Artikel-Filter
HMI
IFA

Haut, Herz und Haus aus dem Drucker

Vernetzte Produktion -Vom Massen- zum Individualprodukt

PREVIEW online - Werden wir künftig ohne Herzinfarkt, Haut- oder Leberschäden länger leben können? Muss Krankes erneuert werden, kommen künftig Haut, Herz, Hüften oder Kniegelenke einfach aus dem Drucker? Können sich Roboter - dank 3D-Druck - künftig als Mensch tarnen? Erfahren Sie insides aus erster Hand über die Zukunft der vernetzten Produktion. Wohin geht die 3D-Druck-Reise? Was ist heute schon möglich und was wird morgen kommen? - Wenn Sie dieses Thema interessiert, laden wir Sie ein am kommenden Montag, 18.11. in Hamburg im Zentrum der 3D-Druck-Forschung mit dabei zu sein. Schreiben Sie uns einfach an:press@pre-view-online.com.

Digitalisierung und vernetzte, additive Fertigung lassen kaum noch Wünsche offen. Wie ist der Stand der Technik? Wohin wird die Reise gehen und was dürfen wir noch alles von den „3D-Druckereien“ erwarten?

Aufklärung bietet der hightech presseclub (hpc) am 18. November, in Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Einrichtung für Additive Produktions-technologien (IAPT).

Das IAPT zählt zu den führenden Einrichtungen im Bereich der Additiven Produktion mit den Forschungsschwerpunkten Design, Prozess, Fabrik und Digitalisierung. Im Fokus steht die Industrialisierung additiver Technologien sowie der damit verbundene Technologietransfer, um hierdurch völlig neue und ressourceneffiziente Produkte zu ermöglichen. 

Am 18.11. werden wir nicht nur einen umfassenden Überblick über unterschiedlichste Fertigungsanlagen, mögliche Produkte und gängige Verfahren der Additiven Fertigung erhalten. Die Teilnehmer werden auch Einblicke in die gesamte Prozesskette bekommen.

Lassen Sie sich von den 3D-Druck-Experten erläutern, wie wir von der Massen- zur individuellen Produktion kommen und eine völlig neue „Customer Journey“ erleben werden.

Tauchen Sie ein in ein spannendes Szenario! Sichern Sie sich einen der begrenzten Plätze. Einfach auf „Reply“ klicken und antworten. Danach erhalten Sie alle Daten.

Anmeldung unter: press@pre-view-online.com

Pressekontakt
PREVIEW online
Redaktion
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com

ANZEIGE
ANZEIGE


Losgröße 1: Generationswechsel in der Produktion

Wie Roboter durch KI das Montieren lernen
IPA - Für Montageaufgaben ist die flexible Roboterprogrammierung bislang noch aufwendig. Dies zu verbessern, ist das Ziel des gerade gestarteten Forschungsprojekts »Rob-aKademI«. Die darin genutzten ...



Wie steuert KI Autos?

Bewegungserkennung - Komplexe Herausforderung
Uni Bremen - Gemeinsam mit zwei anderen Universitäten und Continental erforscht die Universität Bremen im Projekt PRORETA wie KI beim autonomen Fahren komplexe Verkehrssituationen in Innenstädten erkennen ...



Wirkung der Sprache weiterentwickeln

Next Gen: Mobile Personal- & Orga-Entwicklung
PREVIEW online - Das neue, kombinierte Sprach-Analyse- und Lernprogramm PRECIRE@oddity evolve reflektiert und entwickelt die Kommunikationskompetenzen der Mitarbeiter im Unternehmen und macht sie fit für die Anforderungen ...



Floppt die IFA 2020?

Samsung sagt Teilnahme ab
PREVIEW online - Den großen „City Cube“ am südlichen Eingang zur IFA füllte der Weltmarktführer für Unterhaltungselektronik noch im vergangenen Jahr fast allein. Doch in diesem Jahr wird die IFA – coronabedingt – völlig ...



Alle Cloud-Anbieter mit 1 Klick

Datenleitungen für die Cloud selber buchen
DTAG - Mit der Multi Cloud Connectivity Platform buchen Kunden Datenleitungen für Cloud-Anwendungen jetzt direkt bei T-Systems. Die Plattform bietet Verbindungen der Deutschen Telekom sowie anderer ...



Losgröße 1: Generationswechsel in der Produktion

Wie Roboter durch KI das Montieren lernen
IPA - Für Montageaufgaben ist die flexible Roboterprogrammierung bislang noch aufwendig. Dies zu verbessern, ist das Ziel des gerade gestarteten Forschungsprojekts »Rob-aKademI«. Die darin genutzten ...



Wie steuert KI Autos?

Bewegungserkennung - Komplexe Herausforderung
Uni Bremen - Gemeinsam mit zwei anderen Universitäten und Continental erforscht die Universität Bremen im Projekt PRORETA wie KI beim autonomen Fahren komplexe Verkehrssituationen in Innenstädten erkennen ...



Wirkung der Sprache weiterentwickeln

Next Gen: Mobile Personal- & Orga-Entwicklung
PREVIEW online - Das neue, kombinierte Sprach-Analyse- und Lernprogramm PRECIRE@oddity evolve reflektiert und entwickelt die Kommunikationskompetenzen der Mitarbeiter im Unternehmen und macht sie fit für die Anforderungen ...



Floppt die IFA 2020?

Samsung sagt Teilnahme ab
PREVIEW online - Den großen „City Cube“ am südlichen Eingang zur IFA füllte der Weltmarktführer für Unterhaltungselektronik noch im vergangenen Jahr fast allein. Doch in diesem Jahr wird die IFA – coronabedingt – völlig ...



Alle Cloud-Anbieter mit 1 Klick

Datenleitungen für die Cloud selber buchen
DTAG - Mit der Multi Cloud Connectivity Platform buchen Kunden Datenleitungen für Cloud-Anwendungen jetzt direkt bei T-Systems. Die Plattform bietet Verbindungen der Deutschen Telekom sowie anderer ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ