Artikel-Filter
HMI
IFA

Starke Leistung

Videotelefonie in der 5. Generation

ZTE – Der slowakische Mobilfunkanbieter SWAN Mobile und ZTE haben gemeinsam den ersten Videoanruf in 5G durchgeführt – ein Meilenstein in der Vermarktung des neusten Kommunikationsstandards. In Bratislava präsentierten die Unternehmen eine Vielzahl von Branchenanwendungen, die die Leistungsfähigkeit des neuen Standards demonstrieren. Das 5G-Netz wurde auf der Basis von 3GPP R15 und mit der 5G-End-to-End-Lösung von ZTE umgesetzt. Diese besteht aus drahtlosen Zugangs- und Kernnetztechnologien sowie 5G-Smartphones. Mit dem neuen ZTE-Flaggschiff-Smartphone AXON 10 Pro 5G, führte Patrik Kollaroci, CTO von SWAN Mobile, den ersten 5G-Videoanruf im Land durch.

Neben 5G-Videoanrufen konnten die Besucherinnen und Besucher auch Live-Demos mit 5G-Spitzenwerten erleben – unter anderem achtkanaliges HD-Video-Streaming, Virtual Reality Videos und Drohnendienste. Getestet mit 60M-Bandbreite, erreichte die maximale Datenrate eines 5G Single Users bis zu 1Gbps, was dem theoretischen Wert entspricht. HD-Videos wurden im 5G-Netz in Echtzeit von einer 360-Grad-Kameradrohne hochgeladen und von VR-Brillen heruntergeladen. Das Ergebnis war ein klares, flüssiges Multichannel-Live-Videoerlebnis. Die Demonstrationen haben die starke Leistung des 5G-Netzes unterstrichen, welches hohe Geschwindigkeit und niedrige Latenz garantiert.

"Mit der Zuteilung der 5G-Lizenzen ist die 5G-Ära nun in der Slowakei angekommen. Wir hoffen, mit ZTE zusammenzuarbeiten, um den slowakischen Nutzern so schnell wie möglich führende 5G-Anwendungen und -Dienste anzubieten", sagte Juraj Ondris, CEO von SWAN Mobile.

ZTE hat sich zum Ziel gesetzt, den Netzbetreibern im 5G-Zeitalter neben ausgereifter End-to-End-Technologie ein perfektes Erlebnis mit einfachen und intelligenten Mobilfunknetzen zu bieten. Bis heute hat ZTE auf der ganzen Welt erfolgreich 25 5G-Geschäftsverträge abschließen können – das ist weltweit die erste Bereitstellung des 5G Standards zur kommerziellen Nutzung in diesem Umfang. So werden unter anderem die wichtigen 5G-Märkte in China, Europa, Asien-Pazifik, MEA abgedeckt. Dazu wird mit mehr als 60 Betreibern auf der ganzen Welt zusammengearbeitet.

PREVIEW onlinePressekontakt
ZTE Deutschland GmbH
media consulta International Holding AG
Susanne Baumann / Stephanie Grunwald
T. 030-65000-302
M. 0163 - 8199405
susanne.baumann@zte.com

ANZEIGE
ANZEIGE


Bessere, gesündere Haltung am Arbeitsplatz

Sensoren checken und optimieren Bewegungsabläufe
DFKI - Ob Schmerzen im Rücken, an Schultern oder Knien: Die falsche Haltung am Arbeitsplatz kann Folgen haben. Helfen kann ein Sensorsystem, an dem Forscher der TU Kaiserslautern und des Deutschen ...



Weltweiter 5G-Umsatz erreicht 4,2 Milliarden Dollar

5G-Infrastruktur bereits in Netzwerken
Gartner - Bis 2020 wird der weltweite Umsatz mit 5G-Wireless-Netzwerkinfrastrukturen 4,2 Milliarden US-Dollar erreichen. Das würde einem Anstieg von 89% gegenüber 2019 von 2,2 Milliarden US-Dollar ...



Fabriken werden intelligent und vernetzt

Industrial Transformation – Motto der HMI 2020
DMAG - Individualisierung und Klimaschutz – diese drei Megatrends sind die Triebfedern des industriellen Wandels. Gleichzeitig sieht sich die Industrie mit herausfordernden wirtschaftspolitischen ...



DIGITAL X 2019

Treffen der Digital-Szene
DTAG - Die „DIGITAL X 2019“ trifft sich am 29. und 30. Oktober zum zweiten Mal in Köln. Mehr als 200 internationale und nationale Partner haben sich Europas größter Digital-Initiative dieses Jahr ...



IFA schwenkt von CE zur Robotic

Leben mit intelligenten Maschinen
PREVIEW online - IFA - Leben mit intelligenten Maschinen - In Halle 26 können Besuchr der IFA einen Blick in die Zukunft erhaschen. Statt Fernseher, Spülmaschinen und Kopfhörer präsentieren Unternehmen hier ihre Lösungen ...



Bessere, gesündere Haltung am Arbeitsplatz

Sensoren checken und optimieren Bewegungsabläufe
DFKI - Ob Schmerzen im Rücken, an Schultern oder Knien: Die falsche Haltung am Arbeitsplatz kann Folgen haben. Helfen kann ein Sensorsystem, an dem Forscher der TU Kaiserslautern und des Deutschen ...



Weltweiter 5G-Umsatz erreicht 4,2 Milliarden Dollar

5G-Infrastruktur bereits in Netzwerken
Gartner - Bis 2020 wird der weltweite Umsatz mit 5G-Wireless-Netzwerkinfrastrukturen 4,2 Milliarden US-Dollar erreichen. Das würde einem Anstieg von 89% gegenüber 2019 von 2,2 Milliarden US-Dollar ...



Fabriken werden intelligent und vernetzt

Industrial Transformation – Motto der HMI 2020
DMAG - Individualisierung und Klimaschutz – diese drei Megatrends sind die Triebfedern des industriellen Wandels. Gleichzeitig sieht sich die Industrie mit herausfordernden wirtschaftspolitischen ...



DIGITAL X 2019

Treffen der Digital-Szene
DTAG - Die „DIGITAL X 2019“ trifft sich am 29. und 30. Oktober zum zweiten Mal in Köln. Mehr als 200 internationale und nationale Partner haben sich Europas größter Digital-Initiative dieses Jahr ...



IFA schwenkt von CE zur Robotic

Leben mit intelligenten Maschinen
PREVIEW online - IFA - Leben mit intelligenten Maschinen - In Halle 26 können Besuchr der IFA einen Blick in die Zukunft erhaschen. Statt Fernseher, Spülmaschinen und Kopfhörer präsentieren Unternehmen hier ihre Lösungen ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ