Artikel-Filter
IFA
MEDICA
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Hausvernetzung gegen den Alltagsstress

FIBARO macht Hausautomation noch smarter

PREVIEW online - Das Interesse am vernetzten Haus steigt rasant. Ganz vorne dabei ist das seit acht Jahren tätige Unternehmen FIBARO. Der in Polen beheimatete Smart Home-Hersteller begeisterte die Fachpresse mit einer Palette funkbasierter Produkte aus den Bereichen Sicherheit, Multimedia, Licht- und Heizungssteuerung. Zu den Neuheiten zählen unter anderem eine Bluetooth-basierte Heizungssteuerung sowie zwei neue Versionen des RGBW Controllers. „Alle Geräte sprechen auch mit Alexa und Google Home“ verkündet Marketing-Leiter Aleksander Bednarczyk auf der DIGITAL LIFESTYLE PREVIEW.

Studie „Homo Stressus vs. Homo Smartus“

Die aktuelle Studie „Homo Stressus vs. Homo Smartus“ des Smart Home-Herstellers FIBARO zeigt, dass das Leben mit Smart Home-Lösungen den Stresslevel erheblich senken kann. Gemeinsam mit der GfK und HumanGraph untersuchte das Unternehmen die Auswirkungen bei 60 Teilnehmern. Dabei wurde zwischen Probanden unterschieden, die Smart Home-Lösungen nutzen, und denen, die auf smarte Technologien verzichten.

Jeder kennt das: Man hat einen wichtigen Termin und ist schon spät dran. In diesem Stress vergisst man schnell einmal, das Bügeleisen auszuschalten oder das Fenster zu schließen. Das sind Probleme, die im Ernstfall mehr als nur den Tag verderben können. Das eingeschaltete Bügeleisen könnte zu einem Brand führen, und Einbrecher könnten durch ein geöffnetes Fenster einsteigen. Selbst wenn es nicht dazu kommt, will man nicht den ganzen Tag daran denken, was passieren könnte.

Homo Stressus vs. Homo Smartus

Sechs von zehn Menschen in Deutschland fühlen sich häufig gestresst – das belegt die TK-Stressstudie 2016. Dass der Alltagsstress aber nicht nur die Deutschen plagt, bestätigt eine in Polen durchgeführte Studie von FIBARO. Diese Studie macht darüber hinaus deutlich, dass sich das Stresslevel von Nutzern von Smart Home-Lösungen – dem sogenannten Homo Smartus – und den Probanden, die keine intelligenten Technologien verwenden – Homo Stressus -, wesentlich unterscheidet.

Smart Home-Bewohner sind entspannter

Der FIBARO-Studie zufolge sind Personen, die keine Smart Home-Lösungen verwenden, deutlich gestresster als Nutzer von Smart Home-Lösungen. „Der Homo Stressus, wie wir ihn nennen, sorgt sich um die Sicherheit seines Zuhauses und macht sich Gedanken darüber, ob er Elektrogeräte ausgeschaltet oder Türen und Fenster verschlossen hat“, sagt Krystian Bergmann, Head of Technical Development bei FIBARO. „Der Homo Smartus hingegen bleibt entspannt, denn er kann einfach über eine App auf sein Zuhause zugreifen, Geräte ansteuern und sicherheitsrelevante Informationen abrufen. Er kann sich unbesorgt auf seine weiteren Aktivitäten konzentrieren und in den Tag starten.“

www.fibaro.com/de

Pressekontakt
PREVIEW online
Redaktion
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

Der polnische SmartHome-Anbieter zeigte seine neuesten Produkte Medienvertretern vorab auf der DIGITAL LIFESTYLE PREVIEW.
Quelle: PREVIEW
Download

Aleksander Bednarczyk, für die polnische Fibaro Group verantwortlicher Marketing Manager für Deutschland, zeigte auf der DIGITAL LIFESTYLE PREVIEW die neuesten SmartHome-Produkte von Fibaro.
Quelle: PREVIEW
Download

Stylische und funktionale SmartHome-Produkte von Fibaro.
Quelle: PREVIEW
Download

Fibaro stellt Medienvertretern auf der DIGITAL LIFESTYLE PREVIEW die neuesten SmartHome-Produkte vor
Quelle: PREVIEW
ANZEIGE
ANZEIGE


AR und KI erobern Shopping-Welt

RommAR hebt Kauferlebnis auf neues Level
- PREVIEW online - Wer Möbel online kauft, rätselt oft, wie sich der neue Stuhl oder das Sofa in der Wohnung wohl machen. Die perfekte Lösung auf dieses Problem bietet die Software „RoomAR“ „Es geht hier um ...



Digitale Gesellschaft - Open Knowledge

Ringvorlesung für jedermann
- In einer vernetzten, digitalen Gesellschaft ist ein freier und unbeschränkter Zugang zu Wissen und Information zu jeder Zeit an jedem Ort möglich geworden. Die Forderung nach Offenheit – Openness ist in ...



Erstmals UHD im Kabel-Free-TV

Telekom erweitert Senderangebot
DTAG - Mit „Insight TV UHD“ nimmt die Telekom als erster Kabelnetzbetreiber in Deutschland einen frei empfangbaren UHD-Sender in ihr Portfolio auf. Das Programm bietet Action und Extremsport, Abenteuer ...



Bio-Angeln für Seltene Erden

Wie Eiweiß-Bruchstücke Elektronik-Schrott recyceln
HZDR - Ohne wichtige Schlüssel-Elemente, wie Kupfer oder die Metalle der Seltenen Erden, funktioniert weder die moderne Elektronik noch fließt elektrischer Strom. Ausgediente Energiesparlampen, Handys, ...



Sauber trennen: Neuer Klebstoff für besseres Recycling

Herausforderung: EU gibt höhere Recyclingquoten vor
KIT - Klebstoffe für das Fügen von Bauteilen sind aus der Industrie nicht mehr wegzudenken. Dass sie diese zuverlässig verbinden reicht aber nicht. Die von der EU forcierte Kreislaufwirtschaft erfordert, dass ...



FAU ist die innovativste Universität Deutschlands

Deutlicher Sprung nach vorne beim Innovationsranking
FAU - Wenn es ums Thema Innovation geht, ist die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) spitze: Laut des aktuellen Rankings des Medienkonzerns Reuters führt die Universität den Vergleich in ...



Gaming in 5G – Schneller geht nicht

Neue Augmented-Reality-Erlebnisse
DTAG – Völlig neue Augmented-Reality-Erlebnisse (AR) schaffen die Deutsche Telekom, Niantic und MobiledgeX mit innovativen Mobilfunktechnologien. Niantic bringt für skalierbare Kundenerlebnisse seine ...



KI im digitalen Handel

70 Prozent der Projekte erfolgreich
Gartner - Laut einer Umfrage des Research- und Beratungsunternehmens Gartner wird der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im digitalen Handel allgemein als Erfolg angesehen. Rund 70 Prozent der ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ