Artikel-Filter
HMI
CES
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Qualcomm gegen Apple vor dem Landgericht München

Vier Klagen gegen Funktion „Siri & Suchen“ abgewiesen

Landgericht München I - Das Landgericht München I hat am 31. Januar vier der insgesamt acht zur Entscheidung anstehenden Klagen der Qualcomm Inc. gegen die Apple Inc. (US-amerikanische Gesellschaft mit Sitz in Kalifornien und Mutterunternehmen der Apple-Gruppe), nebst einem Tochterunternehmen (Apple Distribution International ULC mit Sitz in Irland) und der Betreiberin der physischen Retail Stores in Deutschland (Apple Retail Germany B.V. & Co. KG) wegen der Verletzung der Europäischen Patente 1 955 529 und 1 956 806 („Verfahren und Vorrichtung zur Kommunikationskanalauswahl“) abgewiesen (7 O 14454/17, 7 O 14459/17, 7 O 14461/17 und 7 O 14456/17).

Die 7. Zivilkammer des Landgerichts München I erkannte keine Verletzung der Klagepatente durch die Funktion Spotlight-Suche/ Siri & Suchen bei den angegriffenen Mobiltelefonen der Beklagten. Insbesondere sah das Gericht keine Verwirklichung des Merkmals „Standby-Anzeige“. Denn eine Eingabemöglichkeit in einem Standby-Modus im Sinne der Klagepatente liegt nach Auffassung der Kammer nicht vor, wenn der Nutzer zunächst zielgerichtet eine Anwendung aufrufen muss. Genau das ist aber bei der in Streit stehenden früheren Version der Suchfunktionalität (bis einschließlich ioS 11) der Funktion „Spotlight Suche/ Siri & Suchen“ der Fall.

Die Urteile sind nicht rechtskräftig.

In vier weiteren Verfahren betreffend die Patente EP 3 094 067 und EP 3 054 658 (Az. 7 O 14455/17, 7 O 14457/17, 7 O 14460/17 und 7 O 14462/17), die ebenfalls gegen die Funktion Spotlight-Suche/ Siri&Suchen (bis einschließlich ioS 11) gerichtet sind, traf die 7. Zivilkammer heute noch keine endgültige Entscheidung. Die Klägerin darf zunächst zu vorläufigen Hinweisen der Einspruchsabteilung des Europäischen Patentamts, die erst nach dem letzten Verhandlungstermin ergangen sind, schriftlich Stellung nehmen.

Hintergrund:

Vor dem Landgericht München I werden voraussichtlich am 28.03.2019 zwei weitere Verfahren der Klägerin gegen die Beklagtenseite wegen der behaupteten Verletzung des Europäischen Patents EP 1 988 602 „monopolähnliche Antenne“ verhandelt (führendes Aktenzeichen 7 O 7358/18).

Unter dem 20.12.2018 hat die Kammer die Beklagtenseite wegen der Verletzung des Patents EP 2 724 461 („Stromversorgung für elektrische Verstärker“) verurteilt (führendes Aktenzeichen 7 O 10495/17).

In 2 Verfahren betreffend das Europäische Patent 1 199 750 B1 („Postpassivierungsstruktur“) zwischen denselben Parteien ergingen unter dem 11.10.2018 klageabweisende Urteile (führendes Aktenzeichen 7 O 14453/17).

Alle vorgenannten Urteile sind nicht rechtskräftig.


PREVIEW onlinePressekontakt
Landgericht München I
Pressesprecherin
Dr. Anne-Kristin Fricke
Ri´inLG

Telefon: 089 / 5597-3020
Telefax: 089 / 5597-1871
E-Mail: Anne-Kristin.Fricke@lg-m1.bayern.de

ANZEIGE
ANZEIGE


Gigaset Smartphone-Reparatur jetzt auch on the go

Sofort-Reparatur für Gigaset Smartphones in Großstädten
Gigaset - Ab sofort kooperiert Gigaset mit dem Smartphone Service-Partner Phone Service Center (PSC). Damit erweitert das Telekommunikationsunternehmen zusammen mit dem renommierten Reparatur-Anbieter ...



Wettbewerb für Robotik-Lösungen in der Landwirtschaft

Agro Innovation Lab mit neuem Innovationsformat
BayWa - Bei der Suche nach Innovationen in der Landwirtschaft geht das Agro Innovation Lab (AIL), die gemeinsame Innovationsplattform von BayWa und RWA, neue Wege: In einem speziellen Format, der Robotics ...



Online-Käufer vertrauen Gütesiegeln

– auch wenn sie die Siegel nicht kennen
Hochschule Fresenius - Im Rahmen einer empirischen Bachelorarbeit der Hochschule Fresenius in Hamburg wurde die Wirkung von Gütesiegeln im E-Commerce untersucht. Dazu wurde mit Unterstützung von Statista ...



Das Streaming-Monster "Made in Germany"

Das neue Gigaset GS280 Smartphone
Gigaset - Die neueste Folge der Lieblingsserie, das kurze Musikvideo oder sogar ein ganzer Film – Smartphones mutieren zum Kino für unterwegs. Das neue Gigaset GS280 bringt alles mit, was ein ausdauernder ...



Rechenzentren werden zu Virtuellen Kraftwerken

Cloud&Heat gewinnt schon wieder einen Preis
Cloud&Heat - Die Cloud&Heat Technologies GmbH, Anbieter sicherer und energieeffizienter Cloud-Lösungen, hat zum dritten Mal den Deutschen Rechenzentrumspreis gewonnen. Mit der wichtigsten Auszeichnung der ...



WLAN statt 5G fürs autonome Fahren?

EU stimmt gegen Mobilfunk-Zukunft
PREVIEW online - Verspielen EU-Parlamentarier unsere mobile Zukunft? Geht es nach dem Willen der Brüsseler-Bürokraten und -Technik-Laien, sollen autonome Autos künftig via WLAN miteinander kommunizieren und nicht mit dem ...



Gigaset Smartphone-Reparatur jetzt auch on the go

Sofort-Reparatur für Gigaset Smartphones in Großstädten
Gigaset - Ab sofort kooperiert Gigaset mit dem Smartphone Service-Partner Phone Service Center (PSC). Damit erweitert das Telekommunikationsunternehmen zusammen mit dem renommierten Reparatur-Anbieter ...



Wettbewerb für Robotik-Lösungen in der Landwirtschaft

Agro Innovation Lab mit neuem Innovationsformat
BayWa - Bei der Suche nach Innovationen in der Landwirtschaft geht das Agro Innovation Lab (AIL), die gemeinsame Innovationsplattform von BayWa und RWA, neue Wege: In einem speziellen Format, der Robotics ...



Online-Käufer vertrauen Gütesiegeln

– auch wenn sie die Siegel nicht kennen
Hochschule Fresenius - Im Rahmen einer empirischen Bachelorarbeit der Hochschule Fresenius in Hamburg wurde die Wirkung von Gütesiegeln im E-Commerce untersucht. Dazu wurde mit Unterstützung von Statista ...



Das Streaming-Monster "Made in Germany"

Das neue Gigaset GS280 Smartphone
Gigaset - Die neueste Folge der Lieblingsserie, das kurze Musikvideo oder sogar ein ganzer Film – Smartphones mutieren zum Kino für unterwegs. Das neue Gigaset GS280 bringt alles mit, was ein ausdauernder ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ