Artikel-Filter
HMI
IFA

Mobilität neu erfinden

Ibeo erneut eines der innovativsten Unternehmen

Ibeo - Der Hamburger LiDAR-Spezialist Ibeo Automotive Systems GmbH entwickelt Technologien für fahrerlose Autos. Jetzt wurde das Unternehmen in der Kategorie mehr als 200 Mitarbeiter schon zum zweiten Mal zu den TOP 100 innovativsten Unternehmen Deutschlands gekürt.

Ibeo entwickelt LiDAR-Sensoren (Light Detection And Ranging). In Kombination mit der dazugehörenden Software gestalten die Hamburger die Mobilität der Zukunft. Dies spiegelt sich auch in der neuen Organisationsstruktur wider, einer hierarchischen Selbstorganisation. Die Idee dahinter: Die Innovationskraft der mehr als 400 Mitarbeiter weltweit stärken und noch flexibler reagieren können.

Mobilität neu erfinden

"Als führender internationaler Entwickler treiben wir die Zukunft des autonomen Fahrens in Europa, China und den USA voran", sagte Gründer und Geschäftsführer Dr. Ulrich Lages. „Wir sind stolz darauf, erneut das TOP 100-Siegel erhalten zu haben, denn dies zeigt, dass wir mit unserer neuen Unternehmensorganisation auf dem richtigen Weg sind. Ohne unsere großartigen Mitarbeiter und ihren Pioniergeist wäre unser Innovationstempo nicht möglich.“

Im TOP 100-Wettbewerb wurde das Innovationsmanagement der Ibeo Automotive Systems GmbH mit „A“ bewertet. In die Bewertung dieser Rubrik fließen auch das Top-Management, das Innovation fördert, ebenso mit ein wie das Innovationsklima, Prozesse und Organisation sowie externe Orientierung / Open Innovation. Das Rating „A“ wird an Unternehmen vergeben, die selbst im internationalen Vergleich über ein ungewöhnlich professionelles Innovationsmanagementsystem verfügen. Laut der TOP 100-Bewertung wird die Wahrscheinlichkeit künftiger Innovationserfolge bei Ibeo als sehr hoch eingestuft.

LiDAR-Sensoren – Die Augen des Autos

Die von Ibeo entwickelten Systeme auf Basis der LiDAR-Technologie sind die „Sinnesorgane“ der Fahrzeuge. Sicheres, autonomes Fahren machen sie überhaupt erst möglich. Die aktuelle Sensor-Generation heißt „ibeoNEXT Solid State LiDAR“. Mit mehr als 10.000 Lasern auf einem Chip sorgt dieser für maximale Genauigkeit und verarbeitet viele Laserpulse gleichzeitig. Das Ergebnis ist ein genaues 3D-Modell der Umgebung, das Leitplanken und Straßenmarkierungen sowie Autos, Radfahrer, Fußgänger etc. sowie deren Position und Bewegung erkennt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ibeo-as.com

Das nachfolgende, auf der Startseite eingestellte Video erläutert in 2 min., warum Ibeo erneut ausgezeichnet wurde:

www.ibeo-as.com

PREVIEW onlinePressekontakt
Ibeo
c/o Manuel Krieg
Schulterblatt 58
Werkhalle
20357 Hamburg
T. 040 - 20 91 98 278
manuel.krieg@dr-p.de



Download

Dr. Ulrich Lages, Gründer und Geschäftsführer des innovativen Hamburger Automotive-Unternehmens Ibeo.
Quelle: Ibeo
ANZEIGE
ANZEIGE


Erster KI-Zwilling – So sparen Firmen nicht nur Geld

Weltpremiere auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL
ORS GROUP - Ab sofort können Unternehmen navigieren, wie ein Pilot seinen Flieger. KI macht´s möglich. Selbst auf spontane Ereignisse - wie zum Beispiel die Corona-Krise - schlägt die KI-Lösung der ...



13. DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL

DIG 2020 Logos / Agenda
...



Mit der Gen-Schere HIV herausschneiden

UKE und HPI: Gemeinsam gegen HIV
UKE - Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) und das Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI) forschen gemeinsam an Methoden, um das Leben von HIV-positiven ...



Wenn die Roboter kommen

Wie wird KI unsere Gesellschaft verändern?
- FH Münster - Werden Roboter menschlicher sein als wir? Dieser Frage geht das Institut für Gesellschaft und Digitales (GUD) am 10.12. an der FH Münster in der Veranstaltung „Die Roboter kommen!“, einem ...



Erstaunliche Flugkünstler

Roboter-Insekt im Book of Records
PREVIEW online - Im Kapitel „Roboter“ werden die erstaunlichsten Rekorde aus der Welt der Superroboter und Künstlicher Intelligenz (KI) vorgestellt. Erstmals wird darin auch der BionicOpter als größtes fliegendes ...



CES2021 abgesagt

Weitere Messe werden folgen
PREVIEW online - Wie von PREVIEW online bereits vorhergesagt, werden den Absagen von MWC, HMI, IFA, gamescom & Co auch im kommenden Jahr weitere Messen folgen. Nun ist es amtlich. Als erste Messe ist die CES 2021 – die ...



Fliegend kostenfrei Surfen

WLAN im Flugzeug: Inflight Europa Flat
DTAG - Gratis WLAN über den Wolken Europas: Privatkunden der Deutschen Telekom können auf europäischen Kurz- und Mittelstreckenflügen der Lufthansa, Eurowings und Austrian Airlines mit der Inflight Europa ...



Fliegende KI

Roboter-Insekt im Book of Records
FESTO - Im Kapitel „Roboter“ werden die erstaunlichsten Rekorde aus der Welt der Superroboter und Künstlicher Intelligenz vorgestellt. Erstmals wird darin auch der BionicOpter als größtes fliegendes ...



Staus einfach überfliegen

Airbus Flugtaxi hebt erfolgreich ab
PREVIEW online - Sie sollen eine Lösung sein, um den immer mehr verstopften Straßen zu entfliehen. Flugtaxis bilden eine neue Mobilitäts-Generation. Allerdings werden sich dieses Transportvergnügen zunächst wohl nur gut ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ