Artikel-Filter
HMI
CES
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Check Point: Massiver Virus-Befall bei WhatsApp

Millionen Geräte bereits weltweit infiziert

Check Point Research, der Threat Intelligence-Zweig des israelischen Unternehmens Check Point® Software Technologies Ltd., einem weltweit führenden Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, hat eine neue Variante von mobiler Malware entdeckt. Die als „Agent Smith“ bezeichnete Malware hat – von den Nutzern unbemerkt – im Hintergrund bereits mindestens 25 Millionen Geräte infiziert. Darunter 15 Millionen Mobilgeräte in Indien. Als Google-bezogene Anwendung getarnt, nutzt die Malware bekannte Android-Schwachstellen aus und ersetzt installierte Apps automatisch durch bösartige Versionen, ohne dass die Benutzer dies bemerken oder interagieren.

Die Malware, die als „Agent Smith“ bezeichnet wird, nutzt derzeit ihren umfassenden Zugriff auf die Ressourcen der Geräte, um betrügerische Anzeigen für finanzielle Gewinne zu schalten. Sie kann jedoch auch für weitaus aufdringlichere und schädlichere Zwecke wie Diebstahl von Bankausweisen und Abhören verwendet werden. Diese Aktivität ähnelt früheren Malware-Kampagnen wie Gooligan , Hummingbad und CopyCat .

"Die Malware greift vom Benutzer installierte Anwendungen im Hintergrund an, was es für gängige Android-Benutzer schwierig macht, solche Bedrohungen selbst zu bekämpfen", sagte Jonathan Shimonovich, Leiter Mobile Threat Detection Research bei Check Point Software Technologies. „Die Kombination aus fortschrittlicher Bedrohungsprävention und Bedrohungsinformationen bei gleichzeitigem" Hygiene First "-Ansatz zum Schutz digitaler Assets ist der beste Schutz vor invasiven mobilen Malware-Angriffen wie" Agent Smith ".

Darüber hinaus sollten Benutzer Apps nur aus vertrauenswürdigen App-Stores herunterladen, um das Infektionsrisiko zu verringern Denn: App-Stores von Drittanbietern verfügen häufig nicht über die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, um von Adware geladene Apps zu blockieren. “

"Agent Smith" wurde ursprünglich aus dem weit verbreiteten App Store von Drittanbietern, 9Apps, heruntergeladen und richtet sich hauptsächlich an Hindi, Arabisch, Russisch und Indonesisch sprechende Benutzer. Bisher sind die Hauptopfer in Indien ansässig, obwohl auch andere asiatische Länder wie Pakistan und Bangladesch betroffen sind. Im Vereinigten Königreich, in Australien und in den USA ist auch eine bemerkenswerte Anzahl infizierter Geräte aufgetreten. Check Point hat eng mit Google zusammengearbeitet und zum Zeitpunkt der Veröffentlichung befinden sich im Play Store keine bösartigen Apps mehr.

Weitere Informationen zu dieser mobilen Malware-Variante finden Sie im Check Point Research-Blog finden Sie hier:

research.checkpoint.com/agent-smith-a-new-species-of-mobile-malware/

PREVIEW onlinePressekontakt
PREVIEW online
Redaktion
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

Das israelische Sicherheits-Unternehmen Check Point hat einen massiven Viren-Befall bei WhatsApp aufgedeckt
Quelle: Check Point
ANZEIGE
ANZEIGE


5G-Ausbau

Ampeln werden zu Basisstationen
- PREVIEW online - Während der Streit in Sachen 5G-Frequenz-Auktion eskaliert, bringt Bundesverkehrsminister Scheuer bundeseigene Liegenschaften als Antennen-Standorte für den Aufbau von Basisstationen ins ...



Ausgezeichneter Sensor: Strom berührungslos messen

Freiburger Mikrosystemtechniker erhält FAIM-Förderpreis
Uni Freiburg - Lukas Klar gewinnt für sein im Rahmen einer Masterarbeit mit dem Titel „Entwicklung eines berührungslosen Strommessgerätes mit integrierter Lageerkennung“ neu entwickeltes Messverfahren den ...



Werden Fernseher durchsichtig?

OLED-Prototyp zeigt die Zukunft des Fernsehers
Panasonic - Der japanische Hersteller wird auf der IFA (6.-11-9., Berlin) - neben neuen OLED-Innovationen - auch einen Prototypen eines transparenten OLED-Bildschirms vorstellen. Zudem können sich die ...



Starke Leistung

Videotelefonie in der 5. Generation
ZTE – Der slowakische Mobilfunkanbieter SWAN Mobile und ZTE haben gemeinsam den ersten Videoanruf in 5G durchgeführt – ein Meilenstein in der Vermarktung des neusten Kommunikationsstandards. In Bratislava ...



Ob Liebesspiel oder Familienstreit

Google, Amazon & Co hören ständig mit
PREVIEW online - Wer bisher immer noch glaubte, dass Google, Apple & Co uns nicht auf Schritt und Tritt belauschen, ist entweder total naiv oder technischer Neandertaler. Ob Familienstreit oder Sexspielchen: Alexa, Siri, ...



Wissens-Transfer mit allen Sinnen

Innovationen völlig anders erleben
PREVIEW online - Wer etwas verändern will, muss sich bewegen. Ob es um neue Technologien oder um die Umsetzung von Ideen in marktfähige Produkte geht: Alles wird schneller. Breiteres Wissen, Erfahrungen und ...



Bosch baut KI-Zentrum

Massives Investment in Künstliche Intelligenz
PREVIEW online - In Berlin haben die politisch Verantwortlichen die weitreichende Bedeutung von KI noch nicht hinreichend erkannt. Jetzt setzt die Wirtschaft entsprechende Signale. Als erstes Unternehmen will Bosch massiv ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ