Artikel-Filter
IFA
MEDICA
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Weltweite PC-Auslieferung wächst nur gering

CPU-Engpässe stellen PC-Markt vor Probleme

Gartner - Laut vorläufigen Ergebnissen des Research- und Beratungsunternehmens Gartner beliefen sich die weltweiten PC-Auslieferungen im dritten Quartal 2018 auf 67,2 Millionen Einheiten, dies bedeutet ein Plus von 0,1 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2017. Insgesamt hat sich der weltweite Markt in zwei aufeinander folgenden Quartalen leicht stabilisiert.

EMEA, Asien/Pazifik und Japan verzeichneten im dritten Quartal 2018 Wachstum, während die Märkte in USA und Lateinamerika rückläufig waren. Lateinamerika verzeichnete mit 8,5 Prozent den stärksten Rückgang, nachdem es sich Anfang 2018 etwas stabilisiert hatte. In Anbetracht der CPU-Versorgungsengpässe für den Rest des Jahres entsprechen diese Ergebnisse den Erwartungen von Gartner.

„Der PC-Markt wurde weiterhin von der stabilen Nachfrage nach Firmen-PCs und durch Hardware-Upgrades für Windows 10-PCs getrieben. Wir gehen davon aus, dass sich der Upgrade-Zyklus für Windows 10 bis 2020 fortsetzen wird, danach wird die Nachfrage nach Upgrades abnehmen“, prognostiziert Mikako Kitagawa, Principal Analyst bei Gartner. „Obwohl das dritte Quartal aufgrund des beginnenden neuen Schuljahres typischerweise einen starken Consumer-PC-Umsatz aufweist, sank erneut die Nachfrage nach Consumer-PCs. Die starken Umsätze bei Firmen-PCs konnten dies allerdings ausgleichen.“

Lenovo sicherte sich mit einem Wachstum von 10,7 Prozent den Spitzenplatz im weltweiten PC-Markt, getragen vom wiedergewonnenen Antrieb im gewerblichen Markt und dem Joint Venture mit Fujitsu (siehe Tabelle 1). HP Inc. fiel auf die zweite Position, verzeichnete aber das vierte Quartal in Folge ein Wachstum gegenüber dem Vorjahr. HP wuchs stark im Desktop-Bereich, was auf eine starke Nachfrage bei den Unternehmenskäufern hindeutet.

Das aktuelle Zahlenmaterial von Gartner finden Sie hier:

docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0AhR1ZZAaxL8PdGh6dmJtcEhUaU01c0FxS2NOVHdVdVE&usp=drive_web#gid=7

PREVIEW onlinePressekontakt
Gartner
c/o Text100 GmbH
Anni Altkofer
Nymphenburger Str. 168
80634 München
T. 089 - 99 83 70 31

ANZEIGE
ANZEIGE


Gaming in 5G – Schneller geht nicht

Neue Augmented-Reality-Erlebnisse
DTAG – Völlig neue Augmented-Reality-Erlebnisse (AR) schaffen die Deutsche Telekom, Niantic und MobiledgeX mit innovativen Mobilfunktechnologien. Niantic bringt für skalierbare Kundenerlebnisse seine ...



KI im digitalen Handel

70 Prozent der Projekte erfolgreich
Gartner - Laut einer Umfrage des Research- und Beratungsunternehmens Gartner wird der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im digitalen Handel allgemein als Erfolg angesehen. Rund 70 Prozent der ...



Mobile Roboter in smarter Fabrik            

OSRAM und Deutsche Telekom im Testfeld
DTAG - Auch Roboter wollen schnurlos kommunizieren. Zumindest gilt das künftig für das Werk von OSRAM in Schwabmünchen. Mobile Roboter, sogenannte fahrerlose Transportfahrzeuge (FTS), werden dort künftig ...



Weltpremiere: das Galaxy A9 mit Quad-Cam

Vier Objektive und intelligente Bildoptimierung
Samsung – In Malaysia stellte Samsung das Galaxy A9 vor – das weltweit erste Smartphone mit Quad-Hauptkamera. Das Smartphone richtet sich an all diejenigen, die bedeutende Momente in ihren ...



Rundum-Cyber-Schutz

Fast jedes Unternehmen Opfer von Cyber-Attacken
DEKRA - Die Expertenorganisation DEKRA präsentiert erstmals ihr Portfolio an Cyber-Security-Lösungen auf der Fachmesse it-sa in Nürnberg vom 9. bis 11. Oktober 2018. Der DEKRA 360°CyberSafe-Ansatz ...



Bio-Angeln für Seltene Erden

Wie Eiweiß-Bruchstücke Elektronik-Schrott recyceln
HZDR - Ohne wichtige Schlüssel-Elemente, wie Kupfer oder die Metalle der Seltenen Erden, funktioniert weder die moderne Elektronik noch fließt elektrischer Strom. Ausgediente Energiesparlampen, Handys, ...



Sauber trennen: Neuer Klebstoff für besseres Recycling

Herausforderung: EU gibt höhere Recyclingquoten vor
KIT - Klebstoffe für das Fügen von Bauteilen sind aus der Industrie nicht mehr wegzudenken. Dass sie diese zuverlässig verbinden reicht aber nicht. Die von der EU forcierte Kreislaufwirtschaft erfordert, dass ...



FAU ist die innovativste Universität Deutschlands

Deutlicher Sprung nach vorne beim Innovationsranking
FAU - Wenn es ums Thema Innovation geht, ist die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) spitze: Laut des aktuellen Rankings des Medienkonzerns Reuters führt die Universität den Vergleich in ...



Gaming in 5G – Schneller geht nicht

Neue Augmented-Reality-Erlebnisse
DTAG – Völlig neue Augmented-Reality-Erlebnisse (AR) schaffen die Deutsche Telekom, Niantic und MobiledgeX mit innovativen Mobilfunktechnologien. Niantic bringt für skalierbare Kundenerlebnisse seine ...



KI im digitalen Handel

70 Prozent der Projekte erfolgreich
Gartner - Laut einer Umfrage des Research- und Beratungsunternehmens Gartner wird der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im digitalen Handel allgemein als Erfolg angesehen. Rund 70 Prozent der ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ