x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Auswege in das Undenkliche

Innovationsgipfel: Kompass in schwierigen Zeiten

PREVIEW online - Ob Pandemie, Krieg, unterbrochene Lieferketten oder Preisexplosionen: die Herausforderungen, denen sich unsere Wirtschaft stellen muss, waren noch nie so groß wie heute. AUDI, Bosch, Deutsche Telekom, Software AG u.a. Unternehmen brachten auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL Orientierung. Gaben Antworten auf veränderte geo- und wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen. Zeigten anhand konkreter Beispiele wie sich durch Kreativität, Innovationen und Kooperation der Wandel meistern, neue Führungsstärke entwickeln und ein positives Zukunftsbild und nachhaltige Perspektiven entwerfen lassen.

Interesse und Zuspruch waren riesig, den Keynote und Workshop zum Thema „Metaverse – die physikalische und virtuelle Industrie der Zukunft“ unter den Teilnehmern des crossindustriellen und technologieübergreifenden Entscheidertreffens fanden. Melissa Bodtländer und Johannes Hillebrenner, zwei junge AR- und VR-Spezialisten bei DB Systel, dem Digitalpartner der Deutschen Bahn, hatten es anhand konkreter Beispiele in hervorragender Weise verstanden, die vielfältigen Chancen und Potenziale dieser neuen Technologie für die Industrie anschaulich als Live-Erlebnisse darzustellen.

Um wirkungsvolle Innovationen und Mechanismen zu finden, den Klimawandel zu stoppen, neue Wirk- oder Werkstoffe etc. zu entwickeln, bedarf es immer größerer Rechenleistungen. Aber die Rechenzentren stecken in einem innovativen Dilemma, stoßen an ihre Grenzen, denn sie müssen immer mehr Rechner installieren. Ausweg und völlig neue, bisher nicht gekannte Perspektiven bietet das QuantenComputing. Dr. Jan Goetz, CEO bei IQM Quantum Computers, ist angetreten, die wichtigste Technologie der Zukunft Deutschland und Europa zur Verfügung zu stellen und baut QuantenComputer von morgen schon heute. In einem Workshop ließ er die Gipfelteilnehmern „die neue Art zu rechnen“ nicht nur erleben, sondern auch verstehen.

Einerseits Leuchtturmprojekte mit großen Potentialen. Anderseits fehlt die Basis, damit Deutschland auch weiterhin erfolgreich vorne in der internationalen Technologieliga mitspielt. Unter dem Titel „Digitaler Weckruf für eine nachhaltige Zukunft“ zeichnete Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden der Telekom Deutschland, in seinem Grand Opening ein nüchternes Bild vom Stand der Digitalisierung hierzulande.

Die Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung hätten zwar deutlich abgenommen - 93% der Firmen halten es für wichtig, in Digitalisierung zu investieren, möchten definitiv etwas tun. Dennoch ist der Nachholbedarf dramatisch. Und nach einer Untersuchung der Deutschen Telekom flacht auch das Interesse am Thema ab. Im internationalen Vergleich tun wir viel zu wenig, haben zu wenig Innovationen. In der EU ist Deutschland nicht mehr die Lokomotive des Wirtschaftswachstum und belegt nur Platz 12! Nur mit gemeinsamen Anstrengungen kann es gelingen unser Land zurück in die Top 10 zu bringen.

Wie das gelingen kann, zeigte eindrucksvoll die Entwicklung des Covid-Impfstoffes Noch nie wurde in so kurzer Zeit ein Impfstoff entwickelt und erfolgreich in den Markt gebracht. Eine enorme Innovationsleistung, die nur möglich war, weil alle Beteiligten kooperiert, ihre Kräfte aktiv gebündelt und an einem Strang gezogen haben. Daher sind Mut und Auswege ins Undenkliche gefragt, wie Prof. Dr. Henning Vöpel, Direktor des Centrum für Europäische Politik, in seinem Schlussplädoyer forderte. Genau hier setzt der Deutsche Innovationsgipfel und das Innovation Network an. Denn die Zusammenarbeit über Branchen- und Technologiegrenzen hinweg gezielt zu fördern, ist erklärtes Ziel, auch zwischen den Gipfeltreffen.

https://youtu.be/w0scOWseYkE

Pressekontakt
Peter Becker
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

AUDI zeigte was hybrides Innovationsmanagement bedeutet
Quelle: AUDI
Download

DB Systel zeigte auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL was das Metaverse für die Industrie bedeutet.
Quelle: DIG
ANZEIGE
ANZEIGE


Unterbrechung der Lieferketten führt zum Absturz

Stärkster Rückgang bei PC-Auslieferungen
Gartner - Die weltweiten PC-Auslieferungen beliefen sich im zweiten Quartal 2022 auf insgesamt 72 Millionen Einheiten, so die vorläufigen Ergebnisse des Research- und Beratungsunternehmens Gartner. ...



Damit Firmen nicht in Bedrängnis kommen

Neue Technologien brauchen neue Versicherungsmodelle
Parametrix - Die Welt verändert sich und damit entstehen gleichzeitig zuvor nicht dagewesene Versicherungsrisiken. Besonders im IT-Bereich waren Ausfallschäden z. B. durch einen Cloud-Ausfall bisher ...



Beste forschungsbasierte KI-Anwendung

Investitionsplanungstool Energie
KIEZ - Die aktuelle energiewirtschaftliche Situation in Deutschland zeigt: Die Auswirkungen langfristiger Investitionsentscheidungen in Energieträger und Energie-Infrastruktur sind von erheblicher ...



Bestes Festnetz

Telekom zum 7.Mal in Folge prämiert
- DTAG - Die Telekom gewinnt den aktuellen Festnetztest der Fachzeitschrift connect bereits zum siebten Mal. Mit 931 von 1.000 möglichen Punkten setzt sich die Telekom auch im Jahr 2022 gegen die ...



Innovationsgrenzen überschritten

Höchster Integrationsgrad der Welt
CATL - Mit einer rekordverdächtigen Volumenausnutzung von 72 Prozent und einer Energiedichte von bis zu 255 Wh/kg erreicht Qilin, die dritte Generation seiner CTP-Technologie (Cell-to-Pack), den weltweit ...



BSI bestätigt: iPhone & iPad sind sicher

Basis für maßgeschneiderte mobile Lösungen
BSI - Smartphones und Tablets sind zentrale Elemente der Digitalisierung. Den Sicherheitseigenschaften dieser Produkte kommt daher eine besondere Bedeutung für einen sicheren digitalen Alltag zu. Das ...



Endlich: Einheitliches Ladekabel in der EU

Diverse mobile Geräte - Ein Ladekabel
PREVIEW online - EU-Parlament – Endlich Schluss mit dem Kabelsalat. Das Europäische Parlament hat den Weg frei gemacht: Bald können VerbraucherInnen in der EU ein einheitliches Ladegerät für ihre elektronischen ...



Autonomes Arbeiten

Wartungsroboter für gefährliches Umfeld
Punkt4 - ANYbotics macht seinen Inspektionsroboter ANYmal X für die Öl-, Gas- und Chemieindustrie kommerziell zugänglich. Der einzige für explosionsgefährdete Zonen zugelassene Roboter mit Beinen ...



Ökologische Aspekte mitdenken

Bundespreis Ecodesign: Dies sind die Nominierten
IDZ - Mit dem Bundespreis Ecodesign zeichnen das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt seit 2012 in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin herausragende Leistungen im ...



Kein Warten in der Warteschlange mehr

Der smarte Terminfinder macht es möglich
DTAG - Stets erreichbar für Terminanfragen. Niemanden mehr in der Warteschleife hängen lassen – mit dem Terminfinder hat die Telekom die passende Lösung entwickelt. Ein smarter Assistent nimmt Anrufe ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ