Artikel-Filter
HMI
IFA

Lieferant der Leuchtenhersteller nutzt Licht zur Miete

Mietkonzept klar im Vorteil

Deutsche Lichtmiete - BWF Profiles beliefert alle namhaften Leuchtenhersteller mit Kunststoffprofilen, -platten und -rohren. Bei der Beleuchtung des eigenen Produktionsstandorts in Offingen setzt das Unternehmen auf die hochmodernen LED-Leuchten der Deutschen Lichtmiete. Auf diese Weise profitiert BWF Profiles nicht nur von einer besonders homogenen Ausleuchtung, sondern auch von erheblichen Energie- und Kosteneinsparungen.

Ob Bürobeleuchtung, großformatige Lichtwerbung oder Innenraumbeleuchtung in den Zügen der Deutschen Bahn – die von BWF Profiles angefertigten Kunststoffkomponenten kommen bei einer Vielzahl von beleuchtungsspezifischen Anwendungen zum Einsatz. BWF Profiles ist Teil der international tätigen BWF Group und sowohl in Europa als auch in Asien Technologie- und Marktführer in der Extrusion von Kunststoffprofilen, -rohren und -platten. Dabei werden Kunststoffgranulate geschmolzen und durch ein formgebendes Werkzeug gepresst, das den Querschnitt des Profils vorgibt.

Beleuchtung für hochmoderne Fertigungsanlage

Die Produktionsstätte von BWF Profiles im bayrischen Offingen zählt zu einer der modernsten Fertigungsanlagen im Bereich Extrusion. Bisher sorgten noch Leuchtstoffröhren in den unterschiedlichen Produktionsbereichen zwar für Licht, aber auch für einen sehr hohen Energieverbrauch. „Hinzu kam, dass uns die Lichtverhältnisse schon länger nicht mehr zufriedenstellten“, erklärt Andreas Hesse, Leiter Produktion bei BWF Profiles, die Beweggründe, nicht länger auf Leuchtstoffröhren zu setzen.

Mietkonzept klar im Vorteil

Als Zulieferer der Beleuchtungsindustrie hat das Unternehmen einen sehr guten Marktüberblick. „Die Möglichkeit, die neue Beleuchtung anstelle eines Kaufs zu mieten, gefiel uns von vornherein“, erläutert Thomas Petzet, verantwortlicher Key Account Manager bei BWF Profiles, die Entscheidung für die Deutsche Lichtmiete: „Auch die Qualität der LED-Leuchten ist für uns absolut überzeugend.“ Die Deutsche Lichtmiete ist spezialisiert auf hocheffiziente Beleuchtungskonzepte im industriellen Umfeld. Sämtliche LED-Leuchten, die im Mietkonzept zum Einsatz kommen, stammen aus eigener Produktion in Oldenburg. Die verwendeten Kunststoffkomponenten beziehen die Lichtvermieter bei BWF Profiles.

Notlichtfunktion inklusive

Absolut homogen und flimmerfrei – so beschreiben die Mitarbeiter in Offingen die Beleuchtung, nachdem die bisherigen Leuchtstoffröhren gegen das LED-Lichtbandsystem der Deutschen Lichtmiete ausgetauscht wurden. „Das erleichtert das Beurteilen von Farben und Oberflächen sehr“, sagt Andreas Hesse. Mit der Umrüstung profitiert BWF Profiles zugleich von der Notlichtfunktion der neuen Beleuchtungsanlage sowie einer tageslichtabhängigen Steuerung, die für zusätzliche Einsparungen sorgt. „Die monatliche Mietpauschale trägt sich allein durch den geringeren Energieverbrauch“, freut sich der Produktionsleiter.


Mehr Informationen zu BWF Profiles finden Sie hier:www.bwf-group.de

www.lichtmiete.de

PREVIEW onlinePressekontakt
Deutsche Lichtmiete
Im Kleigrund 14
26135 Oldenburg (Oldb.)

per HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Gabriele Reiter
Tel. 089/998 461-0
eMail: lichtmiete@hartzkom.de



Download

Bestens geeignet für anspruchsvolle Einsatzgebiete: Das LED-Lichtbandsystem der Deutschen Lichtmiete
Quelle: Deutsche Lichtmiete/Dirks
ANZEIGE
ANZEIGE


eMail 4.0

Einfache Alternative zu Public-Key-Infrastrukturen
Cryptshare - Das Haupteinfallstor für Schad-Software aller Art sind nach wie vor E-Mails, wie die erneuten Emotet-Angriffe zeigen. Das ist Teil des Problems und kann Teil der Lösung sein – wenn ...



Made in EU: Telekom bringt Smart Speaker

Auf Knopfdruck hört er auch nichts mit
DTAG - Auf Zuruf Licht, Heizung oder Fernseher steuern. Der neue Smart Speaker, den die Deutsche Telekom (DTAG) auf der IFA vorstellt, macht es möglich. Ab heute bis zum 31. Oktober ist er sogar zum ...



KI: Freund - nicht Feind

Akzeptanz bei Mitarbeiter größer als erwartet
Genesys - Die überwältigende Mehrheit der deutschen Mitarbeiter sieht neue Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) positiv. Nur 20 Prozent fühlen sich durch die Einführung am Arbeitsplatz bedroht. Zu ...



5G-Ausbau

Ampeln werden zu Basisstationen
- PREVIEW online - Während der Streit in Sachen 5G-Frequenz-Auktion eskaliert, bringt Bundesverkehrsminister Scheuer bundeseigene Liegenschaften als Antennen-Standorte für den Aufbau von Basisstationen ins ...



Ausgezeichneter Sensor: Strom berührungslos messen

Freiburger Mikrosystemtechniker erhält FAIM-Förderpreis
Uni Freiburg - Lukas Klar gewinnt für sein im Rahmen einer Masterarbeit mit dem Titel „Entwicklung eines berührungslosen Strommessgerätes mit integrierter Lageerkennung“ neu entwickeltes Messverfahren den ...



Wie kann lokales 5G gelingen?

Chance auch für Kleinbetriebe - 5G Day in Düsseldorf
ZTE - In Düsseldorf kamen kürzlich regionale und lokale Netzbetreiber, Industrieunternehmen sowie Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen zusammen, um mehr über die Möglichkeiten des neuen 5G ...



Zahl weltweit ausgelieferter PCs steigt

Windows 10 Refresh Cycle hat Zenit erreicht
Gartner - Die Zahl weltweit ausgelieferter PCs stieg im dritten Quartal 2019 um 1,1 Prozent leicht an. So die vorläufigen Ergebnisse des Research- und Beratungsunternehmens Gartner. Im dritten Quartal ...



German Edge Cloud für die vernetzte Produktion

All-in-one-Alternative zu Amazon, Microsoft und Co
GEC – Die German Edge Cloud, ein Unternehmen der Friedhelm Loh Group, stellt gemeinsam mit Bosch Connected Industry, IoTOS und Rittal die Industrial Edge Cloud Appliance ONCITE vor. Mit dieser „All in ...



eMail 4.0

Einfache Alternative zu Public-Key-Infrastrukturen
Cryptshare - Das Haupteinfallstor für Schad-Software aller Art sind nach wie vor E-Mails, wie die erneuten Emotet-Angriffe zeigen. Das ist Teil des Problems und kann Teil der Lösung sein – wenn ...



Porsche geht in die Luft

Kooperation mit Boeing im Urban-Air-Mobility-Markt
Porsche - Sie wollen den Markt für Premium Urban Air Mobility (UAM) gemeinsam erschließen. Porsche und Boeing haben dazu eine Absichtserklärung unterzeichnet. Ziel ist es, die Stärken und das Wissen ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ