Artikel-Filter
IFA
MEDICA
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Security: Rundumschutz für die Familie

Mit dem Digital Schutzpaket sorglos im Netz

DTAG - 23 Millionen Deutsche waren 2017 laut einer Studie von Norton Security(1) von Cyber-Kriminalität betroffen. Risiken sind vielfältig und können überall lauern: im Online-Shop, in den sozialen Medien, aber auch im Heimnetzwerk. Sich vor diesen Risiken zu schützen, überfordert die meisten Nutzer: Zu aufwändig, zu kompliziert, zu teuer. Ein neuer Service der Deutschen Telekom bietet ab sofort einen digitalen Rundumschutz für die ganze Familie.

"Auf die Bandbreite der Möglichkeiten, die das Internet bietet, möchten und können wir heute nicht mehr verzichten", sagt Torge Schrader, Produktverantwortlicher im Telekom Service. "Wir sollten uns aber bewusst sein, dass die digitale Welt auch erhöhte Schutzmaßnahmen erfordert. Das Digital Schutzpaket stellt sicher, dass unsere Kunden sorglos mit Computer, Tablet und Smartphone unterwegs sind."

Starke Partner für starke Sicherheit

Damit Kunden vollumfassend abgesichert sind, arbeitet die Telekom für das Digital Schutzpaket mit einer Reihe von Partnern und Versicherungen zusammen. So bietet die Roland-Schutzbrief-Versicherung gemeinsam mit der Telekom einen Identitäts- und Reputationsschutz. Die ERGO Direkt Versicherungen erstattet Vermögensschäden bei Zahldatenmissbrauch, z.B. durch Phishing und im Betrugsfall beim Online-Shoppen. Kroll Ontrack hilft bei der Wiederherstellung von Daten.

"Mit dem Digital Schutzpaket fassen wir für unsere Kunden alle relevanten Leistungen in einem Serviceangebot zusammen", sagt Torge Schrader. "Mit nur einem Ansprechpartner und einer Telefonnummer sind unsere Kunden so gegen eine Vielzahl wesentlicher Risiken gewappnet."

Rundum-Schutz für die ganze Familie

Die angebotenen Leistungen sollen vor allem Familien Sicherheit geben. Eltern sind häufig besorgt, wenn ihre Kinder viel Zeit im Internet verbringen, da es schwierig ist, ihre Aktivitäten genau im Blick zu behalten. Dennoch ist es wichtig, Kindern den Zugang zur digitalen Welt nicht zu verwehren. "Der Umgang mit den digitalen Medien ist heute unentbehrlich", sagt Celina Kranich, Mitarbeiterin im Service der Telekom. "Kinder sollten daher schon früh mit den digitalen Medien in Berührung kommen. Nur so können sie Medienkompetenz entwickeln und für die Risiken im Netz sensibilisiert werden."

Die Technikprofis der Telekom klären Eltern und Kinder über den sicheren Umgang mit den sozialen Netzwerken auf. Zudem bietet das Digital Schutzpaket Unterstützung im Ernstfall - beispielsweise beim Thema Cybermobbing.

Dr. Thomas Kremer, Vorstand für Datenschutz, Recht und Compliance bei der Deutschen Telekom AG, sieht in dem Angebot einen perfekten Portfolio-Baustein im Rahmen der Telekom-Strategie: "Die Deutsche Telekom AG ist der maßgebliche Treiber für Breitbandausbau und Digitalisierung in Deutschland - und in der digitalen Welt lassen wir unsere Kunden nicht alleine, sondern bieten ihnen mit dem Premiumservice Digital Schutzpaket einen weitreichenden Schutz vor digitalen Angriffen und Datenverlust."

Die Leistungen im Überblick
Die Leistungen des Digital Schutzpakets umfassen:
- Absicherung des Heimnetzes (WLAN, PCs, Smartphones, Tablets) zum
Schutz vor Angriffen von außen inklusive jährlichem Check-up
- Unterstützung bei der Datensicherung und Datenrettung im Notfall
- Hilfe gegen Cybermobbing sowie Reputationsschutz
- Cyberschutzbrief gegen Vermögensschäden im Internet inkl. Schutz
vor Hacking, Phishing und Missbrauch von Online-Gutscheinen
sowie im Betrugsfall beim Online Shoppen
- Expertentipps rund um die sichere Nutzung des Internets und der
sozialen Medien

Das Digital Schutzpaket ist ab sofort für 9,95 Euro* monatlich buchbar. Weitere Infos unter:

www.telekom.de/digital-schutzpaket

PREVIEW onlinePressekontakt
Deutsche Telekom AG
Computerhilfe
c/o Ketchum Pleon GmbH
Rike Götting
rike.goetting@ketchumpleon.com
T. 0211 - 9541 2582



Download

Cyber-Security: Die Deutsche Telekom bietet Rundumschutz für die Familie.
Quelle: PREVIEW
ANZEIGE
ANZEIGE


AR und KI erobern Shopping-Welt

RommAR hebt Kauferlebnis auf neues Level
- PREVIEW online - Wer Möbel online kauft, rätselt oft, wie sich der neue Stuhl oder das Sofa in der Wohnung wohl machen. Die perfekte Lösung auf dieses Problem bietet die Software „RoomAR“ „Es geht hier um ...



Digitale Gesellschaft - Open Knowledge

Ringvorlesung für jedermann
- In einer vernetzten, digitalen Gesellschaft ist ein freier und unbeschränkter Zugang zu Wissen und Information zu jeder Zeit an jedem Ort möglich geworden. Die Forderung nach Offenheit – Openness ist in ...



Erstmals UHD im Kabel-Free-TV

Telekom erweitert Senderangebot
DTAG - Mit „Insight TV UHD“ nimmt die Telekom als erster Kabelnetzbetreiber in Deutschland einen frei empfangbaren UHD-Sender in ihr Portfolio auf. Das Programm bietet Action und Extremsport, Abenteuer ...



Bio-Angeln für Seltene Erden

Wie Eiweiß-Bruchstücke Elektronik-Schrott recyceln
HZDR - Ohne wichtige Schlüssel-Elemente, wie Kupfer oder die Metalle der Seltenen Erden, funktioniert weder die moderne Elektronik noch fließt elektrischer Strom. Ausgediente Energiesparlampen, Handys, ...



Sauber trennen: Neuer Klebstoff für besseres Recycling

Herausforderung: EU gibt höhere Recyclingquoten vor
KIT - Klebstoffe für das Fügen von Bauteilen sind aus der Industrie nicht mehr wegzudenken. Dass sie diese zuverlässig verbinden reicht aber nicht. Die von der EU forcierte Kreislaufwirtschaft erfordert, dass ...



FAU ist die innovativste Universität Deutschlands

Deutlicher Sprung nach vorne beim Innovationsranking
FAU - Wenn es ums Thema Innovation geht, ist die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) spitze: Laut des aktuellen Rankings des Medienkonzerns Reuters führt die Universität den Vergleich in ...



Gaming in 5G – Schneller geht nicht

Neue Augmented-Reality-Erlebnisse
DTAG – Völlig neue Augmented-Reality-Erlebnisse (AR) schaffen die Deutsche Telekom, Niantic und MobiledgeX mit innovativen Mobilfunktechnologien. Niantic bringt für skalierbare Kundenerlebnisse seine ...



KI im digitalen Handel

70 Prozent der Projekte erfolgreich
Gartner - Laut einer Umfrage des Research- und Beratungsunternehmens Gartner wird der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im digitalen Handel allgemein als Erfolg angesehen. Rund 70 Prozent der ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ