Artikel-Filter
CES
MEDICA
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Lauschangriffe per Ultraschall

Sonicontrol spürt ungewolltes Audiotracking auf

PREVIEW online - Es klingt unheimlich: Eine Personen schaut sich auf dem TV eine Sendung an und bekommt hinterher auf dem Smartphone personalisierte Werbung zur Sendung angezeigt. Woher hat der Werbetreibende die Infos bezogen? Die Antwort dazu kennt Prof. Matthias Zeppelzauer, Wissenschaftler an der FH St. Pölten (Österreich). „Es geht hier nicht um gesprochene Sprache, es geht um Ultraschall – also der Frequenzbereich, der über unserem Hörvermögen liegt“, erklärt Prof. Matthias Zeppelzauer. Dem Experten zufolge wurde bereits in rund 200 Apps eine Abhörfunktion ermittelt, die Umgebungsgeräusche aufnehmen können und an einen fremden Server übertragen. In Zukunft dürfte die Zahl solcher Spionage-Apps noch deutlich zunehmen. Auf der DIGITAL LIFESTYLE PREVIEW stellte Prof. Matthias Zeppelzauer die App SoniControl vor, eine mobile Anwendung, die akustisches Ultraschall-Tracking von Mobiltelefonen aufspürt und auf Wunsch blockiert.

Überwachung durch akustische Information

Durch die permanente Vernetzung mobiler Endgeräte via Internet sind wir Überwachungstechnologien besonders ausgesetzt. Zunehmend wird unhörbare akustische Information im Ultraschallbereich eingesetzt, um unsere Mobiltelefone ohne unser Wissen miteinander kommunizieren zu lassen. Das ermöglicht ein Tracking ähnlich wie durch Cookies im Internet, sogenanntes Audiotracking.

UserInnen-Verhalten, wie das Anschauen bestimmter Fernsehwerbungen oder der Aufenthalt an bestimmten Orten kann so effektiv über mehrere Geräte hinweg und ohne das Wissen der NutzerInnen erfasst und für zielgerichtete Werbung und die Filterung von Internetinhalten genutzt werden. Leider können akustische Cookies bisher nicht – so wie ihre elektronischen Gegenstücke beim Besuch von Webseiten – blockiert werden.

Andere am Mithören hindern

Im Projekt SoniControl entwickelt die Fachhochschule St. Pölten eine Methode, wie diese Informationsweitergabe enttarnt und blockiert werden kann. Eine mobile Anwendung soll die akustischen Trackinginformationen aufspüren, die NutzerInnen darauf aufmerksam machen und die Informationsweitergabe auf Wunsch blockieren. Dabei steht der nachhaltige Schutz von AnwenderInnen im Vordergrund. Um ein stärkeres Bewusstsein für die neue Trackingtechnologie zu schaffen und eine bessere Kontrolle über die eigene Privatsphäre im Alltag zu ermöglichen, werden sämtliche Projektergebnisse sowie die Applikation nach Projektabschluss unter Creative-Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt.

www.fhstp.ac.at/de/forschung/projekte/sonicontrol

Pressekontakt
PREVIEW online
Redaktion
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

SonControl - Screenshot aus dem App-Store
Quelle: PREVIEW
Download

Prof. Matthias Zeppelzauer, Wissenschaftler an der FH St. Pölten (Österreich), Projektleiter SoniControl
Quelle: FOTO KRAUS
Download

Projektlogo SoniControl
Quelle: FH St. Pölten
ANZEIGE
ANZEIGE


Ausgezeichneter Sensor: Strom berührungslos messen

Freiburger Mikrosystemtechniker erhält FAIM-Förderpreis
Uni Freiburg - Lukas Klar gewinnt für sein im Rahmen einer Masterarbeit mit dem Titel „Entwicklung eines berührungslosen Strommessgerätes mit integrierter Lageerkennung“ neu entwickeltes Messverfahren den ...



AR und KI erobern Shopping-Welt

RommAR hebt Kauferlebnis auf neues Level
- PREVIEW online - Wer Möbel online kauft, rätselt oft, wie sich der neue Stuhl oder das Sofa in der Wohnung wohl machen. Die perfekte Lösung auf dieses Problem bietet die Software „RoomAR“ „Es geht hier um ...



Deutscher Smartphone-Absatz wächst: fast 23 Millionen

Größere und hochpreisige Smartphones verstärkt gefragt
bitkom - Größere Displays, bessere Netze und steigender mobiler Datenverkehr: 2019 wächst der Markt für Smartphones, Apps, Telekommunikationsdienste und Mobilfunknetze in Deutschland auf 34,3 Milliarden ...



Der Mensch im Mittelpunkt einer intelligenten Mobilität

Continental auf dem MWC 2019
Continental - Mobilität und Vernetzung bringen Menschen enger zusammen und machen die Welt ein stückweit kleiner. Continental verfolgt das Ziel, diesen Lebensraum sicher, komfortabel und intelligent zu ...



IT im Auto - Computer auf Empfang

MWC 2019: Testsoftware für die Car2X-Kommunikation
Fraunhofer HHI - Autos sollen künftig per Funk Daten austauschen und sich so gegenseitig vor Hindernissen oder Unfällen warnen. Inzwischen existieren dafür unterschiedliche Funkstandards. Doch diese lassen sich kaum ...



SIM- und Sicherheits- Funktion auf einem einzigen Chip

Neue Lösung von G+D Mobile Security
G+D - Giesecke+Devrient Mobile Security hat eine neue Lösung entwickelt, die die Integration mehrerer Technologien auf einem einzigen Security-Chip ermöglicht: zum Beispiel für mobile Konnektivität, ...



MWC 2019 – Telekom macht Konnektivität erlebbar

Interaktive Erlebnisse dank leistungsstarker Netze
Deutsche Telekom - #TAKEPART – unter diesem Motto präsentiert die Deutsche Telekom beim Mobile World Congress in Barcelona die Zukunft des digitalen Lebens. Vom 25. bis 28. Februar 2019 zeigt das Unternehmen das ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ