Artikel-Filter
HMI
IFA

Twenty2x / 5G CMM Expo: Neuer Name – Alte Zöpfe

Deutsche Messe AG tut sich mit IT-Messen schwer

PREVIEW online - Die CEBIT ruht auf dem Friedhof der IT-Geschichte. Mit „Twenty2x“ und „5G CMM Expo“ will die Deutsche Messe AG nun einen neuen Anlauf nehmen, ihr „Loch im Messe-Kalender“ zu stopfen. „Ein Nachfolger der einstigen IT-Leitmesse soll `Twenty2x´ nicht werden“, hieß es aus Hannover. Wenngleich es beim Neustart um IT und Digital-Technik gehen und die neue Messe auch auf dem alten CEBIT-Platz im März 2020 erstmals stattfinden soll. Ein riskantes Unterfangen, denn IT kann der ehemalige CEBIT-Veranstalter eigentlich überhaupt nicht.

Bisher hatte die Deutsche Messe AG nahezu jeden sich abzeichnenden Trend in der IT verpasst. - Aus dem Thema Gaming hat Köln zum Beispiel die Weltleitmesse gamescom (20.-24.8.) gemacht. - Nach dem Rauswurf des ehemaligen CEBIT-Vorstands Frank Pörschmann, der jahrelang Führungspositionen bei IBM verantwortete, gibt es bei der DMAG nur noch Verwalter, aber niemanden, der etwas von IT, Digitalisierung & Co versteht. Und trotzdem hat man an der Leine den Mut, eine neue Messe auf die Beine stellen zu wollen, die dem Mitteltand zeigen soll, wohin es in Sachen Digitalisierung gehen soll. Die Messeplaner wären sicher gut beraten, sich von Experten zunächst einmal selber erläutern zu lassen, wohin die digitale Reise geht, bevor man in die Öffentlichkeit tritt. An zwei Fingern können sich Insider abzählen, wie das Experiment - ohne externes Know how - ausgehen wird.

Fünf Jahre hatte es zum Beispiel gedauert, bis der CEBIT-Ausrichter merkte, dass es vielleicht doch nicht so uninteressant sein könnte, sich an der CEBIT-PREVIEW zu beteiligen. Auf der bekannten, vom hightech presseclub (hpc) präsentierten Presse-Vorschau stellten 20 Jahre lang im Vorwege von Messen wie CEBIT, IFA etc. in den Medienstädten Hamburg und München innovative Unternehmen – vom Start-up bis zum GlobalBrand – ihre neuen Produkte, Lösung und Trends vorab Medienvertretern vor.

Kopieren, statt eigene Ideen

Als diese Medien-Veranstaltungen zu erfolgreich wurden, kopierten die Messe Berlin und die Deutsche Messe AG das wirkungsvolle Format einfach kurzerhand. Der IFA-Veranstalter hatte sich wenigsten noch die Mühe gemacht, sich für den Begriff „PREVIEW“ das Wort „Briefing“ einfallen zu lassen. Die Hannoveraner besaßen aber noch nicht einmal den Ansatz von Kreativität und übernahmen peinlicherweise sogar den Begriff „PREVIEW“ für ihr Plagiat.

Gleiches passierte mit der Highlight-Tour. Damit Journalisten im Vorwege einer CEBIT nicht irgendetwas berichten, sondern hintergründige Informationen zu den wirklich wichtigen Trends und Fokusthemen von hochkarätigen Interviewpartnern erhielten, wurde vom PREVIEW-Veranstalter die Highlight-Tour mit Stopps bei wichtigen Playern dieser Themen am Vortag der Messe entwickelt. Gleich zum Auftakt nahmen dieses Angebot mehr als 120 Medienvertreter an. Resultat: Aufgrund dieser (fremden) Idee war die CEBIT erstmals in den Hauptnachrichten der Tagesschau. Wegen ihres großen Erfolgs wurde die Highlight-Tour auch für die Hannover Messe übernommen.

Nicht im Ansatz erkannt hatte die Deutsche Messe AG auch die Bedeutung der aufkommenden Start-up-Szene. Ulrich Dietz, ehemaliger CEBIT-Aussteller und CEO der GFT Technologies, baute mit CODE_n einen international Start-up-Event auf. Dieser wurde so erfolgreich, dass er auf der CEBIT bald eine eigene Halle füllte. Dietz schaffte es mit diesem Event sogar Firmen wie Google auf die CEBIT zu ziehen, die nie zuvor Aussteller waren. Auch dieses Erfolgskonzept versuchte die Deutsche Messe AG einfach zu kopieren und nannte es „Scale“. Wie Insider berichteten, soll der GFT-Chef darüber so verärgert gewesen sein, dass er nie wieder Aussteller auf einer CEBIT war. - Unter dem ehemaligen CEBIT-Chef Ernst Raue hätte es Derartiges nie gegeben.

Damit die Erwartungen an die neue IT-Messe „Twenty2x“ nicht zu hoch werden, schraubt der Veranstalter gleich herunter: In den zwei vorgesehenen Messehallen, inklusiv Kongresszentrum, will man nur mit vergleichsweise kleinen Ständen arbeiten. Unser Tipp: Einfach ein- statt auszupacken ...

Pressekontakt
PREVIEW online
Redaktion
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

Mit "Twenty2x" versucht die Deutsche Messe AG im März 2020 einen Neustart einer IT-Messe
Quelle: DMAG
ANZEIGE
ANZEIGE


13. DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL

DIG 2020 Logos / Agenda
...



Mit der Gen-Schere HIV herausschneiden

UKE und HPI: Gemeinsam gegen HIV
UKE - Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) und das Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI) forschen gemeinsam an Methoden, um das Leben von HIV-positiven ...



Wenn die Roboter kommen

Wie wird KI unsere Gesellschaft verändern?
- FH Münster - Werden Roboter menschlicher sein als wir? Dieser Frage geht das Institut für Gesellschaft und Digitales (GUD) am 10.12. an der FH Münster in der Veranstaltung „Die Roboter kommen!“, einem ...



eMail 4.0

Einfache Alternative zu Public-Key-Infrastrukturen
Cryptshare - Das Haupteinfallstor für Schad-Software aller Art sind nach wie vor E-Mails, wie die erneuten Emotet-Angriffe zeigen. Das ist Teil des Problems und kann Teil der Lösung sein – wenn ...



Made in EU: Telekom bringt Smart Speaker

Auf Knopfdruck hört er auch nichts mit
DTAG - Auf Zuruf Licht, Heizung oder Fernseher steuern. Der neue Smart Speaker, den die Deutsche Telekom (DTAG) auf der IFA vorstellt, macht es möglich. Ab heute bis zum 31. Oktober ist er sogar zum ...



Corona: Halten die Netze

Ist die TK-Infrastruktur für die Krise gerüstet?
DTAG - Shutdown von Schulen, Unis, Kitas, Home-Office - Die aktuelle Coronavirus-Situation fordert uns alle heraus. Die Telekom stellt sich den aktuellen Herausforderungen und bietet Lösungen. Darunter ...



Verlierer oder Gewinner sein?

Auf dem DIG die richtigen Weichen stellen
PREVIEW online - Wenn der Wandel zur Normalität wird und sich Produkte, Prozesse und ganze Geschäftsmodelle in atemraubender Geschwindigkeit verändern, stehen alle Unternehmen vor enormen, sich ähnelnden ...



Coronavirus:

Grazer Startup ganz vorne bei Suche nach Impfstoff
PREVIEW online - derbrutkasten – Das Grazer BioTech-Startup Innophore beteiligt sich mit seiner Plattform für Enzyme an der weltweiten Suche nach einem Wirkstoff gegen das Coronavirus 2019-nCoV. Das Startup arbeitet mit ...



Deutscher Innovationsgipfel – Motor der Digitalisierung

So bleiben Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich
PREVIEW online - Am 11. März kommen in München Entscheider von Unternehmen wie Bosch, Deutsche Telekom, Drees & Sommer, EOS, Google, MTU, Haufe, Plug and Play, SAP, Zeppelin u.v.a. auf dem 13. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL ...



CES: 3D-Klang ohne Lautsprecher – Auto wird zum Speaker

Continental und Sennheiser revolutionieren Audiotechnik
Continental / Sennheiser - Eine lautsprecherlose Audio-Anlage für den Fahrzeuginnenraum – gibt es so etwas? Ja. Ein einzigartiges System erfüllt Autos mit lebensechtem Klang, indem es die ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ