiterentwickelt ...



Programmiere die Zukunft mit Deinen Ideen

HPI-Schülerkolleg 2021/22 startet
HPI - Für Teilnehmende des HPI-Schülerkollegs öffnet sich jeden zweiten Dienstag der große Grafikpoolraum auf dem Campus Griebnitzsee: Hier im geschwungenen Hauptgebäude des Hasso-Plattner-Instituts ...



Fantasy-Game: Summoners War

Neues Gameplay, neue Funktionen
Com2uS – Das von Com2uS entwickelte Handyspiel „Summoners War“ gehört zu den weltweit erfolgreichsten Spielen seiner Art und ist für sein aktionsreiches Fantasy-Gameplay bekannt. Seinen Fans mit ...



Dreifach-Laser für atemberaubende Kontraste

Großformat auf die eigenen vier Wände
Samsung – Mit dem neuen 4K-Ultra-Kurzdistanz-Projektor „The Premiere“ verwandelt Samsung die heimischen Wände in einen privaten Kinosaal. Das neue Highlight des Lifestyle-TV-Portfolios ist auf dem ...



Neue Ära industrieller Revolution

Kunden an Innovationen beteiligen
Haier – Mit COSMOPlat führt Haier die weltweit erste industrielle Internetplattform ein, die die Einbindung eines Kunden in den gesamten Entstehungsprozess eines neuen Produktes ...



Weltweit erfolgreichste Start-up-Rampe

98 Start-ups starten bei Plug and Play
Plug and Play – 98 Start-ups sind in den Frühjahrs-Chargen 2021 von Plug and Play aufgenommen worden. Rund die Hälfte der ausgewählten Start-ups sind außerhalb der USA ansässig und repräsentieren ...



Nahezu jedes Devise öffnet Hackern die Türen

Sicherheitslücken in IoT-Geräten
IoT Inspector – Ob Überwachungskameras für Häuser und Firmen, Babycams, der Saugroboter, vernetzte Maschinen oder die smarte Schließanlage zuhause: Immer öfter finden IoT-Geräte den Weg in ...



Digitale Kontaktverfolgung

So können Gastronomie & Co wieder öffnen
Bochum – Wieder einmal geht Bochum voran. Die von der Kölner Firma Railslove in Zusammenarbeit mit der Bochumer Softwareschmiede 9elements entwickelte App unterstützt Gewerbetreibende in Corona-Zeiten ...



Von der Geschäftsidee zum Unicorn

Wie gründet man erfolgreich?
HPI – Es ist die Erfolgsgeschichte für die deutsche Start-up-Szene zum Anfang des Jahres: Im Januar gab das Start-up Signavio seine Übernahme durch den Software-Konzern SAP für eine Milliarde Euro ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ