Artikel-Filter
HMI
CES
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Aus für die CeBIT

Computer-Messe ist Geschichte

PREVIEW online - Besucher der CeBIT konnten es in den vergangenen Jahren verfolgen: Das Interesse an der einst weltgrößten IT-Messe war stetig rückläufig. Jetzt zog der Veranstalter, die Deutsche Messe AG, die Reissleine. Die CeBIT wird es nicht mehr geben. Sie ist IT-Geschichte.

Immer weniger Besucher, Aussteller und Hallen. Mit einem Neustart im diesem Jahr wollten die Messe-Veranstalter die CeBIT retten und als CEBIT neu positionieren. Aber auch dieser Rettungsversuch scheiterte.

Da die Flächenbuchungen für und das Interesse an der CEBIT 2019 erneut rückläufig waren, zog die Deutsche Messe AG jetzt die Notbremse. Wie es in einer Veröffentlichung der DMAG heißt "bereinigt die Deutsche Messe ihr Veranstaltungsportfolio".

Wie bereits von PREVIEW online im Nachgang der diesjährigen CEBIT vermutet, wird die CEBIT wieder dahin zurückkehren, wo sie einst entstand: Sie wird wieder in der HANNOVER MESSE aufgehen.

"Die industrienahen Digitalthemen der CEBIT werden in der HANNOVER MESSE weitergeführt", heißt es in einer Mitteilung der DMAG. "Für die übrigen Themenfelder der CEBIT sollen inhaltlich spitze Fachveranstaltungen entwickelt werden, die sich gezielt an Entscheider ausgewählter Branchen richten", teilte das Unternehmen soeben mit.

Pressekontakt
PREVIEW online
Redaktion
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

Der ehemalige CeBIT-Chef Frank Pörschmann auf einer CeBIT-PREVIEW. Ein erfolgreiches Format, das der CeBIT-Veranstalter mangels eigener Kreativität einfach kopiert hatte.
Quelle: PREVIEW
Download

Bis 2017 war es die CeBIT, 2018 war es die CEBIT. Jetzt ist es Geschichte.
Quelle: Deutsche Messe AG
Download

Die Cebit ist Geschichte. Die industrienahen Digitalthemen der CEBIT werden in die HANNOVER MESSE überführt.
Quelle: Deutsche Messe AG
ANZEIGE
ANZEIGE


5G-Ausbau

Ampeln werden zu Basisstationen
- PREVIEW online - Während der Streit in Sachen 5G-Frequenz-Auktion eskaliert, bringt Bundesverkehrsminister Scheuer bundeseigene Liegenschaften als Antennen-Standorte für den Aufbau von Basisstationen ins ...



Ausgezeichneter Sensor: Strom berührungslos messen

Freiburger Mikrosystemtechniker erhält FAIM-Förderpreis
Uni Freiburg - Lukas Klar gewinnt für sein im Rahmen einer Masterarbeit mit dem Titel „Entwicklung eines berührungslosen Strommessgerätes mit integrierter Lageerkennung“ neu entwickeltes Messverfahren den ...



5G: Neues Echtzeitnetz für jeden Geldbeutel nutzbar

Vodafone startet erstes 5G-Netz in Deutschland
PREVIEW online - Kaum sind die Versteigerungen der Frequenzen für die neuen 5G-Netze vorbei, da erönnt Vodafone als erster Betreiber in Deutschland das 5G-Netz für private Nutzer. „5G ist jetzt“, so Vodafone Deutschland ...



Werden Fernseher durchsichtig?

OLED-Prototyp zeigt die Zukunft des Fernsehers
Panasonic - Der japanische Hersteller wird auf der IFA (6.-11-9., Berlin) - neben neuen OLED-Innovationen - auch einen Prototypen eines transparenten OLED-Bildschirms vorstellen. Zudem können sich die ...



Starke Leistung

Videotelefonie in der 5. Generation
ZTE – Der slowakische Mobilfunkanbieter SWAN Mobile und ZTE haben gemeinsam den ersten Videoanruf in 5G durchgeführt – ein Meilenstein in der Vermarktung des neusten Kommunikationsstandards. In Bratislava ...



Ob Liebesspiel oder Familienstreit

Google, Amazon & Co hören ständig mit
PREVIEW online - Wer bisher immer noch glaubte, dass Google, Apple & Co uns nicht auf Schritt und Tritt belauschen, ist entweder total naiv oder technischer Neandertaler. Ob Familienstreit oder Sexspielchen: Alexa, Siri, ...



Check Point: Massiver Virus-Befall bei WhatsApp

Millionen Geräte bereits weltweit infiziert
Check Point Research, der Threat Intelligence-Zweig des israelischen Unternehmens Check Point® Software Technologies Ltd., einem weltweit führenden Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, hat eine neue ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ