Artikel-Filter
CES
MEDICA
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Endress+Hauser gewinnt den HERMES AWARD 2018

Smarte Sensorik wichtiger Treiber für Industrie 4.0

Hannover Messe - In diesem Jahr gewinnt die Endress+Hauser Messtechnik GmbH + Co. KG den HERMES AWARD, einen der international renommiertesten Industriepreise. Die Preisübergabe erfolgte im Rahmen der Eröffnungsfeier der HANNOVER MESSE am 22. April durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek.

„Vom kleinen Betrieb zum Global Player, das ist die Erfolgsstory vieler HANNOVER MESSE Aussteller. Das gilt auch für Endress+Hauser. Der HERMES AWARD ist ein weiterer Beleg für die Innovationskraft dieses Familienunternehmens mit Weltrang. Das prämierte Produkt leistet einen wesentlichen Beitrag zur Implementierung von Industrie 4.0 in der Prozessindustrie“, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe AG.

Endress+Hauser erhält den HERMES AWARD für ein hygienisches Kompaktthermometer mit einem selbstkalibrierenden Sensor für sicherheits- und qualitätsrelevante Prozesstemperatur-Messungen. Diese sind zum Beispiel in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie erforderlich. Die automatische Temperaturkalibrierung des Sensors erfolgt über einen physikalischen Fixpunkt auf Basis der materialspezifischen und langzeitstabilen Curie-Temperatur eines im Sensor integrierten internen Referenzsensors. Die vollautomatisierte Inlinekalibrierung des Temperatursensors ist auditsicher und vermeidet zusätzliche Arbeitsabläufe sowie einen Anlagenstillstand für regelmäßiges Nachkalibrieren.

Die Jury um den Vorsitzenden Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Wolfgang Wahlster, Vorsitzender der Geschäftsführung des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), war beeindruckt von diesem Produkt, da es derzeit auf dem Markt zwar selbstüberwachende Temperatursensoren gibt, aber keine vergleichbar exakte Lösung für eine automatische, lückenlos rückführbare Selbstkalibrierung eines Temperatursensors für die Prozessindustrie auf Basis der Curie-Temperatur.

Prof. Wahlster erläuterte die Entscheidung der Jury: „Smarte Sensorik ist ein wichtiger Treiber der nächsten Stufe von Industrie 4.0. Gerade weil in einer Smart Factory die Dichte der Sensorik extrem ansteigt, wird die auditsichere Selbstkalibrierung der Sensoren ohne Anlagenstillstand zum wirtschaftlichen Erfolgsfaktor. Genau hier setzt das innovative Produkt von Endress+Hauser an und leistet damit einen Beitrag zur fortlaufenden Prozessverifizierung und produktionsbegleitenden Qualitätskontrolle, die wir mit Industrie 4.0 anstreben.“

Neben dem Gewinner Endress+Hauser Messtechnik GmbH + Co. KG, Weil am Rhein, waren folgende Unternehmen nominiert: Alpha Laser, Puchheim, GBS German Bionic Systems GmbH, Augsburg, TH Ingolstadt/Continental AG, Ingolstadt/Hannover, und Upskill, Washington, DC, USA.

Das prämierte sowie die nominierten Produkte und Verfahren werden während der HANNOVER MESSE 2018 (23. bis 27. April) auf den Ständen der Unternehmen ausgestellt. Darüber hinaus informiert der Innovationsstand „tech transfer – Gateway2Innovation“ in Halle 2 ausführlich über alle nominierten Einreichungen zum HERMES AWARD 2018 sowie die Unternehmen. Diese werden dort am Montag, den 23. April, von der Bundesforschungsministerin Karliczek sowie Professor Wahlster ausgezeichnet.

Pressekontakt
Deutsche Messe
Messegelände
30521 Hannover
Brigitte Mahnken-Brandhorst
Pressesprecherin
Tel: +49 511 89 - 31024
E-Mail: brigitte.mahnken@messe.de



Download

Eröffnungsfeier der HANNOVER MESSE, Sonntag den 22. April 2018, Hannover Congress Centrum. Der Gewinner des Hermes Award 2018 ist: Endress+Hauser Messtechnik. Im Bild: Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, Harald Hertweck, Managing Director Endress+Hauser Wetzer GmbH+Co.KG, Giovanni Colucci, Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster , Vorsitzender der Geschäftsführung des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) sowie Vorsitzender der Hermes Award-Jury.
Quelle: Deutsche Messe
ANZEIGE
ANZEIGE


AR und KI erobern Shopping-Welt

RommAR hebt Kauferlebnis auf neues Level
- PREVIEW online - Wer Möbel online kauft, rätselt oft, wie sich der neue Stuhl oder das Sofa in der Wohnung wohl machen. Die perfekte Lösung auf dieses Problem bietet die Software „RoomAR“ „Es geht hier um ...



Digitale Gesellschaft - Open Knowledge

Ringvorlesung für jedermann
- In einer vernetzten, digitalen Gesellschaft ist ein freier und unbeschränkter Zugang zu Wissen und Information zu jeder Zeit an jedem Ort möglich geworden. Die Forderung nach Offenheit – Openness ist in ...



Erstmals UHD im Kabel-Free-TV

Telekom erweitert Senderangebot
DTAG - Mit „Insight TV UHD“ nimmt die Telekom als erster Kabelnetzbetreiber in Deutschland einen frei empfangbaren UHD-Sender in ihr Portfolio auf. Das Programm bietet Action und Extremsport, Abenteuer ...



Noch exotisch: Exoskelette – Revolution für Handwerker

Komfortable Überkopfarbeit mit Paexo von Ottobock
Ottobock - Der Mangel an Fachkräften in Kombination mit einer alternden Belegschaft stellt das Bauhandwerk vor zunehmende Herausforderungen. Speziell die Arbeit über Kopf ist in vielen Gewerken eine große ...



Hackerangriff auf die Baustelle ?

Trend Micro deckt Schwachstellen in Funkteuerungen auf
Trend Micro - Ein neuer Forschungsbericht von Trend Micro Research deckt gravierende Sicherheitslücken bei industriellen Maschinen auf. Anlagen wie Kräne, die mittels Funkfernsteuerungen bedient werden, sind vor ...



Smarte Hörmann-Schnelllauftore - Premiere auf der BAU

SmartControl: Die IoT-Lösung live am Messestand
Deutsche Telekom - Die Hörmann KG feiert eine Premiere auf der BAU 2019: Mit Hörmann SmartControl zeigt der Anbieter von Türen und Toren für den Einsatz in gewerblich genutzten Immobilien eine marktfertige IoT-Lösung ...



Messe BAU präsentiert die „Lange Nacht der Architektur“

Münchner Bauwerke im nächtlichen Flair
Messe München - Die Lange Nacht der Architektur (LNDA) feiert Jubiläum. Bereits zum fünften Mal führt die Veranstaltung im Rahmen der Weltleitmesse BAU am Freitag, den 18. Januar 2019, zu den schönsten ...



Pilotphase satellitengestützten Regenmachers ein Erfolg

BayWa startet weltweite Markteinführung
BayWa - Nach dem erfolgreichen Abschluss einer zweijährigen Pilotphase im afrikanischen Sambia startet die BayWa AG nun die weltweite Markteinführung ihrer satellitengestützten Bewässerungslösung ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ