Artikel-Filter
IFA
MEDICA
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Hamburg - Verkehrsmodellstadt für die Welt

ITS Kongress kommt an die Elbe

PREVIEW online - Hamburg wird 2021 Gastgeber des ITS Weltkongresses für Intelligente Verkehrssysteme. Der ITS-Kongress ist die weltgrößte Fachmesse für intelligente Verkehrssysteme, zu der rund 10.000 Experten aus Forschung, Politik und Wirtschaft erwartet werden. Die Hansestadt erhofft sich dadurch einen immensen Innovations-Schub und will zur Modellstadt Deutschlands für intelligente Mobilität und Logistik werden. Dabei geht es beispielsweise um einen Ausbau der Car-Sharing-Angebote Car2go sowie DriveNow, Busse mit Elektroantrieb und autonomes Fahren – und um eine bessere Vernetzung der Transportsysteme. Diverse Vereinbarungen für neue Mobilitätskonzepte wurden bereits geschlossen, zahlreiche Projekte angeschoben, die auf dem ITS-Kongress präsentiert werden sollen. Das betrifft unter anderen sowohl den Hafen-, den Individual- und auch den öffentlichen Nahverkehr und die Logistik.

„Wir wollen in den nächsten Jahren Deutschlands Modellstadt für intelligente Mobilität und Logistik werden“, so Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch bei der Einreichung der Bewerbung. “Der Einsatz von modernsten Technologien und breit gefächertem Know-how wird den Verkehr für die Bürgerinnen und Bürger zugänglicher, sicherer, effizienter und umweltfreundlicher machen.” Die Ausrichtung des ITS-Weltkongresses bietet die Chance, Hamburgs Innovationskraft der Welt zu präsentieren. Starke Unterstützung erhält Hamburg dabei von der Bundesregierung.

Jetzt komme es darauf an, in Modellprojekten mit innovativen Hamburger Unternehmen möglichst rasch die Zukunft der Stadtmobilität zu erproben“, so Handelskammer-Präses Tobias Bergmann. Dies setze aber eine ambitionierte Projektplanung und entsprechende Mittel seitens der Stadt voraus.

Breiten Rückenwind aus der gesamten Branche

Hamburg hatte die Bewerbung am 15. März 2017 bei der europäischen ITS-Organisation ERTICO in Brüssel eingereicht. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur will Hamburg den Weltkongress vom 11. bis 15. Oktober 2021 im dann sanierten Congress Center Hamburg (CCH), den Messehallen und im Stadtgebiet auf ausgesuchten Straßen veranstalten. Mehr 10.000 Gäste besuchen jedes Jahr das Konferenzprogramm und die begleitende Ausstellung, nehmen an Live-Demonstrationen teil und tauschen sich zu neuesten Entwicklungen im Themenfeld Intelligenter Transportsysteme und -dienste aus. Mit mehr als 100 Unterstützungszusagen der Industrie, Forschung und von Verbänden hatte die Hamburger Bewerbung starken Rückenwind aus der gesamten Branche.

Pressekontakt
PREVIEW online
Redaktion
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com

Google+ Facebook Twitter XING Pinterest Blogger LinkedIn Bit.ly Delicious Email Print Addthis


Download

Wirtschaftssenator Frank Horch unterzeichnete im kanadische Montreal den Vertrag: Die ITS, der Weltkongress für Intelligente Verkehrssysteme (Intelligent Transport Systems, ITS) findet 2021 in Hamburg statt.
Quelle: HH-News
ANZEIGE
ANZEIGE


Ericsson treibt 5G-Standardisierung

Neue Mobilfunk- und Netztechnik
Ericsson – Vertreter von Ericsson und anderer großer Telekommunikationsunternehmen trafen sich kürzlich, um in einer Arbeitsgruppe der International Telecommunication Union (ITU), der Internationalen ...



Deutschlands nachhaltigste Firmen

Die Nomininierungen stehen
Deutscher Nachhaltigkeitspreis - Die Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Unternehmen stehen fest. Im zehnten Jahr würdigt die Auszeichnung Unternehmen, die in vorbildlicher Weise ...



Weltweit erste per Gestik steuerbare Drohne

Aura macht das Fliegen zum Kinderspiel
- Mit Aura bringt KD Germany eine neue Art Indoor-Drohne auf den Markt, die durch einfache Handbewegungen gesteuert wird und mit der sich Drohnenfans ab sechs Jahren wie ein richtiger Superheld fühlen ...



Ein Tablet für die ganze Familie

Umfassender Kinderschutz und altersgerechte Spiele
- Digitalisierung und Tablets machen auch vor Kinderzimmern nicht halt – klar, High-Tech fasziniert auch schon die Kleinsten! Eltern hingegen sind oft besorgt, ob der Nachwuchs sicher im Netz unterwegs ist ...



WannaCry: Übt Nordkorea den Cyber-War

Der nächste Angriff kommt bestimmt
- Hunderttausende Computer in mehr als 150 Ländern wurden gehackt. Ist die weltweit größte Cyber-Attacke nur ein Warmklicken? Ziehen Nordkoreas Hacker und IT-Profis schon mal ins Manöver und üben für den ...



Drehscheibe für Crossindustry Innovation

DI 18: Der 11. DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL
PREVIEW online - Die Digitalisierung erhöht den Innovationsdruck immens. Die Entwicklungsgeschwindigkeit steigt exponentiell. Selbst Großunternehmen kommen nicht mehr ohne externes, branchenfremdes Know-how aus. ...



Europa wird unabhängig von GPS

Galileo-Satelliten erfolgreich gestartet
PREVIEW online - Die nächsten vier Galileo-Satelliten sind am 12. Dezember um 19:36:Uhr deutscher Zeit an Bord einer Ariane-5 von Europas Raumflughafen Kourou in Französisch-Guayana erfolgreich gestartet. Mit diesem Start ...



Cloud und Hybrid-Cloud beflügeln

Weltweiter Umsatz von Servern wächst
Gartner – Laut dem IT-Research und Beratungsunternehmen Gartner steigt der weltweite Umsatz von Servern im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2016 steigen die ...



4-D-Rekonstruktion echter Szenen mit nur einer Kamera

EU-Forschungspreis für Saarbrücker Informatik-Professor
MPI Informatik - Um reale Szenen in virtuelle dreidimensionale Welten zu übertragen, wird heute hoher Aufwand betrieben. Der Saarbrücker Informatik-Professor Christian Theobalt will dies vereinfachen und ...



Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung 2017

Clausthaler Forscher und Partner gewinnen
TU Clausthal - Jubelarien, Beifallsstürme, Umarmungen: Die Freude war riesig, als das Clausthaler Verbundprojekt „bio-elektrochemische Brennstoffzelle” (BioBZ) vor 1200 Gästen und 100 Medienvertretern im ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / Kontakt