x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Herausforderungen Nachhaltigkeit

Ericsson Innovation Awards

Ericsson - Studierende auf der ganzen Welt sind dazu aufgerufen, innovative Technologielösungen einzureichen, die nachhaltige Entwicklungen fördern. „Impact Our Sustainable Future“ ist das Thema des Ericsson Innovation Award (EIA) 2022, bei dem Teilnehmende Preise im Wert von mehr als 50.000 Euro gewinnen können.

„In weniger als zehn Jahren sollen die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen erreicht sein. Um dies zu erreichen, bedarf es einer gemeinsamen Anstrengung der globalen Gesellschaft“, so Heather Johnson, Vizepräsidentin für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung bei Ericsson. „Wir glauben fest daran, dass Technologie und Innovation dabei eine wichtige Rolle spielen." Und fügt hinzu: „Studierende auf der ganzen Welt gehören zu den leidenschaftlichsten und entschlossensten Verfechter*innen von Nachhaltigkeit. Sie erkennen die Notwenigkeit, sich den damit verbundenen Herausforderungen zu stellen. Deshalb haben wir Nachhaltigkeit als Schwerpunkt der diesjährigen Ericsson Innovation Award gewählt, um zum Handeln anzuregen."

Die teilnehmenden Hochschulteams werden gebeten, sich von den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen inspirieren zu lassen. Sie sollen eine Nachhaltigkeitsherausforderung identifizieren, die sie mit innovativen technologischen Lösungen angehen wollen, um eine dauerhafte Veränderung zu bewirken.

Interessierte Teams von zwei bis vier Studierenden, die derzeit an einer Universität eingeschrieben sind, können bis zum 5. August 2022, 13:00 Uhr (MESZ), einen Teamnamen und ihre Ideen einreichen. Als zusätzlicher Anreiz haben die ersten sieben Einreichungen pro Region ab 13:00 Uhr (MESZ) am 16. Juni 2022 die Möglichkeit, zusätzliche Unterstützung und Feedback von Ericsson-Mentor*innen zu erhalten. „Das einzige Limit ist die eigene Vorstellungskraft. Aus den Erfahrungen früherer Ericsson Innovation Awards wissen wir, dass die Studierenden ein Talent für außergewöhnliche und kreative Lösungen haben."

Dem Gesamtsieger winken 25.000 Euro. Als Partner von Nobel International bietet Ericsson dem Gewinnerteam außerdem die Möglichkeit, an einem virtuellen Gespräch mit einem Nobelpreisträger teilzunehmen. Die Ideen der drei Finalisten-Teams werden auf @ericssoncareers Instagram hochgeladen. Ein öffentliches Voting - in den letzten 24 Stunden vor dem großen Finale - entscheidet, welches Team gewinnt. Jede/r der sieben regionalen Gewinner*innen erhält 1.000 Euro. In einigen Fällen werden zusätzlich besondere Anerkennungen und Preise aus der jeweiligen Region ausgelobt. Die 14 Halbfinalist*innen, einschließlich der regionalen Gewinner*innen, erhalten acht Wochen lang ein umfassendes Mentoring durch Ericsson-Expert*innen aus den Bereichen Innovation und Wirtschaft sowie Aufmerksamkeit auf den sozialen und digitalen Medienkanälen von Ericsson.

PREVIEW onlinePressekontakt
Ericsson GmbH
Martin Ostermeier
Leiter Unternehmenskommunikation Deutschland & Schweiz
Prinzenallee 21
40549 Düsseldorf
T. 0162 – 438 56 76
eMail: ericsson.presse@ericsson.com



Download

Studierende setzen sich bei den Ericsson Innovation Awards mit den Herausforderungen von Nachhaltigkeit auseinander
Quelle: Ericsson
ANZEIGE
ANZEIGE


Unterbrechung der Lieferketten führt zum Absturz

Stärkster Rückgang bei PC-Auslieferungen
Gartner - Die weltweiten PC-Auslieferungen beliefen sich im zweiten Quartal 2022 auf insgesamt 72 Millionen Einheiten, so die vorläufigen Ergebnisse des Research- und Beratungsunternehmens Gartner. ...



Damit Firmen nicht in Bedrängnis kommen

Neue Technologien brauchen neue Versicherungsmodelle
Parametrix - Die Welt verändert sich und damit entstehen gleichzeitig zuvor nicht dagewesene Versicherungsrisiken. Besonders im IT-Bereich waren Ausfallschäden z. B. durch einen Cloud-Ausfall bisher ...



Beste forschungsbasierte KI-Anwendung

Investitionsplanungstool Energie
KIEZ - Die aktuelle energiewirtschaftliche Situation in Deutschland zeigt: Die Auswirkungen langfristiger Investitionsentscheidungen in Energieträger und Energie-Infrastruktur sind von erheblicher ...



Bestes Festnetz

Telekom zum 7.Mal in Folge prämiert
- DTAG - Die Telekom gewinnt den aktuellen Festnetztest der Fachzeitschrift connect bereits zum siebten Mal. Mit 931 von 1.000 möglichen Punkten setzt sich die Telekom auch im Jahr 2022 gegen die ...



Innovationsgrenzen überschritten

Höchster Integrationsgrad der Welt
CATL - Mit einer rekordverdächtigen Volumenausnutzung von 72 Prozent und einer Energiedichte von bis zu 255 Wh/kg erreicht Qilin, die dritte Generation seiner CTP-Technologie (Cell-to-Pack), den weltweit ...



BSI bestätigt: iPhone & iPad sind sicher

Basis für maßgeschneiderte mobile Lösungen
BSI - Smartphones und Tablets sind zentrale Elemente der Digitalisierung. Den Sicherheitseigenschaften dieser Produkte kommt daher eine besondere Bedeutung für einen sicheren digitalen Alltag zu. Das ...



Endlich: Einheitliches Ladekabel in der EU

Diverse mobile Geräte - Ein Ladekabel
PREVIEW online - EU-Parlament – Endlich Schluss mit dem Kabelsalat. Das Europäische Parlament hat den Weg frei gemacht: Bald können VerbraucherInnen in der EU ein einheitliches Ladegerät für ihre elektronischen ...



Autonomes Arbeiten

Wartungsroboter für gefährliches Umfeld
Punkt4 - ANYbotics macht seinen Inspektionsroboter ANYmal X für die Öl-, Gas- und Chemieindustrie kommerziell zugänglich. Der einzige für explosionsgefährdete Zonen zugelassene Roboter mit Beinen ...



Ökologische Aspekte mitdenken

Bundespreis Ecodesign: Dies sind die Nominierten
IDZ - Mit dem Bundespreis Ecodesign zeichnen das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt seit 2012 in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin herausragende Leistungen im ...



Kein Warten in der Warteschlange mehr

Der smarte Terminfinder macht es möglich
DTAG - Stets erreichbar für Terminanfragen. Niemanden mehr in der Warteschleife hängen lassen – mit dem Terminfinder hat die Telekom die passende Lösung entwickelt. Ein smarter Assistent nimmt Anrufe ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ