Artikel-Filter
IFA
HMI
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Höchststrafe für Facebook

Briten strafen US-Konzern ab

PREVIEW online - Die Briten sind das erste europäische Land, das dem US-Konzern Facebook in Folge des letzten, unglaublichen Daten-Skandals eine satte Geldstrafe aufbrummt. Für den Cambridge-Analytica-Skandal soll der Daten-Hai jetzt die Höchstrafe von 500.000 Pfund Buße zahlen. Dennoch eine vergleichsweise geringe Strafe, denn Grundlage dieses Strafbescheids ist noch das alte britische Datenschutzgesetz von 1998. Wäre die aktuelle europäische Datenschutzgrundverordnung zur Anwendung gekommen, hätten es 20 Millionen Euro oder vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes sein können. Ein Betrag, den selbst Facebook sicher nicht mehr aus der Portokasse zahlen könnte. Facebook kann die Strafe in den kommenden 28 Tage anfechten.

Für die millionenfache Weitergabe von Nutzerdaten an Cambridge Analytica haben die britischen Datenschützer Facebook 565.000 Euro Strafe auferlegt. „Facebook hat versagt, den Schutz zu liefern, zu dem sie gemäß dem Datenschutzgesetz verpflichtet sind“, begründete Elizabeth Denham die Strafe, oberste Datenschutzbeauftragte des Landes. Darüber hinaus lasse das Unternehmen Transparenz vermissen, wie Daten auf der Plattform von Dritten gesammelt und verwertet werden können.

Eine vergleichsweise geringe Höhe der Strafe. Da der Cambridge-Analytica-Skandal bereits mehrere Jahre zurückreicht, aber erst zu Beginn dieses Jahres öffentlich wurde, findet noch das alte britische Datenschutzgesetz von 1998 Anwendung.

Die neue europäische Datenschutzverordnung (DSGVO), die seit dem 25. Mai diesen Jahres gilt, legt als maximales Strafmaß 20 Millionen Euro oder vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes eines Unternehmens fest. Im Fall wären dann rund 1,6 Milliarden Euro fällig gewesen. Die jetzt auferlegte Strafe entsprach hingegen dem Umsatz, den Facebook im ersten Quartal dieses Jahres in nur knapp sechs Minuten machte ...

Pressekontakt
PREVIEW online
Redaktion
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com

ANZEIGE
ANZEIGE


Drohnen-Angriff auf Präsidenten

Großveranstaltungen müssen besser geschützt werden
PREVIEW online - Wieder einmal war der hightech presseclub (hpc) der Zeit weit voraus, als er bereits 2016 zu einer Veranstaltung einlud, die den Titel trug „Quadro-Killer – Anschläge aus der Luft“. Thema waren die ...



Laufend kreativ: Innovationen auf neuen Wegen fördern

Innovation Walk mit Moving Workshops
PREVIEW online - Treffen Sie Innovatoren und Entscheider im Rahmen eines neuen, aus dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL entstandenen Formats, in einem außergewöhnlichen Umfeld. Tauschen Sie sich mit Experten anderer Branchen ...



Hamburgs erstes Unicorn: About You

Otto-Tochter mehr als eine Milliarde wert
PREVIEW online - Große Freude in Hamburgs Start-up-Szene und im Konzern des Otto-Versands. Die 2014 Firma About You ist das erste Unicorn der Hansestadt. Einhorn werden in der Gründerszene Start-ups genannt, die mehr als ...



Handy nur mit einem Lächeln sichern

Ein Technikchampion für die Hosentasche
PREVIEW online - TCL – Kompakte Smartphones wie das schlanke Alcatel 3 mit 18:9-Displays kommen in diesem Jahr groß raus. Für nur 159 Euro bietet das ultrakompakte 5.5 HD+ mit dem Alcatel FullView 18:9-Bildverhältnis mehr ...



Plug and Play Global Innovation Award

Europas größte Innovations-Plattform vergibt Preise
PREVIEW online - Mehr als 800 internationale Teilnehmer erlebten in der Stuttgarter „Carl Benz Arena“ den EXPO Day der STARTUP AUTOBAHN. Die Besucher konnten sich einen guten Einblick vom Innovationsvermögen von Start-ups ...



Your Smartphone is Watching You

Gefährliche Sicherheitslücken in Tracker-Apps
Fraunhofer SIT - Viele Tracker-Apps, mit denen beispielsweise Eltern ihre Kinder orten können, haben gravierende Sicherheitslücken. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie haben beliebte ...



Drohnen-Angriff auf Präsidenten

Großveranstaltungen müssen besser geschützt werden
PREVIEW online - Wieder einmal war der hightech presseclub (hpc) der Zeit weit voraus, als er bereits 2016 zu einer Veranstaltung einlud, die den Titel trug „Quadro-Killer – Anschläge aus der Luft“. Thema waren die ...



Laufend kreativ: Innovationen auf neuen Wegen fördern

Innovation Walk mit Moving Workshops
PREVIEW online - Treffen Sie Innovatoren und Entscheider im Rahmen eines neuen, aus dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL entstandenen Formats, in einem außergewöhnlichen Umfeld. Tauschen Sie sich mit Experten anderer Branchen ...



Hamburgs erstes Unicorn: About You

Otto-Tochter mehr als eine Milliarde wert
PREVIEW online - Große Freude in Hamburgs Start-up-Szene und im Konzern des Otto-Versands. Die 2014 Firma About You ist das erste Unicorn der Hansestadt. Einhorn werden in der Gründerszene Start-ups genannt, die mehr als ...



Handy nur mit einem Lächeln sichern

Ein Technikchampion für die Hosentasche
PREVIEW online - TCL – Kompakte Smartphones wie das schlanke Alcatel 3 mit 18:9-Displays kommen in diesem Jahr groß raus. Für nur 159 Euro bietet das ultrakompakte 5.5 HD+ mit dem Alcatel FullView 18:9-Bildverhältnis mehr ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ